Zeitenwende im deutschen Fußball? RB Leipzigs Rangnick will im DFB-Finale eine "Krönung" 1.837
Harvey Weinstein wegen Sex-Verbrechen schuldig gesprochen Top
Autofahrer rast absichtlich in Rosenmontagszug: Zweite Festnahme! Top Update
Horoskop heute: Tageshoroskop kostenlos für den 24.02.2020 Top
Häftling bekommt für Karneval Ausgang und begeht eine Straftat nach der anderen Top
1.837

Zeitenwende im deutschen Fußball? RB Leipzigs Rangnick will im DFB-Finale eine "Krönung"

RB Leipzig will im DFB-Pokal gegen FC Bayern München Zeitenwende im deutschen Fußball einleiten

Beim großen Saisonfinale des deutschen Fußballs in Berlin geht es in diesem Jahr nicht nur um den Pott. RB Leipzig könnte eine Zeitenwende einleiten.

Leipzig - Viel mehr Brisanz geht nicht. Beim großen Saisonfinale des deutschen Fußballs in Berlin geht es nicht nur um den acht Liter Schampus fassenden "Pott".

RB-Coach Ralf Rangnick träumt in Berlin von einer Krönung für sich und den Verein, den er sowohl als Trainer als auch Sportdirektor groß gemacht hat.
RB-Coach Ralf Rangnick träumt in Berlin von einer Krönung für sich und den Verein, den er sowohl als Trainer als auch Sportdirektor groß gemacht hat.

Für die großen Bayern, den neuen Rivalen RB Leipzig, für Niko Kovac, Ralf Rangnick und die Servus-Helden Franck Ribéry und Arjen Robben wird es ein bewegender Abschlussabend im ausverkauften Olympiastadion.

Die Endspielpremiere zwischen dem 18-maligen Rekordpokalsieger aus München und dem noch titellosen sächsischen Herausforderer könnte die Tektonik des deutschen Fußballs verschieben.

Um nichts weniger geht es am Samstag (20.00 Uhr/ARD/Sky) zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig.

"Das wird ein schweres Spiel", warnte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge die Münchner Stars schon vor einer Woche mitten in den Meisterfeierlichkeiten: "Uns erwartet eine Mannschaft, die sich in dieser Saison als dritte Kraft in der Bundesliga herauskristallisiert hat. Wir werden einen guten Tag haben müssen." Einen sehr guten!

Ralf Rangnick nahm die Vorlage gerne auf. Der 60-Jährige weiß um die Symbolik und die Signalwirkung der Finalpremiere zwischen dem kaum antastbaren nationalen Branchenführer und dem im Osten Deutschlands mit österreichischen Red-Bull-Millionen aufgebauten Fußball-Projekt.

"Gerade gegen uns als Emporkömmling werden die Bayern versuchen, die Machtverhältnisse wiederherzustellen", sagte Rangnick. Im letzten Spiel als RB-Coach träumt er von der "Krönung" - für sich und den Verein, den er vor allem als Sportdirektor groß gemacht hat. Zehn Jahre nach der Gründung von RasenBallsport winkt die erste Trophäe.

Verhindern will das Pokalexperte Kovac, der das dritte Endspiel nacheinander in seiner Heimatstadt erlebt. Letztes Jahr düpierte der 47-Jährige noch mit Eintracht Frankfurt die Bayern (3:1). Auch ohne öffentliches Bekenntnis seiner Bosse geht es für den Kroaten im 49. Pflichtspiel als Bayern-Coach nicht mehr vordergründig um seinen Job.

Als Double-Gewinner würde er auch die Restzweifel an seiner Zukunft beim deutschen Rekordmeister ausräumen. Kovac erwartet im Finale aber Schwerstarbeit: "Das wird ein Spiel auf Biegen und Brechen."

RB Leipzig gegen den FC Bayern München: "Wir müssen die Null halten und irgendwie ein Tor schießen"

Verhindern will das kein geringerer als Nico Kovac. Für den Trainer des FC Bayern München steht im DFB-Pokal einiges auf dem Spiel. Die Bayern-Bosse haben sich noch immer nicht öffentlich zu seiner Zukunft geäußert.
Verhindern will das kein geringerer als Nico Kovac. Für den Trainer des FC Bayern München steht im DFB-Pokal einiges auf dem Spiel. Die Bayern-Bosse haben sich noch immer nicht öffentlich zu seiner Zukunft geäußert.

29 Meisterschaften, 18 Pokalerfolge, sieben Europapokalsiege - das ist die Titelsammlung, mit der die Bayern protzen können. Bei den "Roten Bullen" steht überall die Null. Die Erfahrung in großen Spielen, die besondere Dynamik eines Pokalendspiels in Berlin, das kennen die erfahrenen Münchner Profis bestens. Die Leipziger Akteure um den womöglich zum FC Bayern wechselnden Nationalstürmer Timo Werner dagegen betreten absolutes Neuland. "Vielleicht sind wir deswegen noch hungriger", entgegnete Torwart Peter Gulacsi.

Auch Rangnick hofft auf den emotionalen Endspiel-Kick. Beim 0:0 um Ligapunkte gegen die Bayern vor zwei Wochen hatten bei seinen Spielern noch "die letzten fünf Prozent Adrenalin gefehlt", wie er bemerkte.

Beide Teams können fast in Bestbesetzung antreten. Bei den Bayern fällt nur Leon Goretzka aus. Kapitän Manuel Neuer steht vor einer Rückkehr ins Tor. Kovac muss also mal wieder viele Befindlichkeiten bei der Zusammenstellung der Startelf aushalten. "Der Trainer hat einen schweren Job, das zu moderieren", sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic. Ribéry und Robben müssen sich auch in ihrem letzten Pflichtspiel im Bayern-Trikot mit der Joker-Rolle begnügen. Auch Rangnick hat die freie Auswahl, muss aber keine Rücksichten nehmen. Er übergibt nach dem Berliner Finalabend an Julian Nagelsmann.

Taktisch sind keine Überraschungen zu erwarten. Die Bayern werden mehr Ballbesitz haben und ihre individuelle Klasse ausreizen wollen. Das Team hat sich auch von den Nebengeräuschen um den Trainer gelöst. "Wir haben gesagt, wir müssen unseren Job machen und alles geben, was wir noch an Kraft haben", berichtete Torjäger Robert Lewandowski.

Leipzigs Spielweise ist auf defensive Stabilität, Pressing, hohe Laufbereitschaft, Balleroberung und überfallartige Konter angelegt. "Wir dürfen keine Ballverluste in den gefährlichen Zonen haben. Das ist die größte Waffe, die sie haben", mahnte Bayerns Abwehr-Routinier Mats Hummels. Das Finalkonzept von Leipzigs Marcel Sabitzer klingt simpel: "Wir müssen die Null halten und irgendwie ein Tor schießen."

Die "Roten Bullen", an etlichen Bundesliga-Standorten im Alltag angefeindet, dürften im Finale gegen die polarisierenden Bayern bundesweit einige Fans für einen Abend haben. Ein Titelgewinn des Herausforderers wäre ein Signal für die kommende Bundesligasaison. Dann wäre Borussia Dortmund nicht mehr der einzige echte Rivale des Serienmeisters. Dann würde auch das Supercup-Finale zu Beginn der Spielzeit 2019/20 FC Bayern gegen RB Leipzig lauten. "Klar wird Leipzig einer der nächsten Konkurrenten des FC Bayern, davon bin ich überzeugt", prophezeite Pokal-Titelverteidiger Kovac.

Fotos: DPA

Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.989 Anzeige
Schlimme Patzer im Montagsspiel: Union Berlin siegt bei Eintracht Frankfurt 1.286
Hamburg-Wahl: FDP und Weinberg fliegen aus Bürgerschaft 1.499 Update
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 1.367 Anzeige
"Nicht aufgeben": FC-Bayern-Spieler Kimmich ruft zum Kampf gegen Rassismus 455
Hallescher FC zieht die Reißleine: Trainer Torsten Ziegner entlassen! 2.293
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 2.210 Anzeige
Coronavirus im Ticker: Fünfter Infizierter in Italien gestorben 185.121 Update
Mutter tötet Kinder und sich selbst: Obduktion ist abgeschlossen 642
Verrohung, Eskalation, Orientierungslosigkeit: Peter Maffay mit schlimmen Befürchtungen 6.569
Spektakuläre Flucht: Häftling entkommt auf dem Weg zu Beerdigung 2.602
Hillary Clinton kommt zur Berlinale, doch die Lager sind gespalten 363
Mitten im Karnevalstreiben: 20-Jährige in Köln von Straßenbahn getötet 867
Coronavirus: China verbietet Verzehr von Tieren 2.504
Maxim starb Minuten nach der Geburt: Hebamme schuldig gesprochen! 11.695
Angst vor Coronavirus: Riegelt Deutschland wie Italien bald ganze Städte ab? 5.742
Auschwitz-Gedenkstätte empört: Amazon-Serie mit Al Pacino verfälscht Geschichte 2.007
WikiLeaks-Gründer Julian Assange deckte Kriegsverbrechen der USA auf: Jetzt steht er vor Gericht 1.061
Bruder erstochen und Mutter verletzt: Urteil gegen Täter (45) gefallen 561
Roberto Benigni findet: Darum symbolisiert Pinocchio gezielte Falschmeldungen 333
Mann lässt seine Freundin nach Streit am Autobahn-Rastplatz zurück 8.856
Passanten hören Schreie aus Auto: Als die Polizei kommt, folgt die wunderschönste Überraschung 3.766
Judenfeindliche Darstellungen beim Karneval: "Können rechtlich nichts machen" 5.280
"Ursel" reißt aus: Polizei muss Schwein an viel befahrener Straße einfangen! 1.016
Schwertransport kippt um: Gutachter untersuchen Unfallstelle 3.024
Nazi-Terrorzelle zerstört? Armin Rohde fordert Politik zu hartem Durchgreifen gegen "Weichbirnen" auf 1.977
Polizei rammt Wohnungstür auf, dahinter wartet ein Mann mit einer Armbrust 3.418
Saison-Aus für Kevin Volland! Schlimme Verletzung des Top-Scorers trifft Bayer 04 hart 974
Mit 195 Sachen durch München: Handyvideo kostet Raser den Lappen 687
Streit um Frau endet mit Messerstich und gebrochener Nase 2.065
Historiker belastet Ex-SS-Wachmann: Hat Bruno D. auch Häftlinge erschossen? 1.368
"Heilt Höcke" und die AfD: Klare Haltung im Karneval gegen Rassisten 8.330
Über acht Stunden "Planken"! George (62) schafft es ins Guinness Buch 2.860
Nach Vodka-Eskapade: Mutter bewusstlos im Flugzeug, Kinder müssen es mit ansehen! 2.836
Corinna Harfouch als neue Berlin-Kommissarin: Diese "Tatort"-Kollegen sind begeistert 734
Mehrfach auf Hirschkuh eingestochen: Polizei sucht Tierquäler 553
Älterer Fahrer gibt aus Versehen Gas und landet auf parkendem Opel 2.562
Jenny Frankhauser verliert die Fassung: "Perverses Schwein!" 3.947
Elfjährige nimmt ein Bad, als ihre Mutter nach ihr sieht, ist das Mädchen bereits tot 15.336
Nach Einbruch: Polizei findet menschliches Skelett auf Grundstück! 2.335
Blutnacht von Hanau: Freunde und Verwandte nehmen Abschied von Opfer 2.773 Update
Junges Paar tötet drei Menschen: Streit wegen Mietvertrag? 1.771
Rührend: Paar heiratet wegen Oma an ungewöhnlichem Ort 13.094
Rückruf! Firma nimmt Tattoo-Farben vom Markt 1.340
Nach Hamburg-Wahl: So begründet die AfD ihr schwaches Ergebnis 4.578
Quoten zu schlecht? "Big Brother" verschärft die Regeln 4.284
Reise bis ans andere Ende der Welt! Flaschenpost nach 7 Jahren gefunden: Jetzt werden die Finder gesucht 1.588
Schüsse auf Shisha-Bar in Stuttgart: Gab es ein rassistisches Motiv? 1.857
Verurteilter Mörder tötet zwei Kinderschänder: Er wollte der Welt einen Gefallen tun 12.733
FCK: Wegen Entlassung der Torwart-Legende Gerry Ehrmann starten Fans jetzt eine Petition! 1.803