Strecke zum Leipziger Hauptbahnhof gesperrt! S-Bahnen werden umgeleitet

Eine S-Bahn auf dem Weg in Richtung Halle (Saale). Durch Bauarbeiten an Gleisen und Weichen in Leipzig fahren mehrere S-Bahn-Linien nur eingeschränkt.
Eine S-Bahn auf dem Weg in Richtung Halle (Saale). Durch Bauarbeiten an Gleisen und Weichen in Leipzig fahren mehrere S-Bahn-Linien nur eingeschränkt.  © Ralf Seegers

Leipzig - Die Leipziger S-Bahn-Fahrgäste müssen sich in den kommenden Tagen auf einige Einschränkungen gefasst machen. Für die Zeit vom 17. bis zum 20. März hat die Deutsche Bahn in Leipzig Bauarbeiten angekündigt.

Aufgrund der Arbeiten wird die S-Bahn-Strecke zwischen den Stationen Leipzig Nord und Leipzig Hauptbahnhof gesperrt. Mehrere S-Bahn-Linien werden umgeleitet oder durch Busse ersetzt.

Die Änderungen im Überblick:

Die S-Bahn-Linie S 11 (Leipzig-Stötteritz-Leipzig-Messe) fällt zwischen Leipzig-Stötteritz und Leipzig Messe aus.

Die S-Bahn-Linie S 2 (Markkleeberg/Gaschwitz-Dessau) fällt zwischen Leipzig-Connewitz und Leipzig Hbf/Leipzig Messe aus. Als Ersatz fahren Busse zwischen Leipzig Hbf und Leipzig Messe/Rackwitz (bei Leipzig). Außerdem beginnt und endet der Zug abweichend an der Leipziger Messe oder am Hauptbahnhof.

Die S-Bahn-Linie S 4 (Riesa-Hoyerswerda) wird ab Leipzig-Engelsdorf über Paunsdorf und Sellerhausen zum Hauptbahnhof umgeleitet. S-Bahnen aus und in Richtung Eilenburg werden ab Leipzig-Heiterblick umgeleitet und gehen ab Leipzig-Stötteritz auf die Linie S 1 über. Die Leipziger Haltestellen Hauptbahnhof, Nord und Thekla werden nicht bedient. Dafür fahren ersatzweise Busse zwischen den Stationen Hauptbahnhof und Heiterblick sowie zwischen Stötteritz und Paunsdorf.

Die S-Bahn-Linie S 5/S 5 X (Halle-Zwickau) wird in den Nächten zwischen den Leipziger Stationen Hauptbahnhof und Connewitz durch Busse ersetzt. Die Linie S 5 wird zwischen Halle (Saale) Hbf und Leipzig Hbf über Schkeuditz umgeleitet. Sie hält nicht an den Stationen Leipzig/Halle Flughafen und Leipzig Messe. Stattdessen fahren Busse zwischen Schkeuditz und Leipzig/Halle Flughafen.

Einige Züge der Linie RE 10 (Leipzig-Cottbus) fallen zwischen dem Leipziger Hauptbahnhof und Leipzig-Thekla aus. Ersatzweise fahren Busse zwischen dem Hauptbahnhof und Taucha.

Zuletzt weist die Bahn darauf hin, dass die Ersatz-Busse Fahrrädern, Kinderwagen und mobilitätseingeschränkten Personen, zum Beispiel Rollstuhlfahrer, nur begrenzt Platz bieten.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0