Liveticker Relegation: Joker Gomez bringt den VfB gegen Union wieder in Führung! Top Live GNTM-Finale im Liveticker: Sie ist raus! Top Live Diesen Samstag wird der MediaMarkt Wuppertal gestürmt! Das ist der Grund... 1.922 Anzeige Grundgesetz "unfickbar" seit 1949! Böhmermann feiert wild Neu Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! 3.684 Anzeige
1.517

Meine Meinung: Deshalb macht DFB-Auftritt trotz Niederlage Mut!

Trotz der 1:2-Niederlage gegen Weltmeister Frankreich hat Bundestrainer Joachim Löw den Umbruch eingeleitet

Trotz der bitteren 1:2-Niederlage gegen Weltmeister Frankreich hat Bundestrainer Joachim Löw den Umbruch in der DFB-Auswahl eingeleitet.

Von Stefan Bröhl

Paris - Ärgerliche Niederlage! Die stark auftretende DFB-Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw hat das wichtige Nations-League-Spiel gegen Frankreich zwar mit 1:2 verloren - der Auftritt macht aber dennoch Mut für die Zukunft.

Krasser Kontrast: Die deutschen Spieler um Mats Hummels (r.), Leroy Sané (M.) und Niklas Süle (l.) gucken betreten in die Gegend, während die französischen Fans ein Tor ihrer Mannschaft bejubeln.
Krasser Kontrast: Die deutschen Spieler um Mats Hummels (r.), Leroy Sané (M.) und Niklas Süle (l.) gucken betreten in die Gegend, während die französischen Fans ein Tor ihrer Mannschaft bejubeln.

Denn die deutsche Mannschaft spielte wie ein wahres Team und hatte den Weltmeister am Rande einer Niederlage.

Das war mit Blick auf die Aufstellung nicht unbedingt zu erwarten gewesen.

Schließlich hatte Löw mit Jérôme Boateng (30), Thomas Müller (29), Jonas Hector (28) und auch Emre Can (24) sowie Mark Uth (27) gleich mehrere erfahrene Kräfte nicht aufgeboten und stattdessen mit Thilo Kehrer (22), Leroy Sané (22), Niklas Süle (23), Serge Gnabry (23) und dem international unerfahrenen Nico Schulz (25) vornehmlich junge Spieler gebracht.

Die traten - angeführt von den verblieben erfahrenen Kickern wie Manuel Neuer (32), Mats Hummels (29) und Toni Kroos (28) - genau so auf, wie vom Bundestrainer erhofft: Frisch, frech, mutig und mit viel Tempo.

Die Franzosen mussten daher frühzeitig feststellen, dass eine ganz andere DFB-Elf als noch bei der 0:3-Pleite gegen die Niederlande auf dem Rasen stand.

Das lag nicht nur am neuen Spielsystem, das sich an den Stärken der Akteure orientierte, sondern auch an den erstklassigen deutschen Kombinationen und der spielerischen Freude.

Ernüchterung beim Trainerteam um Joachim Löw (r.), Co-Trainer Oliver Sorg (M.) und Torwarttrainer Andreas Köpke (l.).
Ernüchterung beim Trainerteam um Joachim Löw (r.), Co-Trainer Oliver Sorg (M.) und Torwarttrainer Andreas Köpke (l.).

So hatten die Franzosen vor allem in der ersten Hälfte große Probleme mit Deutschlands pfeilschnellen Flügelflitzern wie Sané, Gnabry, Schulz und Timo Werner.

Doch DAS Problem des Jahres 2018 wurde auch in dieser Partie wieder offensichtlich: Deutschland fehlt vor dem gegnerischen Tor die Effektivität.

Ein Sinnbild für die schlechte deutsche Chancenverwertung war in dieser Begegnung Sané, der seinen Gegenspielern zwar immer wieder sehenswert davon sprintete und mit seiner Flanke den Handelfmeter herausholte, aber wie unentschlossen der Manchester-City-Star vor dem Tor agierte, war zum Haare raufen.

So lief er frei auf Frankreichs Torhüter Hugo Lloris zu, spielte er einen ungenauen Querpass auf Werner, anstatt selbst abzuschließen und das beruhigende 2:0 zu erzielen.

Da auch viele weitere, mitunter hochkarätige Gelegenheiten ausgelassen wurden, kam Frankreich mit der ersten echten Chance zurück ins Spiel.

Joshua Kimmich (l.) gestikulierte nach der bitteren Pleite in Richtung der Zuschauer und musste von Kapitän Manuel Neuer (r.) beruhigt werden.
Joshua Kimmich (l.) gestikulierte nach der bitteren Pleite in Richtung der Zuschauer und musste von Kapitän Manuel Neuer (r.) beruhigt werden.

Hier war ein Unterschied zu erkennen. Denn der Weltmeister nutzte seine Möglichkeiten durch Antoine Griezmann eiskalt aus.

Allerdings muss erwähnt werden, dass der französische Elfer, der den Sieg brachte, ein Geschenk des serbischen Schiedsrichters Milorad Mazic war. Denn Blaise Matuidi war Hummels auf den Fuß getreten - und nicht umgekehrt.

Ob Frankreich die Partie ohne diesen Elfmeter gewonnen hätte, ist zweifelhaft. Denn die deutsche Elf verteidigte die überragende französische Offensive so gut, dass deren Superstar Kylian Mbappé sich überhaupt nicht entfalten konnte.

Auch wenn der deutschen Mannschaft das Spielglück fehlte, macht dieser mutige, frische und mitreißende Auftritt Mut für die Zukunft.

Schließlich wurde der Konkurrenzkampf durch Löws Entscheidungen weiter verschärft. Die alteingesessenen Spieler werden nun verstärkt um ihren Platz im Team kämpfen müssen.

Der Umbruch wurde von Löw mit diesem Spiel eingeleitet. Gerade noch rechtzeitig?

Fotos: DPA

Vermisstensuche: Polizei nimmt Warnung zurück und bittet weiter um Hinweise Neu Anti-CDU-Video: So reagieren die Parteien auf das Video von Rezo Neu MediaMarkt Lippstadt schenkt Euch bis zu 200 Euro für Euren nächsten Einkauf! Anzeige Streit beigelegt: Wahl-O-Mat wieder online! Neu Mann wegen Mordes verurteilt, doch von der Leiche fehlt jede Spur Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 4.781 Anzeige Sophia Thiel packt aus: Das steckt hinter der Auszeit der Influencerin Neu Bachelorette bestätigt: Sie soll den Männern den Kopf verdrehen 2.111 SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 7.072 Anzeige Krass! "Arnie" kehrt als T-800 im ersten Trailer zu "Terminator: Dark Fate" zurück 944 Unglaublich: Mädchen (9) wird von Tante auf Diebestour geschickt 343 Mord an Autohändler: So lange müssen zwei Männer hinter Gitter 82 MediaMarkt: Jetzt 200 Euro beim Kauf eines neuen Fernsehers abkassieren! 6.018 Anzeige "Werde es nie vergessen": BTN-Aus für Matthias Höhn 747 Aogo und Zuber starten Podcast: Das verraten die VfB-Spielerfrauen in ihrer ersten Folge 527 Schluss mit "Taxi Mama": Wir zeigen eine einfache Lösung Anzeige Schwere Verletzungen drohen: Darum dürft ihr Eure Katze beim Lüften nicht alleine lassen 850 Lange Haftstrafen für Mordanschlag auf Hells-Angels-Boss gefordert 174
Ekel-Alarm in Kassel! Grundschule kämpft seit Monaten mit Ratten-Invasion 79 Mann zündet Haus an, in dem sich Leute aufhalten 166 Vater soll Baby so schlimm geschüttelt haben, dass es für immer geistig behindert bleibt! 1.534 Übler Geruch im Flieger: Klage von Stewardess abgeschmettert 184 SUV-Fahrer rammt mehrere Autos und liefert sich wilde Verfolgungsjagd 2.281 Barca macht ein Schnäppchen: Niederländisches Top-Talent wechselt nach Spanien! 954
Wegen Korruption! Gegen PSG-Präsident Al-Khelaifi wird ermittelt 288 "Ophelia" sorgt nur kurz für Schönwetter: Kaltfront mit Frostgefahr, Regen und Gewitter rückt an 7.073 Zu hohe Fluchtgefahr: Box-Profi Felix Sturm steckt in U-Haft fest 2.347 Führerhaus zerquetscht! Schwerer Laster-Unfall legt A5 lahm 1.740 Update TAG24 klärt auf: So viel Bio steckt wirklich im Bioplastik 534 Unfassbare Entdeckung! Ihr glaubt nicht, was dieser Affe im Video kaputt schlägt 1.937 Pep nun doch zu CR7? Guardiola wohl einig mit Juventus Turin! 898 Mutter stirbt an Darmkrebs und hat am Sterbebett eine letzte, herzzerreißende Bitte 9.559 Schicksal von dutzenden vermissten Kindern noch immer unklar 1.205 Walrossbaby stellt sich mit Plumpser ins Becken im Tierpark Hagenbeck vor 142 Eurowings streicht Snacks im SMART-Tarif: Wer etwas möchte, muss extra blechen 459 Warum Thermomix und Kobold-Staubsauger Vorwerk ausbremsen 1.469 "Mörder und Kinderschänder sind die größten Bastarde!" Das sagt Katja Krasavice zur Todesstrafe 1.218 Unfall auf der Bundesstraße: Auto kracht in Gegenverkehr 1.124 So plant Kölns neuer Trainer Beierlorzer für die 1.Liga 773 Holt VfB-Walter sich Trainer-Verstärkung vom FC Augsburg? 981 GZSZ-Spoiler: So übel wird Karlas Rache! 3.428 Bauarbeiter verliebt sich in eine Anwohnerin: Wie er ihr Herz erobern will, ist unglaublich 3.958 Vergiftung? Leichen von vier Erwachsenen und zwei Teenagern in Wohnung entdeckt 4.305 Nach BVB-Shopping-Tour: Wende im Sancho-Poker! 4.506 Totes Mädchen aus dem Fluss: Darum dauert die Untersuchung noch länger 2.527 Deutschlandpremiere! Kinder mit gespendeter Gebärmutter geboren 956 Vater und Tochter bei Explosion in den Tod gerissen: Trauerfeier und Spendenaufruf 1.412 15-Jähriger aus Jugendheim verschwunden, Polizei nimmt Krankheitswarnung zurück 12.820 Update Eine kämpft um ihr Leben: Zwei Radfahrerinnen von Lkws erfasst! 1.074 Typ versteckt Angelhaken in Futter und gibt es streunenden Katzen zu fressen 2.452 Autorin Judith Kerr tot: Sie schrieb "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" 460