Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

TOP

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

TOP

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

NEU

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.876
Anzeige
1.847

Bombendrohung! DFB-Team muss Hotel räumen

Paris - Die Vorbereitung von Weltmeister Schweinsteiger und Co. auf das Länderspiel gegen Frankreich wird von einem Drohanruf beeinträchtigt.
Das Hotel wurde weiträumig abgesperrt.
Das Hotel wurde weiträumig abgesperrt.

Paris - Schreck für die Fußball-Weltmeister: Eine anonyme Bombendrohung hat die Vorbereitung der Nationalmannschaft auf das Länderspiel gegen EM-Gastgeber Frankreich am Freitagabend in Paris gestört.

Wenige Stunden vor dem Anpfiff (21.00 Uhr) im Stade de France mussten Bundestrainer Joachim Löw und seine von Kapitän Bastian Schweinsteiger angeführten 24 Akteure das Teamhotel im Stadtteil Boulogne nach einem Drohanruf räumen.

Die Spielvorbereitung wurde vorübergehend auf der benachbarten Tennisanlage von Roland Garros fortgeführt. "Kein Grund zur Panik", beschwichtigte rasch die Pariser Polizei. Derartige Drohanrufe gebe es in Paris häufig.

Die Zufahrtsstraßen zu dem Fünf-Sterne-Hotel wurden abgesperrt. Rot-weißes Flatterband wehte im Wind. Die Polizei ließ die Luxusherberge ("Molitor Paris") mit Spürhunden absuchen.

Die Polizei ließ die Luxusherberge ("Molitor Paris") mit Spürhunden absuchen.
Die Polizei ließ die Luxusherberge ("Molitor Paris") mit Spürhunden absuchen.

"Die französische Polizei hat uns darüber informiert, dass eine anonyme Bombendrohung eingegangen ist. Gemeinsam mit den Kollegen haben wir entschieden, das Hotel kurzfristig zu räumen, um in Ruhe die Zimmer und Funktionsräume überprüfen lassen zu können", berichtete der Sicherheitsbeauftragte des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), Hendrik Große Lefert.

Teammanager Oliver Bierhoff ereilte die Nachricht während eines Sponsorentermins in einem anderen Hotel. Er machte sich daraufhin sofort auf den Weg zur Mannschaft. Der Verband ging zunächst von einer Räumung für ein bis zwei Stunden aus.

Trainerstab und Spieler begaben sich zu der in direkter Nachbarschaft gelegenen Tennisanlage von Roland Garros, wo alljährlich die French Open ausgetragen werden. Dort sollten sich Schweinsteiger und seine Kollegen weiter auf ihre sportliche Aufgabe im Stade de France konzentrieren und einstimmen.

Im Mannschaftshotel wollte am Nachmittag auch die derzeitige DFB-Interimsführung um Reinhard Rauball und Rainer Koch über die Sachlage im Verband nach dem Rücktritt von Präsident Wolfgang Niersbach sowie der Affäre um die WM-Vergabe 2006 beraten.

Update 14:00 Uhr

Die Polizei gibt Entwarnung: Bei der Durchsuchung der zwischenzeitlich evakuierten Nobel-Herberge Molitor in der Straße "Nungesser et Coli" im 16. Arrondissement am Freitag sei nichts Auffälliges gefunden worden, hieß es auf Anfrage.

Das Länderspiel am Abend (21.00 Uhr/ARD) gegen Frankreich im Stade de France war und ist nach Angaben von DFB-Mediendirektor Ralf Köttker nicht gefährdet.

Erste Mitglieder der Delegation des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) durften um kurz nach 13.30 Uhr wieder ins Hotel zurück. Die Mannschaft, die am Stade Roland Garros in Sicherheit gebracht worden war, folgte um 13.51 Uhr.

Fotos: dpa

Leipziger Buchmesse: Raum für politischen Austausch und Diskussion

NEU

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.077
Anzeige

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

NEU

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

NEU

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

NEU

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

3.871

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.743
Anzeige

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

5.055

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

7.089

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

3.744

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

7.489

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

7.032

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

6.748

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

2.857

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

3.630

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

3.589

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

5.032

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

878

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

5.013

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

4.458

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

4.035

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

6.053

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.259

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

8.603

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.501

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

10.306

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.752

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.402

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

1.254

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

2.049

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.772

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

578

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

4.726

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

6.320

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.773

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

3.258

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.993

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.943

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.583

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

6.440

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

5.595