Polizei warnt vor Betrugsmasche mit Fake-WhatsApp-Nachricht
Top
Pinkel-Gate am ersten Dschungelcamp-Tag! Dieser Star trifft Toilette nicht
Top
Mit Garnelen beladener Lkw stürzt von Autobahn-Brücke
Top
Zivilfahrzeug der Polizei stößt mit Roller zusammen: Fahrer stirbt!
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
27.968
Anzeige
3.614

Die Diskussion um die Nummer 1 im CFC-Tor

Chemnitz - Nach dem überraschenden Wechsel im Tor der Himmeblauen geht die Dikussion um den Sinn dieser Maßnahme los. So erlebten Kevin Kunz und die neue Nummer 1, Marius Gersbeck, die 2:5 Pleite in Kiel.

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Nach dem überraschenden Wechsel im Tor der Himmeblauen geht die Dikussion um den Sinn dieser Maßnahme los. So erlebten Kevin Kunz und die neue Nummer 1, Marius Gersbeck, die 2:5 Pleite in Kiel.

"Gewinner“ Gersbeck: „Meinen Einstand hatte ich mir anders vorgestellt!“

Gersbecks Einstand im CFC-Tor lief alles andere als optimal.
Gersbecks Einstand im CFC-Tor lief alles andere als optimal.

Erst freute sich Neuzugang Marius Gersbeck über die Nachricht, dass er als neue Nummer 1 im CFC-Tor in die Rest-Rückrunde startet.

20 Stunden später, nach dem 2:5 in Kiel, wäre der Debütant am liebsten im Erdboden versunken.

Innerhalb von 20 Minuten kassierte er vier Gegentore! Am Ende waren es fünf. Sein erstes Drittliga-Spiel wird die Leihgabe aus Berlin so schnell nicht vergessen.

Gersbeck zeigte Größe. Er stellte sich nach der missglückten Premiere den Fragen von MOPO24. Und er eierte nicht herum. Das Ausgleichstor nahm er auf seine Kappe.

„Das war kein Abstimmungsproblem zwischen mir und Marc Endres. Ich habe ihm zugerufen, dass ich rauskomme. Er hat alles richtig gemacht, ist weggegangen. Aber ich habe ihn versehentlich angeschossen.“ Der Ball sprang zum Kieler Steven Lewerenz, der das 1:1 erzielte.

Die Konkurrenten Kunz und Gersbeck (li.) beim gemeinsamen Training.
Die Konkurrenten Kunz und Gersbeck (li.) beim gemeinsamen Training.

Auch beim zweiten und dritten Tor machte Gersbeck keine gute Figur. „Wir können jetzt jedes einzelne Gegentor analysieren. Ich bin alt genug, um das abzuhaken. Trotzdem ist das sehr ärgerlich.“

Dass in Kiel Gersbeck und nicht wie bisher Kevin Kunz zwischen den Pfosten stand, begründete Trainer Karsten Heine so: „Die Entscheidung ist im Laufe der Vorbereitung und letztendlich in der Woche vor Kiel gefallen. Marius hat im Spielaufbau, im Mitspielen insgesamt ein paar Vorteile gegenüber Kevin. Es war eine sehr enge Entscheidung. Beide sind tolle Torhüter.“

Gersbeck freute sich über das Vertrauen des Fußball-Lehrers. Bereits in der Nachwuchsschmiede von Hertha BSC trainierte er drei Jahre lang unter Heine. „Den Einstand beim CFC hatte ich mir natürlich anders vorgestellt“, so der Torhüter.

Am Freitag erlebt Gersbeck gegen den 1. FC Magdeburg sein Heim-Debüt. „Es ist ja nicht mein erstes Spiel, das ich verloren und in dem ich nicht gut gehalten habe“, betont der 20-Jährige.

„So etwas passiert im Fußball. Da muss man mental stark genug sein und die 90 Minuten schnell abhaken.“ Ob das dem jungen Keeper tatsächlich gelingt, werden die kommenden Tage zeigen.

„Verlierer“ Kunz: „Im ersten Moment war ich total enttäuscht“

Kevin Kunz will weiter für seinen Stammplatz kämpfen.
Kevin Kunz will weiter für seinen Stammplatz kämpfen.

„Im ersten Moment war ich natürlich total enttäuscht“, gesteht Kevin Kunz, der am Abend vor dem Auswärtsspiel in Kiel von seiner Degradierung erfahren hatte.

„Wir haben im Fernsehen den Final-Einzug der deutschen Handballer live verfolgt. Dann musste ich ins Trainerzimmer, wo mir Karsten Heine seine Entscheidung mitgeteilt hat, die ich natürlich akzeptiere“, verrät der Keeper.

Kunz kennt die Situation, den Stammplatz unverhofft einzubüßen, aus der vergangenen Saison. Damals spielte er für Drittliga-Aufsteiger SG Sonnenhof Großaspach.

21 Mal stand der Schwabe in den Punktspielen zwischen den Pfosten. Dann gab Uwe Rapolder das Traineramt ab. Rüdiger Rehm übernahm und setzte fortan auf Christopher Gäng.

Im Sommer wechselte Kunz zum CFC. Hier behauptete er sich in der Vorbereitung gegen den ebenfalls neu gekommenen Schlussmann Daniel Batz. In den 19 Drittliga-Einsätzen für die „Himmelblauen“ war Kunz ein sicherer Rückhalt.

Das will er auch weiterhin sein - vorerst von der Bank aus. „Die Mannschaft braucht mich. Ich werde jetzt von draußen versuchen, meinen Teamkollegen so gut wie möglich zu helfen“, sagt Kunz, der sich nicht unterkriegen lassen und seine positive Grundausstrahlung behalten will.

„Nach einer guten Hinrunde werde ich in Frage gestellt. Das zu verarbeiten, ist nicht einfach. Aber das wirft mich nicht um. Ich wusste, dass es ein enges Duell mit Marius wird. Ich gebe im Training weiter Gas und stehe bereit, wenn ich wieder gebraucht werde“, gibt sich der 24-Jährige kämpferisch.

Fotos: Picture Point

Ist diese Popo-Werbung diskriminierend und sexistisch?
Neu
"Ihr seid doch alle Nazis!": Passagier rastet aus, dann reicht es dem Piloten
Neu
9 Verletzte! Reisebus mit Schülern verunglückt auf Autobahn
Neu
TV-Star Mariella Ahrens: Nur darum bin ich Schauspielerin!
Neu
Endstation Dschungelcamp? Damit landest Du später nicht im Urwald!
26.594
Anzeige
Kontaktabbruch! Darum war Til Schweiger mega sauer auf Matthias Schweighöfer
Neu
Bein abgerissen! Sportwagenfahrer stirbt nach Crash
Neu
Mann rutscht auf Glatteis aus und stirbt
Neu
Polizei veröffentlicht neue schreckliche Bilder von Las-Vegas-Massaker
Neu
Reizgas-Attacke: 16 Verletzte im Lebensmittelmarkt
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
119.507
Anzeige
Feuerdrama: Vater und Sohn (6) sterben bei Wohnhausbrand
Neu
Bastian Schweinsteiger macht Amateurverein geheimnisvolles Geschenk
1.237
"Jeder weiß, wie das Business läuft": Nackedei Micaela Schäfer genervt von MeToo-Debatte
1.220
Brauereien sind sich sicher: Das wird ein feucht-fröhlicher Sommer
277
Fremd in eigener Stadt: Rammstein-Keyboarder Flake umzingelt von "unangenehmen Menschen"
2.443
Mutter verkauft Jungfräulichkeit ihrer erst 13 Jahre alten Tochter
3.206
War's das jetzt? Bacardi schließt einziges Werk in Deutschland!
713
Mann wird von toter Ehefrau ein letztes Mal richtig schön reingelegt
5.278
Dortmund zündelt, Hertha knipst und am Ende steht es Unentschieden
1.293
Nun doch! SPD in Hessen und NRW will Änderungen der Sondierungs-Ergebnisse
2.465
Superspürnase Benji findet vermissten 80-Jährigen im Wald
304
Bestatter geschockt: Tote Schwangere bringt Baby in Sarg zur Welt
17.230
Auto überschlägt sich, crashed Zaun und landet auf Grundstück!
117
Polizisten als "beschissene deutsche Nazi-Polizei" beschimpft
7.485
"Die geht mir aufn Sack!" Die Ersten sitzen schon im Dschungel fest
5.859
iPhone-Siri blamiert diese Frau bis auf die Knochen, und das Netz flippt aus
9.702
Weil Partei-Mitglied durchfällt: AfD verübt Rache am Parlament
5.897
LKW-Fahrer bekommt Schlaganfall und kracht gegen Hauswand
922
Mann stellt Koffer in ICE und rennt weg, Bundespolizei räumt Zug!
2.936
Update
Horror! Sechsjährige schläft ein und stirbt fast
17.010
Brrrrr! Dieser Burger ist die Zukunft, doch die Hauptzutat schmeckt nicht jedem
2.104
Identifiziert! Selfie-Einbrecher erkannt, doch die Polizei kann ihn nicht finden
2.258
1,7 Meter! Sushi-Liebhaber scheidet nach Mahlzeit Bandwurm aus
9.777
440 Liter Blut... Es wird dramatisch bei IAF
4.837
Freiburger Missbrauchsskandal: Polizei ermittelte schon 2016!
951
31-jähriger überfährt unbeschrankten Bahnübergang und kollidiert mit Zug
2.801
Hacker erpressen Sparkassen-Tochter mit geheimen Daten
1.793
"Kaum vorstellbar": Das Babyglück hat für Bonnie Strange sehr übel begonnen
3.591
Gaffer behindert Rettungskräfte, um zu filmen, wie ein Motorrad-Fahrer stirbt
3.898
Fahndung! Mann soll eine Seniorin mit dem Gesicht über Boden geschleift haben
5.605
"Friederike" bläst Baum um, darunter machen Anwohner eine erstaunliche Entdeckung
4.860
War Zwischenfall bei Abschiebung keine Geiselnahme?
369
Aus Habgier: Psycho-Mörderin erschlägt Zauberer
229
Update
Antifa-Demo in Wurzen: Kommt es erneut zu Gewalt?
5.739
"Besser wir als irgendein Verrückter": Horror-Eltern vergewaltigen Tochter (12)!
14.121
14-jährige aus Niedersachsen ersticht eigene Mutter (✝39) im Schlaf
28.515
"Kann zu Fuß geliefert werden": Foodora soll Angestellte in den Orkan geschickt haben
4.373
Update
Nach Reihe brutaler Angriffe: Diese Stadt wird keine Flüchtlinge mehr aufnehmen
7.197
Beim Zigarette anzünden! Frau fackelt sich die Haare ab
244
Dieser "Bad-Boy" ist für Hertha-Stürmer Selke Vorbild im Kampf gegen Rassismus
135
Evakuierung: Täter droht mit Sprengung von Supermarkt
2.410
Tödliche Hundeattacke: Grundstück war für Haltung nicht geeignet
2.486
Wie konnte das passieren? "Neger"-Skandal am Chemnitzer Klinikum!
41.082