Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

TOP

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

5.433

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

2.462

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

984

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

1.951
641

Bomben-Report: So explosiv ist Sachsen

Dresden - Auch 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs liegen in Sachsen noch gefährlich viele Blindgänger, Geschosse und Munition unter der Erde. Die Beseitigung der explosiven Überreste geht 2015 weiter.
Bei der Absuche der Dippoldiswalder Heide hatten Experten im Juli diese zwei Fliegerbomben festgestellt.
Bei der Absuche der Dippoldiswalder Heide hatten Experten im Juli diese zwei Fliegerbomben festgestellt.

Dresden - Auch 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs liegen in Sachsen noch gefährlich viele Blindgänger, Geschosse und Munition unter der Erde. Sachsen gehört zu den noch besonders mit Munition belasteten Regionen in Deutschland.

"Sicher ist, dass die Kampfmittelräumung in Sachsen sogar noch viele Jahre fortgesetzt werden muss", sagte Jürgen Scherf, Sprecher des Polizeiverwaltungsamtes.

2014 gab es viel zu tun für den Kampfmittelbeseitigungsdienst.

Bis Dezember wurden rund 4,9 Tonnen Fliegerbomben unschädlich gemacht. Zahlen, wie viele Kampfmittel insgesamt geborgen wurden, sollen im Frühjahr vorliegen.

Allein zwölf Fliegerbomben wurden 2014 in der Dippoldiswalder Heide in der Nähe von Dresden entschärft oder gesprengt.

Aufgrund ihres desolaten Zustandes wurde eine Fliegerbombe durch die Experten des Sächsischen Kampfmittelbeseitigungsdienstes gesprengt.
Aufgrund ihres desolaten Zustandes wurde eine Fliegerbombe durch die Experten des Sächsischen Kampfmittelbeseitigungsdienstes gesprengt.

Erstmals kamen dabei mit Wasser gefüllte Tanks zum Einsatz, um die Wucht der Detonation abzufangen.

"Schon 2013 wurden hier elf Bomben in einer spektakulären Aktion in nur sieben Stunden entschärft", so Scherf. Die Geschosse stammen von zwei US-amerikanischen Fliegern, die bei schlechter Sicht im April 1945 zusammengestoßen waren.

Die Gegend sei daher ein Arbeitsschwerpunkt des Kampfmittelbeseitigungsdienstes, erklärte Scherf. 2015 soll die Beräumung fortgesetzt werden.

Im vergangenen August hielt ebenfalls ein schwieriger Einsatz mitten im Wohngebiet Dresden-Reick die Experten auf Trab: Fast 6000 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen, nachdem bei Baggerarbeiten eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt wurde.

Rund 1200 Dresdner verbrachten die Nacht in Notunterkünften. Nach 15 Stunden gab es dann Entwarnung - die Bombe konnte entschärft werden.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst für Sachsen arbeitet seit Jahrzehnten an der Entschärfung aller bedrohlichen Munitionsteile.
Der Kampfmittelbeseitigungsdienst für Sachsen arbeitet seit Jahrzehnten an der Entschärfung aller bedrohlichen Munitionsteile.

2013 wurden 38 Bomben entschärft und 17 gesprengt sowie mehr als 165 Tonnen Kampfmittel geborgen - darunter Bombenblindgänger, Artilleriegeschosse sowie Munition. Insgesamt rückten die Bombenräumer 758 Mal aus.

Dort, wo noch Kampfmittel im Boden vermutet werden - wie etwa auf dem ehemaligen Luftschießplatz in Belgern (Landkreis Nordsachsen) - machen sich die Experten mit Magnetsonden auf die Suche.

Wird auf belasteten Flächen gebaut, werden die Bauarbeiten von privaten Kampfmittelräumern begleitet. "Darüber hinaus kommt es immer wieder zu Zufallsfunden", so Scherf.

Er mahnte, dass die Fundmunition auch nach Jahrzehnten nichts an Gefährlichkeit eingebüßt habe. "Wer den leisesten Verdacht hegt, sollte sofort die Polizei anrufen."

Fotos: Roland Halkasch, dpa

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

585

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.018

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.651

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.374

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.467

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

3.660

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.424

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.015

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

7.717

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.298

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

3.745

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.074

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.239

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

11.241

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.071

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.095

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

7.845

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

19.895

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.510

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.159

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.895

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.930

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

443

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.179

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.399

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.010

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.414

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.271

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.381

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

8.840

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.662

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.291

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.020

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.841

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.775

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.806

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.621

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.794

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.736

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

864

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.917

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

20.036

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.157