Pokal-Hammer! Kölner Fans freuen sich auf Heimspiel gegen Top-Gegner

Köln - Am Sonntagabend wurde im Rahmen der Sportschau die zweite Runde des DFB-Pokals ausgelost. Der 1. FC Köln hat ein Heimspiel und trifft auf den Erstligisten FC Schalke 04.

Noch 32 Teams kämpfen um den DFB-Pokal.
Noch 32 Teams kämpfen um den DFB-Pokal.  © DPA

Die Leichtathletin Gina Lückenkemper fungierte an diesem Sonntag als Glücksfee. Zunächst wurden die noch verbliebenen sechs Amateurteams (3. Liga oder drunter) zugeteilt. Danach war alles möglich.

Köln bekam zwar keinen leichten Gegner, dafür aber einen attraktiven Kontrahenten zugelost. Der Zweitligist trifft wie bereits im Vorjahr auf Schalke. Damals schied der FC im Achtelfinale mit 0:1 aus. In diesem Jahr haben die Kölner Heimrecht. Und im Pokal ist ja sowieso alles möglich...

Letztmals richtig weit im Pokal kam der 1. FC Köln in der Saison 2001/2002. Damals unterlag man erst im Halbfinale dem Lokalrivalen Bayer Leverkusen mit (1:3 n. E.).

Die 16 Begegnungen der zweiten Pokalrunde werden am 30. und 31. Oktober ausgetragen. Die genaue Terminierung erfolgt in den nächsten Tagen.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0