Trainingsabbruch: Ulreich-Ausfall im Pokalfinale droht! Muss Früchtl ran?

München - Der FC Bayern München konnte sich am 34. Spieltag der Bundesliga die Meisterschaft sichern - mit Sven Ulreich (30) zwischen den Pfosten. Vor dem Finale des DFB-Pokals gegen RB Leipzig droht dieser nun ebenfalls auszufallen.

Sven Ulreich könnte dem FC Bayern München im Finale des DFB-Pokals fehlen.
Sven Ulreich könnte dem FC Bayern München im Finale des DFB-Pokals fehlen.  © DPA

Wie Bild berichtet, musste der Ersatzmann des aktuell noch immer verletzten Manuel Neuer (33) am Mittwoch das Mannschaftstraining vorzeitig verlassen. Ursache für den Abbruch der Einheit sollen laut der Zeitung muskuläre Probleme sein.

Ob Neuer, der in den letzten sechs Spielen nicht das Tor des Rekordmeisters hüten konnte, bis zum anstehenden Endspiel im Berliner Olympiastadion am Samstag (20 Uhr, ARD und Sky) fit genug wird, um sein Comeback zu feiern, ist derzeit fraglich.

Sollte dies nicht der Fall sein und auch Ulreich ausfallen, müsste der erst 19 Jahre alte Christian Früchtl im Kampf um das Double, das Trainer Niko Kovac (47) vielleicht den Job sichern könnte, ran.

In der laufenden Spielzeit nahm der Youngster in der Liga beim Team von Kovac nur bei drei Partien auf der Bank Platz. Zum Einsatz kam er gegen Bayer Leverkusen, den FC Schalke 04 und den SC Freiburg allerdings nicht. Auch im DFB-Pokal stand er gegen den SV Rödinghausen, Hertha BSC und den 1. FC Heidenheim lediglich im Kader der Roten.

Darüber hinaus plagte sich Früchtl in den letzten Wochen mit einer Verletzung am Ellbogen herum. Es sind alles in allem keine guten Vorzeichen für den FC Bayern.

Immerhin: Neuer konnte nach seiner Verletzung wieder ins Torwarttraining zurückkehren, war auch am Mittwoch bei der Einheit der Mannschaft dabei. Lediglich das Abschlussspiel ließ er aus.

Steht Youngster Christian Früchtl gegen RB Leipzig im Berliner Olympiastadion auf dem Rasen?
Steht Youngster Christian Früchtl gegen RB Leipzig im Berliner Olympiastadion auf dem Rasen?  © DPA

Mehr zum Thema FC Bayern München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0