254-Kilo-Mann halbiert sein Gewicht und ist baff, was dann passiert

Middlesborough (England) - "Friss und stirb": So in etwa lautete die harte Ansage, die Darren "Dibsy" McClintock (28) von seinem Personal-Trainer, Mike Hind, bekam.

Darren "Dibsy" McClintock (28) zu Zeiten seiner 254 Kilo.
Darren "Dibsy" McClintock (28) zu Zeiten seiner 254 Kilo.  © Instagram/Screenshot/dibsymcclintock

Dibsy wog vor gut einem Jahr 254 Kilogramm. Doch mit viel Willenskraft halbierte er diesen Wert bis heute. Mit unzähligen Fotos ließ der Brite aus Middlesborough die Menschen an seiner Diät teilhaben. Auf seinem Instagram-Account folgen ihm mittlerweile mehr als 10.000 User.

Doch was Dibsy wirklich die Sprache verschlug und ihn total baff zurückließ, war eine junge Frau aus seiner Stadt. Im August meldete sich die Krankenschwester Jade (28) bei ihm, nur einen Monat später wurden beide ein Paar.

Für den Engländer war dies einst unvorstellbar gewesen. Noch vor einem Jahr hatten ihn Ärzte vor einem baldigen Tod gewarnt, sofern er seine Junkfood-Sucht nicht unter Kontrolle bekäme. Der 28-Jährige aß unentwegt Pizza, Sandwiches, Chips und Schokolade, berichtet aktuell der "Daily Star".

Doch dank seines hartnäckigen Trainers schaffte es Dibsy mit Sport und einer Umstellung seiner Ernährung die Pfunde nur so purzeln zu lassen. Damit beeindruckte er auch seine neue Freundin, von der er wie verrückt schwärmt.

"Jade ist so ein tolles Mädchen. Sie ist so fürsorglich und unterstützt meine Gewichtsabnahme und meine Aktivitäten. Es ist großartig, so jemanden in meinem Leben zu haben - vor 18 Monaten hätte ich nicht gedacht, dass es möglich ist", so Dibsy.

Dibsy muss noch mehrfach unters Messer

Dibsy, heute erschlankt mit Freundin Jade (28).
Dibsy, heute erschlankt mit Freundin Jade (28).  © Instagram/Screenshot/dibsymcclintock

Auch sein Personal-Trainer Mike äußerte sich zu der unglaublichen Verwandlung seines Schützlings und sagte: "Als Dibsy und ich das erste Mal zusammenarbeiteten, fragte ich ihn, was er erreichen wolle... Er sagte mir, er wolle mit einem Mädchen zusammenkommen, so wie es alle seine Freunde getan haben."

Nach Monaten der Schinderei zeigte sich Mike überglücklich, dass Dibsy tatsächlich die große Liebe fand. "Dibsy und Jade sind ein großartiges Paar... Es zeigt einfach, was es für dich bedeutet, gut zu essen und fit zu bleiben. Es hat sein Leben komplett verändert."

Im Oktober erlitt Dibsy allerdings einen Rückschlag. Ein unregelmäßiger Herzschlag, unter dem er früher schon gelitten hatte, kehrte zurück und sorgte für eine ungewollte Fitnessstudio-Pause.

Letzte Woche wurde er operiert, um das Problem zu beheben und trainiert bereits wieder auf dem Laufband. Jetzt plant Dibsy drei Operationen, um überschüssige Haut entfernen zu lassen.

Er zeigte sich zuversichtlich: "Es geht von hier aus immer weiter."

Dibsy und Jade Anfang November.
Dibsy und Jade Anfang November.  © Instagram/Screenshot/dibsymcclintock

Mehr zum Thema Abnehmen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0