So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

Top

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

Top

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

Neu

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.961
Anzeige
103

Die besten Werbegeschenke zu Weihnachten sind...

Unternehmen stellen sich im Advent jedes Jahr die gleiche Frage, ob und was Sie Ihren Kunden zu Weihnachten schenken sollen. Welche Geschenke immer passen, erfahrt Ihr hier!
Werbegeschenke zu Weihnachten können durchaus interessant sein - solange sich die Unternehmen auch Mühe geben.
Werbegeschenke zu Weihnachten können durchaus interessant sein - solange sich die Unternehmen auch Mühe geben.

Geschenke zu Weihnachten nehmen nicht nur im privaten Umfeld eine bedeutende Rolle ein, auch viele Unternehmen nutzen die Weihnachtszeit, um ihren Kunden oder Geschäftspartnern eine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

Die Geschenkideen werden zunehmend ausgefallener und kreativer – doch auch klassische Geschenke sind nach wie vor beliebt.

AUCH IN DIESEM JAHR SIND DIE KLASSIKER ZU FINDEN

Wer ein Werbegeschenk mit Schriftzug und Firmenlogo verschenken möchte, kann auf klassische Werbemittel zurückgreifen. Der wichtige Aspekt bei den Aufmerksamkeiten für die Kunden besteht laut Gmuender Tagespost darin, dass das Werbegeschenk auch einen gewissen Mehrwert bietet, damit die Eigenwerbung so lange wie möglich im Gebrauch durch den Beschenkten ist und die eigene Firma entsprechend lang im Gedächtnis bleibt. Unter den Klassikern finden sich typische Werbegeschenke, die hier beispielhaft vorgestellt werden:

Schreibblöcke und Kugelschreiber sind auch in diesem Jahr die absoluten Klassiker.
Schreibblöcke und Kugelschreiber sind auch in diesem Jahr die absoluten Klassiker.
  • Kugelschreiber:
    Gerade Geschäftskunden benötigen, trotz digitaler Medien, fast täglich ein Schreibwerkzeug. Mit einem Kugelschreiber kann man ein Werbegeschenk machen, das voraussichtlich über mehrere Monate hinweg durch den Kunden genutzt wird. Damit erhöhen sich die Chancen, dass Firmenname und Firmenlogo länger präsent sind.
    Wichtig bei Kugelschreibern ist jedoch, dass diese keine minderwertige Qualität haben, sich gut greifen lassen und über eine schöne Mine und Schrift verfügen. Hat der Kugelschreiber Qualitätsmängel, landet er durch den Kunden voraussichtlich im nächsten Mülleimer.
  • Blöcke:
    Wer zu Besprechungen geht oder sich noch nicht im vollständigen, papierlosen Büro befindet, greift oft und gerne auf einen Schreibblock zurück. Als Werbegeschenk können sich Unternehmen nahezu sicher sein, dass der Schreibblock durch den beschenkten Kunden genutzt wird. Firmenlogo und Schriftzug können dabei nicht nur auf dem Cover platziert werden. Auch die Einzelseiten des Blocks eignen sich für den Aufdruck des Firmennamens und Logos. Allerdings sollte man sich hier bewusst sein, dass der Schreibblock nur so lange durch die Kunden genutzt wird, wie sich Blätter in dem Block befinden. Sind die Einzelseiten aufgebraucht, verschwinden Block und Logo im Abfallcontainer – und damit auch die „permanente“ Erinnerung an das Unternehmen.
Feuerzeuge sind Werbeartikel für viele verschiedene Zwecke. Nicht nur als Raucher, sondern auch zum Anzünden von Kerzen.
Feuerzeuge sind Werbeartikel für viele verschiedene Zwecke. Nicht nur als Raucher, sondern auch zum Anzünden von Kerzen.
  • Feuerzeuge:
    Ein weiterer Klassiker unter den Werbegeschenken ist seit langer Zeit das Feuerzeug mit aufgedrucktem Firmenlogo und Firmennamen. Raucher greifen in der Regel täglich auf das Feuerzeug zurück. Doch auch Nichtraucher nutzen Feuerzeuge gerne für das Anzünden von Kerzen. Wer Raucher als Kunden hat, kann mit dem Feuerzeug über die Nutzungsdauer hinweg teilweise täglich für die Präsenz der eigenen Firma sorgen. Bei Nichtrauchern kann es sich jedoch schwieriger gestalten, da Kerzen [&] Co. in der Regel eher selten angezündet werden.
  • Taschen:
    Tragetaschen als Werbegeschenk bieten sich gleich durch mehrere Vorteile an. Die Taschen verfügen nicht nur über eine große Fläche, auf der man per Schriftzug und Logo den Firmennamen anbringen kann. Beim Einkaufen werden sie nach wie vor häufig genutzt. Dadurch kann man sich sogar über einen deutlich längeren Zeitraum die Präsenz der eigenen Firma beim Kunden sichern. Außerdem bringen Taschen den Vorteil mit sich, dass nicht nur die eigenen Kunden, sondern auch potenzielle Neukunden auf die Firma aufmerksam gemacht werden können. Sobald der Kunde mit dem Werbegeschenk einkaufen geht, die Kinder des Kunden die Tasche mit in die Schule oder zum Sport mitnehmen oder weitere Gelegenheiten aufkommen, die Tasche in der Öffentlichkeit zu zeigen, ist der Aufdruck – und damit die Werbung für die eigene Firma – für eine breite Masse zu erkennen.

  • Weitere, klassische Werbegeschenke sind beispielsweise Schreibsets, Tassen, Notizzettel, Taschenmesser oder kleine Taschenlampen.

Edle Waren dürfen nicht fehlen

Ein edler Füller stellt ein interessantes Werbegeschenk zu Weihnachten dar.
Ein edler Füller stellt ein interessantes Werbegeschenk zu Weihnachten dar.

Je größer der Kunde ist, desto edler fallen auch häufig die Werbegeschenke aus.

  • Mit hochwertigen Kugelschreibern, die über eine schöne Mine verfügen und vielleicht von einem bekannten Hersteller sind, kann man sich ein langfristiges Werbemittel an den Kunden sichern.
  • Ein edler Füllfederhalter bietet eine ideale Alternative zum Kugelschreiber. Er macht nicht nur einen hochwertigeren Eindruck – auch die Feder selbst sorgt häufig für eine schöne Schrift.
  • Wer von seinen Kunden weiß, dass sie Golfer sind, kann mit einem Putter-Set einen bleibenden Eindruck bei seinen Kunden hinterlassen.
  • Eine optisch schöne und qualitativ gute Uhr bietet eine weitere Alternative für ein hochwertiges Werbegeschenk. Dabei sollte man allerdings darauf achten, ob das Modell für Damen oder Herren gedacht ist. Ein Standardmodell sollte hier vermieden werden.
  • Auch mit guten Pralinen können Unternehmen ein hochwertiges Werbegeschenk machen. Zwar bleiben die Süßwaren nur für kurze Zeit präsent, doch der Kunde kann die Pralinen direkt genießen.
  • Ein guter Wein aus einem besonderen Jahrgang eignet sich hervorragend als kleine Aufmerksamkeit für den Kunden. Bei diesem Werbegeschenk kann man nicht nur bei Qualität und Jahrgängen, sondern auch beim Preis individuell auf die Kunden abstimmen.

Bei der Wahl des Werbegeschenks sollte man allerdings auf die Compliance-Richtlinien achten, um nicht der versuchten Bestechung beschuldigt zu werden.

Auch Skurriles lässt sich finden

Auch Lebkuchenherzen eignen sich hervorragend als Werbegeschenk.
Auch Lebkuchenherzen eignen sich hervorragend als Werbegeschenk.

Junge und jung gebliebene Unternehmen oder innovative, kreative Unternehmer können auch Abstand von den klassischen und edlen Werbegeschenken nehmen. Stattdessen bietet der Markt verschiedene Ideen, die nicht nur einzigartig, sondern teilweise auch sehr skurril sind. Damit können sich die Unternehmen allerdings von ihrer Konkurrenz (auch) in Sachen Aufmerksamkeit und Werbung abheben. Etwas andere Ideen lassen sich bei HACH finden:

Foto-Glasuntersetzer lassen sich individuell gestalten, beispielsweise mit kreativen Bildern, die zu den Unternehmensprodukten oder zur Unternehmensphilosophie passen.

Ein Lebkuchenherz kann man mit einem individuellen Schriftzug versehen, aber auch mit dem Firmenlogo.

Haushaltsgeräte bieten sich als Werbegeschenk an, falls das Unternehmen beispielsweise im Bereich von Bio-Produkten oder Lebensmitteln im Allgemeinen aktiv ist.

Gravur oder Aufdruck mit Einzelpersonalisierung können zum Beispiel bei klassischen Werbemitteln ergänzt werden. Mit dem Name des Kunden auf Kugelschreiber oder Kalender sorgt man dabei für eine persönliche Note.

FAZIT

Gerade zu Weihnachten sind viele Unternehmen auf der Suche nach einem passenden Werbegeschenk für ihre Kunden. Neben klassischen und edlen Werbegeschenken bieten skurrile Werbemittel eine abwechslungsreiche Alternative zu den häufig verschenkten Aufmerksamkeiten. Bei der Wahl des Werbegeschenks kann nicht nur das zur Verfügung stehende Budget, sondern auch persönliche Vorlieben eine Rolle spielen.

Fotos: Abbildung 1: © aiiapromogifts (CC0-Lizenz)/ pixabay.com; Abbildung 2: © Snufkin (CC0-Lizenz)/ pixabay.com; Abbildung 3: © AgencjaAIAC (CC0-Lizenz)/ pixabay.com; Abbildung 4: © Werbestudio-Kombuechen (CC0-Lizenz)/ pixabay.com; Abbildung 5: © Hans (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

Neu

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.380
Anzeige

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

Neu

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

Neu

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

Neu

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

1.013

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.756
Anzeige

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

1.188

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

1.059

Warum sind wir bloß alle so müde?

1.091

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

690

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

630

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.081
Anzeige

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

2.100

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

2.000

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

1.799

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

432

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.041

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

2.975

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

2.717

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

2.437

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

4.389

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

670

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

4.325

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

3.136

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

408

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

7.735

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.498

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

3.770

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

757

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

4.826

Neunjähriger mit Bobby-Car von Auto erfasst: Fahrer flüchtet

264

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

5.118

Streik bei Coca Cola in Halle

456

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

4.905

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

3.201

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

161

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

607

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

4.962

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

4.721

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

3.851

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

2.522

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens acht Tote

3.586
Update

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

20.479

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

19.105

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

40.415

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

24.430

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

3.986

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.753

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

8.443
Update

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

1.051

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

14.194

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

5.196
Update