Spiel des Jahres: Heute will Dynamo den BVB rauskicken

Nils Teixeira (24) strahlte am Montag neben der Replik des DFB-Pokals.
Nils Teixeira (24) strahlte am Montag neben der Replik des DFB-Pokals.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Es ist das Spiel des Jahres! Drittligist Dynamo fordert Dienstagabend (20.30 Uhr) den deutschen Vizemeister Borussia Dortmund im Achtelfinale des DFB-Pokals heraus.

Vor ausverkauftem Haus will der Außenseiter im Duell der schwarz-gelben Traditionsvereine eine Sensation und den Ruhrpott-Hattrick schaffen.

In den ersten beiden Runden wurden mit Schalke und dem VfL Bochum bereits zwei Vereine aus dem tiefen Westen eliminiert. Allerdings wartet mit dem wiedererstarkten BVB heute ein anderes Kaliber.

Trotzdem heißt das Motto für Dynamo: Wir haben nichts zu verlieren! Alles andere als ein klarer Sieg für die Borussia wäre für den Drittliga-Achten aus Sachsen schon ein Erfolg.

Seit seinem Hattrick in Regensburg weiß Justin Eilers wieder wo das Tor steht.
Seit seinem Hattrick in Regensburg weiß Justin Eilers wieder wo das Tor steht.

Doch mit dem Sieg in Regensburg ist bei den Gastgebern der Glaube ans Unmögliche zurückgekehrt: „Das war sehr, sehr wichtig für uns, ein Riesenzeichen. Wir haben Selbstvertrauen geschöpft“, sagt Nils Teixeira.

Das und schnelle Beine wird Dynamos Außenverteidiger auch brauchen, wenn der Reus-Aubameyang-Express auf ihn zurollt.

Zumindest in punkto Schnelligkeit kann Justin Eilers mit den Bundesliga-Stars mithalten. Zudem weiß Dynamos Torjäger seit dem Wochenende wieder, wo die Kiste steht.

„Ein Hattrick gegen Dortmund? Da stehen die Chancen etwas schlechter als in Regensburg...“ Dennoch glaubt der 26-Jährige an eine reelle Chance:

„Schwer war‘s ja auch gegen Schalke, und da haben wir gewonnen. Also, warum soll so etwas nicht wieder passieren?“

Mit dieser Aufstellung will Dynamo heute voraussichtlich die nächste Pokal-Sensation.
Mit dieser Aufstellung will Dynamo heute voraussichtlich die nächste Pokal-Sensation.

Fotos: Lutz Hentschel, Thomas Eisenhuth


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0