Wegen Warnstreik! Fernverkehr der Deutschen Bahn bundesweit eingestellt Top Wieder Zoff? Lilly und Boris Becker mit neuem Gerichtstermin Top Leiche von vermisster Rucksacktouristin entdeckt: Neuseeland entschuldigt sich Top Emmanuel Macron will sich zur Krise in Frankreich äußern Top Egal, worauf Du stehst, so hast Du mehr Spaß im Schlafzimmer 1.962 Anzeige
466

DGB kämpft gemeinsam mit Bündnis gegen Ausbeutung von Kreditnehmern

"Bündnis gegen Wucher" holt DGB an Bord

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) unterstützt nun das Bündnis gegen Wucher im Kampf gegen unseriöse Bank- und Versicherungsgeschäfte.

Leipzig - Der DGB Sachsen tritt dem bundesweiten "Bündnis gegen Wucher" bei. Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Sachsen will er so aktiv gegen die Ausbeutung von Kreditnehmern vorgehen.

Andreas Eichhorst von der Verbraucherzentrale Sachsen konnte den DGB mit ins Boot von "Bündnis gegen Wucher" holen.
Andreas Eichhorst von der Verbraucherzentrale Sachsen konnte den DGB mit ins Boot von "Bündnis gegen Wucher" holen.

Der DGB begründet den Beitritt zu dem Bündnis, das gegen Banken, Sparkassen und Versicherer kämpft, die ihre Kunden systematisch durch zu hohe Zinsen und unnütze Versicherungspakete abzocken, damit, dass sich auf gesetzlicher Eben seit Jahren nichts an diesen prekären Maßnahmen getan habe.

"Obwohl das Wucherverbot seit Jahrhunderten existiert, spielt es in unserem Alltag erstaunlicherweise kaum eine Rolle", so Andreas Eichhorst, Vorstand der Verbraucherzentrale Sachsen, die das "Bündnis gegen Wucher" im Januar 2018 gemeinsam mit anderen Partnern gegründet hat (TAG24 berichtete).

Beispiel: Eine Privatperson nimmt einen Nettokredit über 40.100 Euro auf. Für die Restschuldversicherung werden zusätzlich 22.238 Euro verlangt. Dass sich der Verbraucher freiwillig für solch eine maßlos überteuerte Kombination aus Kredit und Versicherung entschieden hat, ist da schwer zu glauben.

"Der Bankmitarbeiter schreibt in den Kreditvertrag, dass der effektive Jahreszins 10,95 Prozent beträgt, rechnet dabei aber nicht die Kosten der Versicherung ein. Bezieht man diese aber mit ein, ist der Effektivzins doppelt oder gar dreimal so hoch. Dann kann auch rechtlich von Wucher gesprochen werden", sagt Eichhorst.

Doch wo kein Kläger, da kein Richter. Deshalb will das Bündnis Fälle wie diese vermehrt vor Gericht bringen und so erzielen, dass eine geänderte Preisangaben-Verordnung für mehr Transparenz sorgt. Fälle von Betroffenen sollen nun zunächst gesammelt und dokumentiert werden.

Fotos: DPA

Peugeot-Fahrer kommt im Suff von der Straße ab und brettert über historische Treppe Top Hier brennt ein nagelneuer Audi RS6 komplett aus! Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 3.973 Anzeige Erst Einzel, dann im Team: Oberwiesenthalerin ist Siegerin von Calgary Neu Warnung Auswärtiges Amt: In diese Gebiete sollten Schwangere nicht reisen! Neu Tödlicher Schusswechsel in Thüringen! Mann stirbt bei Polizeieinsatz Neu Liebes-Show geht weiter! Heidi Klum zeigt ihren Tom in merkwürdiger Hose Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.077 Anzeige Frau nach Festival-Besuch von Männern überfallen und missbraucht Neu Eisige Temperaturen in Sachsen und Sachsen-Anhalt: Auch der Brocken wird eingeschneit Neu Trümmerfeld! Kleinbus kracht gegen Laster: vier Menschen sterben Neu
Nach Waldbränden: Hund wird zurückgelassen und bewacht treu das Grundstück Neu Schwerverletzter rettet sich aus Chevrolet-Wrack neben A3 Neu
200 Meter mitgerissen! Deutsche Wanderer von Lawine überrascht Neu Bayern-Profi Robben: Hängt er die Fußballschuhe an den Nagel? Neu Alice Schwarzer mag Weihnachten traditionell, aber bei einer Sache schummelt sie Neu Australien trauert: Muskelprotz-Känguru Roger ist tot! Neu VfB-Fans gehen auf Gladbach-Ultras los und fahren direkt wieder heim Neu Schock im Skiparadies! Gondeln stoßen zusammen Neu Bestialischer Raubmord: Folgen letzte Worte der "Froschbande"? 1.002 Immer mehr Menschen brauchen Zweitjob zum Leben 332 Ex-Freund (17) ersticht Mädchen (†15) in Viersen: Jetzt kommt er vor Gericht 679 Blindgänger-Bombe in Mönchengladbach soll um 20 Uhr entschärft werden 75 Streit um Mittel-Deutschlands höchste Felswand: Bürgerinitiative bittet um Hilfe 957 Mann wegen selbst gebastelter Blitzer-Attrappe vor Gericht! 1.447 Vorschau auf "Köln 50667": Kranker Alex erfährt, woran er leidet 651 Autorin Cornelia Funke freut sich auf einen fantastischen Geburtstag 113 Die Katzenfrau glaubt, sie sieht aus wie dieser Weltstar! 1.553 Darum hat sich S04-Coach Tedesco gegen den BVB verzockt! 501 Mutter sieht seit fünf Jahren überall Herzen: Der Grund ist tieftraurig 1.770 Neuer Skywalk in der Sächsischen Schweiz endlich fertig! Aber nicht alles ist perfekt... 3.986 Kretschmer fordert "klare Handschrift" der CDU 1.776 Polizei mit Großaufgebot bei Clan-Hochzeit in Mülheim! 4.987 Widerlich! Dieses abartige Plakat hielten Schalke-Ultras im Derby hoch 8.573 96-Sportchef Heldt tobt über Elfmeter: "Scheiß" und "Wahnsinn"! 848 Trotz Nazi-Sympathien: "Junge Alternative" behält Status als AfD-Jugend-Organisation 856 Auf den Spuren von Beckenbauer: Zwei Deutsche gewinnen US-Fußball-Meisterschaft! 1.047 Mehrere Tote! Lastwagen verliert Bremsen und rast in Stau 10.547 Nach Thermomix-Erfolg: Teekocher für 600 Euro macht Vorwerk Probleme 11.244 Fan (†37) bricht bei Hertha-Spiel zusammen: Jetzt ist er tot! 6.602 Saukomisch! Das haben Gollum und Theresa May gemeinsam! 691 Migration und Sicherheit? AKK-Aussage lässt Herrmann jubeln 6.454 Bei dem sind doch die Schrauben locker! Fahrer von Schrott-LKW bekommt mächtig Probleme 5.200 Warnstreiks bei der Deutschen Bahn: So hart trifft es uns Hessen 179 So rächt sich Meghans Vater an der armen Herzogin! 3.163 Betrunkener bedroht Bahn-Mitarbeiter mit dem Tod 399 DFB-Neuanfang: Diese Bayern-Stars müssen zittern, nur einer gesetzt 1.571 Gewalt bei Protesten in Frankreich eskaliert, doch Macron schweigt 2.214 Schlag den Star: Sarah Lombardi zieht Fazit nach Niederlage gegen Eko Fresh 2.183