Räumdienst evakuiert halb Helgoland

Top

Weil Grünanlagen wichtiger sind: Stadt nimmt Obdachlosen alles weg

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.633
Anzeige

Ein Gewächshaus voller Paprika, Tomaten – und Marihuana

Neu
1.536

Akte Haverbeck: So viel hat die Holocaust-Leugnerin schon auf dem Buckel!

Immer noch gibt es Menschen, die daran festhalten, dass es den Holocaust nie gegeben hat. Ursula Haverbeck ist einer davon. Viele Male musste sie sich schon vor Gericht verantworten. Immer wieder gegen sie in Berufung.
Auf den ersten Blick wirkt die 88-jährige Ursula Haverbeck wie eine ganz normale ältere Dame. Doch der Schein trügt!
Auf den ersten Blick wirkt die 88-jährige Ursula Haverbeck wie eine ganz normale ältere Dame. Doch der Schein trügt!

Vlotho - Ursula Haverbeck ist eine alte Frau. Sieht man die 88-Jährige, könnte man meinen, dass sie kein Wässerchen trüben kann. Aber der erste Eindruck täuscht gewaltig!

Denn fast schon im Monatsrhythmus steht Haverbeck bundesweit vor Gerichten. Der Grund: Die gebürtige Vlothoerin fällt regelmäßig durch ihre volksverhetzenden Äußerungen auf.

Am 16. Dezember steht ihr laut der Neuen Westfälischen bereits der nächste Prozess bevor. Dieses Mal geht's vors Amtsgericht Detmold (TAG24 berichtete). Es ist schon das fünfte Verfahren, in dem sich die 88-Jährige verantworten muss!

Zu vier Jahren und elf Monaten ohne Bewährung wurde sie insgesamt verurteilt. Hinzu kommen zahlreiche Geldstrafen. Weil sie aber immer wieder in Berufung geht, ist noch keines der Urteile rechtskräftig.

In Untersuchungshaft kommt die alte Frau ebenfalls nicht. Der Grund: Ihre Äußerungen, dass Auschwitz ein Arbeits- und kein Vernichtungslager gewesen sei, rechtfertigen laut dem Detmolder Oberstaatsanwalt Ralf Vetter keine U-Haft.

Denn nur bei Delikte gegen Leib und Leben, bei sexueller Gewalt und in wenigen Fällen bei Geld- und Vermögensdelikten kann U-Haft angeordnet werden. Aber was sind die konkreten Vergehen Haverbecks?

HAMBURG

Unter anderem bezeichnete Haverbeck 2015 den Holocaust in der NDR-Sendung "Panorama" als die "nachhaltigste Lüge der Geschichte". Mit dieser Aussage leugnet sie sämtliche Taten, die die Nazis an insgesamt 6,3 Millionen europäischen Juden begangen.

Für diese Leugnung musste sich die 88-Jährige vorm Amtsgericht Hamburg verantworten. Anstelle sich bei den Angehörigen der Opfer für ihre Entgleisungen zu entschuldigen, wiederholte sie ihre Behauptungen.

Außerdem versuchte sie, mit Hilfe des Holocaust-Leugners Germar Rudolf zu beweisen, dass in dem Vernichtungslager Auschwitz keine Menschen vergast wurden. Im November 2015 wurde sie zu zehn Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt.

Mehr als ein Jahr später steht immer noch nicht fest, wann über die Berufung, die sie einreichte, verhandelt wird.

In der NDR-Sendung "Panorama", die von Anja Reschke moderiert wird, äußerte sich Haverbeck 2015 volksverhetzend.
In der NDR-Sendung "Panorama", die von Anja Reschke moderiert wird, äußerte sich Haverbeck 2015 volksverhetzend.

DETMOLD

Als dem ehemaligen SS-Wachmann Reinhold Hanning vorm Detmolder Landgericht der Prozess gemacht wurde, hatte Haverbeck nichts Besseres zu tun, als dem Bürgermeister von Detmold einen Brief zu schreiben.

Darin leugnete sie erneut den Holocaust und bezeichnete Auschwitz als "eindeutig erkennbares" Arbeitslager. Der Brief sorgte für die nächste Anklage. Auch dieses Mal legte Haverbeck noch im Gerichtssaal Berufung gegen die achtmonatige Strafe ein.

Auch hier wird es vorm Landgericht weitergehen. Momentan läuft die Bestellung des Pflichtverteidigers. "Es wird kurzfristig ein Termin zur Verhandlung anberaumt werden", erklärt Vetter gegenüber der Zeitung. Es ist nicht ausgeschlossen, dass es schon Anfang 2017 zum Prozess kommen könnte.

Während dem ehemaligen SS-Wachmann Reinhold Hanning der Prozess gemacht wurde, schrieb Haverbeck an den Detmolder Bürgermeister einen volksverhetzenden Brief.
Während dem ehemaligen SS-Wachmann Reinhold Hanning der Prozess gemacht wurde, schrieb Haverbeck an den Detmolder Bürgermeister einen volksverhetzenden Brief.

BAD OEYNHAUSEN

Im September bekam die Holocaust-Leugnerin elf Monate ohne Bewährung vorm Amtsgericht in Bad Oeynhausen verhängt (TAG24 berichtete). Es ging um die Leugnung des Massenmordes an Juden in Europa auf ihrer Webseite. Denn auch im Internet ist Haverbeck unterwegs.

Zum Prozess kamen zahlreiche Rechte angereist, um Haverbeck zu unterstützen. Mehrmals wurde die Verhandlung wegen Zwischenrufen unterbrochen. Gegen das Urteil legte die 88-Jährige wieder Berufung ein.

Die Angeklagte Ursula Haverbeck hält im September vor gericht ein Buch mit dem Titel "Jüdisch-deutscher Dialog" in den Händen.
Die Angeklagte Ursula Haverbeck hält im September vor gericht ein Buch mit dem Titel "Jüdisch-deutscher Dialog" in den Händen.

VERDEN

Zuletzt wurde vorm Amtsgericht Verden gegen sie verhandelt (TAG24 berichtete). Im November wurde Haverbeck zu ihrer bisher höchsten Freiheitsstrafe verurteilt: Zwei Jahre und sechs Monate!

Richter Christopher Neelsen begründete das Urteil damit, dass sich die Leugnerin kein bisschen einsichtig zeige und immer wieder ausdrücklich den Holocaust bestreite. Auch hier kündigte die alte Frau Berufung an.

Ein diabolisches Lachen! Im November wurde die Holocaust-Leugnerin zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.
Ein diabolisches Lachen! Im November wurde die Holocaust-Leugnerin zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.

Fotos: DPA

Druckerei in Flammen! Lösungsmittel drohte zu explodieren

347

Kleintransporter rast ungebremst in Stauende

198

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.258
Anzeige

Katja Krasavice: Blutiger Halloween-Sex auf dem Klo

1.975

Hier sollen Obdachlose im Winter untergebracht werden

202

Schock! Sechs tote Pferde auf Koppel entdeckt

6.665

Er soll zwei junge Männer vergewaltigt haben! Wer kennt diesen Mann?

4.238

TAG24 sucht genau Dich!

72.032
Anzeige

Streit zwischen Pärchen eskaliert in Schlägerei! Kripo ermittelt

2.437

Zwei Jugendliche entdecken toten Onkel: Nun wurde sein Auto gefunden

1.695

Wirbel um diesen Bescheid: Kriegen Asylbewerber mehr Stütze als deutsche Arbeitslose?

97.862

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

11.400
Anzeige

Ausgeschillert! Wollersheim-Finale vor Gericht

2.709

Ex-Botschafter entschuldigt sich bei Chebli für seine "unpassende Ansprache"

166

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.300
Anzeige

Diese Poller-Posse nervt die Menschen in Sondershausen

2.339

Sie stiegen zu ihr ins Taxi: "Ich wurde von drei Männern vergewaltigt"

6.321

Tragödie im Flüchtlingsheim: Mann sticht auf seine 21-jährige Ehefrau ein!

2.060

Auslöschung Israels angedroht

2.044

Mädchen ertrank in Pool, die Polizei schweigt

414

Gangster wird nach 30 Jahren wieder frei gelassen

1.412

Bahnreisen: So sieht die Zukunft in Baden-Württemberg aus

127

Stein löst sich aus Decke! Mann vor Dutzenden Touristen in Kirche erschlagen

2.494

Räuber überfallen junge Frau bei Gassi-Runde und treten Hundewelpen

5.519

Zellentür aufgesägt, Wärter niedergeschlagen: Sie wollten aus Knast ausbrechen

2.521

VfB-Coach Wolf bedauert Werners Weggang

264

Hat er den Brand gelegt? Polizei sucht 46-jährigen Gewalttätigen

2.406

Peinlich? Das soll der Grund sein, warum Männer es lieber ohne Kondom machen

9.275

Thüringer Polizei hatte "null Ahnung"

1.467

Leichen in Tiefgarage! Politikerin und Liebhaber von Ehemann getötet

3.004
Update

Darum hat Udo Lindenberg keine Kinder

4.994

Jérôme Boateng setzt auf diesen Ernährungs-Trend

2.838

Hartnäckiger Verfolger in Neidenstein

220

Dicker Exhibitionist schockiert drei Frauen

226

IS-Anhängerin will zurück nach Deutschland!

4.675

Operation, Zusammenbruch, Krankenhaus! Weiter große Sorge um Naddel

4.068

Sie halfen Flüchtlingen und erleben jetzt ihr blaues Wunder

7.209

Fußwaschungen, Salafisten und Burkas - dieser deutschen Uni reicht's

6.584

Plante der Anhänger Amris einen Anschlag? Drei Jahre Haft gefordert

508

Horrorcrash! Frau stirbt bei heftigem Unfall in Thüringen

10.184
Update

Dramatisches Vogelsterben in Deutschland. Was ist da los?

1.015

Sie wurde offenbar ermordet: Tote aus dem Neckar identifiziert

4.813
Update

Bodo Ramelow kennt die Gründe für Sachsens Versagen

2.819

Älteste Schildkröte der Welt als schwul geoutet

1.046

Sie gab ihrer Mitbewohnerin Klo-Wasser zu trinken

2.363

Bombendrohung eines Mädchens könnte teuer werden

1.058

74-Jährige will Autofahrerin helfen und stirbt

2.661

Spaziergängerin dachte, das wäre eine Hauskatze...

12.790

Bye Bye goldener Herbst! Kälte, Regen und Gewitter stehen vor der Tür

26.232

Während Abgeordnete über Extremismus streiten, malt dieses Mädchen Einhörner

1.678

Achtung! In dieser Pizza könnten Glas-Splitter sein

836

Nach tragischen Verlusten: Fiona Erdmann beschäftigt sich mit Leben nach dem Tod

1.179

Karriere in der Verwaltung: Air-Berlin-Mitarbeiter könnten Löcher stopfen

839

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

7.309

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

2.862