Die Amigos aus Hessen schlagen Ed Sheeran und erobern den Chart-Thron

Baden-Baden - Das Duo Die Amigos hat es wieder geschafft: Auch mit der neuesten Platte "Babylon" sind die hessischen Volksmusik-Brüder an die Spitze der offiziellen deutschen Charts gestürmt.

Die Amigos: Das Foto zeigt Karl-Heinz Ulrich (l) und seinen Bruder Bernd Anfang Juli vor silbernen und goldenen Tonträgern.
Die Amigos: Das Foto zeigt Karl-Heinz Ulrich (l) und seinen Bruder Bernd Anfang Juli vor silbernen und goldenen Tonträgern.  © Silas Stein/dpa

Es ist bereits das zehnte Nummer-eins-Album für die Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich, wie GfK Entertainment am Freitag in Baden-Baden mitteilte.

Die nächsten Plätze der Charts sichern sich Ed Sheeran ("No. 6 Collaborations Project") und Giovanni Zarrella ("La vita è bella").

Die schwedische Metal-Band Sabaton, Sieger der Vorwoche, rutscht mit "The Great War" auf Platz acht ab.

In den Singlecharts behaupten sich Shawn Mendes & Camila Cabello mit "Senorita" ganz oben.

Ufo361 und RAF Camora ("Nummer") erobern als Neueinsteiger den zweiten Platz.

Lil Nas X folgt mit "Old Town Road" auf der Drei.

Die Amigos: Die Legende von Babylon

Titelfoto: Silas Stein/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0