Irres Tor-Spektakel! Fünftligist stellt HSV vor große Probleme Neu Schon wieder! Kind (5) von Rottweiler angefallen und verwundet Neu Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 7.294 Anzeige So bewegend nimmt Maite Kelly von Aretha Franklin Abschied Neu
38.948

"Eine Sauerei!" Nicht nur Sahra Wagenknecht ist wütend auf DHL

Die DHL-Debatte um "gesunde Mitarbeiter" sorgt für Zündstoff

Immer mehr Politiker mischen sich in die DHL-Debatte ein.

Bonn/Berlin - Wer bei der Post unbefristet arbeiten möchte, muss gesund sein (TAG24 berichtete) - das ist auf einen Nenner gebracht, was derzeit vielen aufstößt. In diese Debatte mischen jetzt sich immer mehr Politiker ein.

Sahra Wagenknecht (48, Die Linke): "Was für eine Sauerei! Wer bei der Deutschen Post einen festen Vertrag will, muss vor allem eine bärenstarke Gesundheit mitbringen."
Sahra Wagenknecht (48, Die Linke): "Was für eine Sauerei! Wer bei der Deutschen Post einen festen Vertrag will, muss vor allem eine bärenstarke Gesundheit mitbringen."

Die Deutsche Post macht die Entfristung von Arbeitsverträgen auch von Krankheitstagen eines Mitarbeiters abhängig. Arbeitsrechtlich ist dieses Prozedere nicht angreifbar, wie auch Gewerkschaftsvertreter erklären. DGB und Politik sind aber dennoch empört. Immer mehr Kritik mischt sich in die Diskussion um dieses Thema.

So macht auch Sahra Wagenknecht (48, Die Linke) keinen Hehl daraus, was sie von der "Post-Gesundheit" hält. Sie schreibt auf Facebook: "Was für eine Sauerei! Wer bei der Deutschen Post einen festen Vertrag will, muss vor allem eine bärenstarke Gesundheit mitbringen."

Sie bezieht ihre Kritik auf die maximal "20 krankheitsbedingten Fehltage innerhalb von zwei Jahren", die ein DHL-Beschäftigter auf seinem Konto haben dürfe. "Nur wer in den zwei Jahren zuvor nicht mehr als 20 Tage krank gewesen ist, hat eine Chance, dass der befristete Vertrag in einen dauerhaften umgewandelt wird." Weiter klagt die Linke an: "Und er darf natürlich auch nicht länger als von der Post kalkuliert für die Auslieferung von Briefen und Paketen benötigen."

Sie macht ihre Position deutlich und stellt klar: "Niemand sollte sich krank zur Arbeit schleppen oder kaputt schuften müssen. Wer einen befristeten Arbeitsvertrag hat und endlich eine Festanstellung will, dem bleibt aber oft keine andere Wahl – leider nicht nur bei der Deutschen Post."

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (59, SPD) will die DHL-"Einstellungspraxis" nicht hinnehmen. Er möchte den Einfluss des Bundes für eine Änderung der Kriterien nutzen.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (59, SPD) will die DHL-"Einstellungspraxis" nicht hinnehmen. Er möchte den Einfluss des Bundes für eine Änderung der Kriterien nutzen.

Auch Bundesfinanzminister Olaf Scholz (59, SPD) will jene umstrittene "Einstellungspraxis" bei der Deutschen Post nicht hinnehmen. Er möchte den Einfluss des Bundes für eine Änderung der Kriterien nutzen.

Bei dem Dax-Unternehmen, an dem auch der Bund beteiligt ist, sollen Mitarbeiter erst dann einen unbefristeten Vertrag bekommen, wenn sie (wie eingangs beschrieben) nicht zu oft krank sind und darüber hinaus nicht zu häufig in Unfälle mit Postfahrzeugen verwickelt sind.

"Aber es ist moralisch höchst verwerflich", so der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann, am Montag in Berlin. "Es ist an der Zeit, dass mit diesem Unfug aufgeräumt wird."

"Diese Kriterien sind völlig menschenverachtend und sittenwidrig", sagt Beate Müller-Gemmeke, Grünen-Sprecherin für Arbeitnehmerrechte. Und Peter Weiß, Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe von CDU/CSU, kritisiert: "So ein Kriterienkatalog, wie er vorliegt, ist ein Quatsch und der Personalabteilung eines Großunternehmens unwürdig."

Nur die Post steht zu ihrem "Kriterienkatalog". Laut einem Sprecher in Bonn erschließe sich "die Aufregung darüber nicht". Und weiter: "Die gleichen Medien, die das Konzept nun kritisierten, wären die ersten, die aufschreien würden, wenn es Mängel bei der Zustellung gebe."

Abschließend betont er: "Dass wir im Konzern überlegen, wer auf Dauer den Anforderungen gewachsen ist, das ist im Interesse aller Beteiligten, insbesondere der Kunden."

Fotos: ARD

Blamage in Runde Eins! Dynamo fliegt gegen Viertligist aus dem DFB-Pokal Neu Kantersieg! Hoffenheim nimmt Kaiserslautern auseinander! Neu
Pokal-Sensation in Ulm! Titelverteidiger Frankfurt scheidet in der 1. Runde raus Neu Total verändert: Fans begeistert von "neuer" Cathy Lugner Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 8.748 Anzeige Klasse Fight vom Außenseiter! Bayern quälen sich eine Runde weiter Neu Frohe Neuigkeiten für Hana Nitsche: Das Baby ist endlich da! 753 Zimmerwechsel läuft aus dem Ruder: Verletzte bei Randale in Asylunterkunft 194 Festnahme! Mafia-Boss war auch in Deutschland untergetaucht 835 Schock-Fund! Frauenleiche in 1,70 Meter tiefer Grube entdeckt 3.304 Nachgeholfen? Mariah Carey überrascht mit schlanker Figur 1.107 Von ihnen geht Terrorgefahr aus! Immer mehr radikale Islamisten in Deutschland 769 Streit eskaliert: Mann schlägt auf Bekannten ein, der nun um sein Leben kämpft 182 Brücken-Drama in Genua: Allianz gleich doppelt betroffen 165 Es bricht allen das Herz: Paar heiratet, trotz seines schweren Schicksals 3.698 Welche sexy Wassernixe bringt die Männer hier ins Schwärmen? 911 Single-Mädels aufgepasst! Auf diese Frauen steht Pietro Lombardi 699 Frau (26) entdeckt am Strand merkwürdige Flecken an ihrem Körper: Wenig später liegt sie im Koma 3.282 Oma erstochen, Mutter schwer verletzt: So geht es mit verhafteter Frau (27) weiter 864 Ausschreitungen beim Pokalspiel in Magdeburg: Darmstadt-Fans rasten aus 3.854 Bluttat in Arztpraxis: Hunderte demonstrieren in Offenburg 3.415 Mann wird 42 Mal geblitzt und merkt es nicht, nun kommt die saftige Rechnung 2.546 Auf Weltreise: Ex-GZSZ-Star wäre fast gestorben 1.797 Junge Lotto-Millionärin bereut, was sie mit dem ganzen Geld gemacht hat 3.598 Nach Ehe-Aus: Verena Ofarim mit neuer Liebe am Gardasee 1.154 Im Einsatz! Polizist fährt Frau (21) an 1.156 Schrecklicher Unfall im Dunklen: Frau überfährt Person, die auf Straße liegt 3.286 Innenminister Pistorius kritisiert NRW-Kollegen scharf 78 Nach heftigem Crash: 23-Jähriger lässt schwer verletzten Beifahrer zurück 1.944 Nicht integrierbar! Darum wird ein muslimisches Paar nicht eingebürgert 2.027 Schrecklich! Viertliga-Spiel wegen schweren Unfalls abgesagt! 7.546 Frau springt aus brennendem Haus, obwohl sie das nicht müsste 1.090 Rezepte nur gegen Sex: Arzt soll kranke Frauen erpresst haben 1.296 Bayern-SPD droht Pleite: Schmidt hat Bundespartei vor Wahl im Visier 139 Deutschlands berühmtester Kriminalbiologe mit kuriosem Geständnis! 3.914 Achtung vor diesem richtig miesen Diebstahl-Trick! 249 Feuerquallen machen das Baden in der Ostsee zur Schmerz-Hölle 1.744 Familienglück: Baby von Motsi Mabuse tanzt mit Daddy 2.221 Wird der DHL-Erpresser nie gefasst? "Die Chancen stehen 50:50" 531 Schlimmes Busunglück in Polen: Drei Tote und 18 teils schwer Verletzte 1.443 Narumol nach Vergiftung schwer krank: Bauer-sucht-Frau-Star in Todesangst! 5.699 Frau halbiert ihr Gewicht nahezu und sieht jetzt völlig anders aus 2.342 Umweltkatastrophe: Ölteppich vor Helgoland abgetaucht 2.524 Nahles will Sanktionen für jüngere Hartz-IV-Empfänger abschaffen 1.404 Schwebebahn-Unfall im Europa-Park: Zwei Verletzte 1.893 Riesige Flammen: Hier fackeln 1000 Strohballen ab 164 Mann verschwindet beim Baden im See, dann machen die Taucher traurigen Fund 2.168 Weil sich keiner um ihn kümmerte: Polizistin stillt fremdes, verwahrlostes Baby 14.404 Einbrecher zwingt Paare dazu, Sex vor ihm zu haben: Dann wird es noch schlimmer 6.729 Kofi Annan tot! Ehemaliger UN-Generalsekretär stirbt mit 80 Jahren 1.251