Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

1.766

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

2.948

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.572

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.654
Anzeige
656

Bomben-Report: So explosiv ist Sachsen

Dresden - Auch 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs liegen in Sachsen noch gefährlich viele Blindgänger, Geschosse und Munition unter der Erde. Die Beseitigung der explosiven Überreste geht 2015 weiter.
Bei der Absuche der Dippoldiswalder Heide hatten Experten im Juli diese zwei Fliegerbomben festgestellt.
Bei der Absuche der Dippoldiswalder Heide hatten Experten im Juli diese zwei Fliegerbomben festgestellt.

Dresden - Auch 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs liegen in Sachsen noch gefährlich viele Blindgänger, Geschosse und Munition unter der Erde. Sachsen gehört zu den noch besonders mit Munition belasteten Regionen in Deutschland.

"Sicher ist, dass die Kampfmittelräumung in Sachsen sogar noch viele Jahre fortgesetzt werden muss", sagte Jürgen Scherf, Sprecher des Polizeiverwaltungsamtes.

2014 gab es viel zu tun für den Kampfmittelbeseitigungsdienst.

Bis Dezember wurden rund 4,9 Tonnen Fliegerbomben unschädlich gemacht. Zahlen, wie viele Kampfmittel insgesamt geborgen wurden, sollen im Frühjahr vorliegen.

Allein zwölf Fliegerbomben wurden 2014 in der Dippoldiswalder Heide in der Nähe von Dresden entschärft oder gesprengt.

Aufgrund ihres desolaten Zustandes wurde eine Fliegerbombe durch die Experten des Sächsischen Kampfmittelbeseitigungsdienstes gesprengt.
Aufgrund ihres desolaten Zustandes wurde eine Fliegerbombe durch die Experten des Sächsischen Kampfmittelbeseitigungsdienstes gesprengt.

Erstmals kamen dabei mit Wasser gefüllte Tanks zum Einsatz, um die Wucht der Detonation abzufangen.

"Schon 2013 wurden hier elf Bomben in einer spektakulären Aktion in nur sieben Stunden entschärft", so Scherf. Die Geschosse stammen von zwei US-amerikanischen Fliegern, die bei schlechter Sicht im April 1945 zusammengestoßen waren.

Die Gegend sei daher ein Arbeitsschwerpunkt des Kampfmittelbeseitigungsdienstes, erklärte Scherf. 2015 soll die Beräumung fortgesetzt werden.

Im vergangenen August hielt ebenfalls ein schwieriger Einsatz mitten im Wohngebiet Dresden-Reick die Experten auf Trab: Fast 6000 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen, nachdem bei Baggerarbeiten eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt wurde.

Rund 1200 Dresdner verbrachten die Nacht in Notunterkünften. Nach 15 Stunden gab es dann Entwarnung - die Bombe konnte entschärft werden.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst für Sachsen arbeitet seit Jahrzehnten an der Entschärfung aller bedrohlichen Munitionsteile.
Der Kampfmittelbeseitigungsdienst für Sachsen arbeitet seit Jahrzehnten an der Entschärfung aller bedrohlichen Munitionsteile.

2013 wurden 38 Bomben entschärft und 17 gesprengt sowie mehr als 165 Tonnen Kampfmittel geborgen - darunter Bombenblindgänger, Artilleriegeschosse sowie Munition. Insgesamt rückten die Bombenräumer 758 Mal aus.

Dort, wo noch Kampfmittel im Boden vermutet werden - wie etwa auf dem ehemaligen Luftschießplatz in Belgern (Landkreis Nordsachsen) - machen sich die Experten mit Magnetsonden auf die Suche.

Wird auf belasteten Flächen gebaut, werden die Bauarbeiten von privaten Kampfmittelräumern begleitet. "Darüber hinaus kommt es immer wieder zu Zufallsfunden", so Scherf.

Er mahnte, dass die Fundmunition auch nach Jahrzehnten nichts an Gefährlichkeit eingebüßt habe. "Wer den leisesten Verdacht hegt, sollte sofort die Polizei anrufen."

Fotos: Roland Halkasch, dpa

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

5.180

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.497

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

6.132

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

2.584

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.691
Anzeige

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

782

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

554

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.018
Anzeige

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.153

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.633

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

247

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

4.241

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

2.691

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.533

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.345

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.302

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.151

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.149

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.483

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.083

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

617

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

4.727

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.478

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

7.583

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.703

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.139

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.330

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.357

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

9.950

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.745

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.964

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

11.751

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

9.708

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

926

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.235
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.671

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

6.094

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.381

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.843

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.508

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.239

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.971