Wo ist Papa? Ein Mann wollte nur kurz einkaufen und kam nie zurück!

Top

Opfer von Londoner Hochhausbrand werden aus Hotel geschmissen

Top

Frau durfte nicht zum Pool, weil sie das hier anhatte

Neu

Massenschlägerei: Als die Polizei kam, fand sie nur noch die Opfer

Neu
57

GAGFAH-Chef plant neue Wohnungen!

Dresden - Bezahlbarer Wohnraum wird immer knapper. Deshalb steht bei der GAGFAH statt abzureißen und zu verkaufen wird seit zwei Jahren saniert. Jetzt werden erstmals Neubauten geplant.
GAGFAH-Chef Thomas Zinnöcker (53) kann sich jetzt auch vorstellen, Bauprojekte zu starten.
GAGFAH-Chef Thomas Zinnöcker (53) kann sich jetzt auch vorstellen, Bauprojekte zu starten.

Von Dirk Hein

Dresden - Wohnen in Dresden wird immer teurer. Freie und bezahlbarere Wohnungen sind Mangelware. Bei der GAGFAH setzt daher ein Umdenken ein: Statt abreißen und verkaufen steht seit etwa zwei Jahren sanieren auf dem Plan.

Jetzt bekennt der Immobilien-Riese (38 000 Wohnungen) sogar: „Wir wollen massiv wachsen, können uns vorstellen, auch selbst zu bauen.“ Bisher hat die GAGFAH das immer ausgeschlossen.

Chef Thomas Zinnöcker (53) läutet jetzt allerdings eine Zeitenwende ein. „Wir verfügen über einen großen Bestand an leeren Flächen und Bauplätzen.

Hier können wir uns vorstellen, Kooperationen mit Bauträgern einzugehen, die Mehrfamilienhäuser errichten möchten“, so der GAGFAH-Boss.

Unter strengster Geheimhaltung haben die GAGFAH-Verantwortlichen dafür unter anderem mit großen Baufirmen wie Bilfinger oder Hochtief verhandelt.

Die könnten zum Festpreis auf GAGFAH-Grundstücken komplett neue Siedlungen bauen. Verhandelt wurde aber außerdem mit lokalen Baufirmen, was Handwerker in der Region stärken würde.

Für das GAGFAH-Grundstück an der Nicolaistraße sind die Bau-Pläne am weitesten fortgeschritten. Es wird eifrig gerechnet, unter welchen Bedingungen günstig gebaut werden kann.

Auf Kostentreiber wie Tiefgarage und Keller würde verzichtet, Bäder werden innen liegen.

Das Verhältnis von Wohn- und Nutzfläche soll optimiert werden. „Vielleicht ist es ja möglich, bei guter Qualität zu vernünftigen Preisen zu bauen, bei denen die Miete eher bei 7 Euro als bei 10 Euro liegt“, so Zinnöcker weiter.

Sollte das nicht möglich sein, prüft die GAGFAH auch, die eigenen Grundstücke zu verpachten und so etwa die Gründung einer städtischen Woba zu unterstützen.

Gut für Dresden

Kommentar von Dirk Hein

Es ist schon erstaunlich, mit welch rasanter Geschwindigkeit sich das Bild der GAGFAH von Dresden, aber auch das Bild der Dresdner über die GAGFAH geändert haben.

Noch 2011 beschäftigen sowohl die GAGFAH als auch die Stadt ganze Heerscharen von Anwälten, um sich gegenseitig Milliardenklagen um die Ohren zu schlagen.

Im Februar 2013 entschieden lediglich knallharte Zahlen, nicht aber die Liebe zu Dresden, dass die kompletten 38 000 Wohnungen doch nicht verkauft wurden.

Ein Jahr später ist nun plötzlich alles anders. Die GAGFAH investiert nicht nur 40 Millionen Euro in die Sanierung maroder Blöcke, sondern plant sogar, selber günstig zu bauen.

Wenn das nicht klappt, sollen die Grundstücke eventuell gar einer neuen städtischen Woba zur Verfügung gestellt werden. Viel mehr geht nicht.

Die einstige Heuschrecke will zum Vorzeigeunternehmen werden - und das in Rekordzeit. Dass so etwas bei Mietern, Politik und Medien auch einmal auf verwundertes Staunen und Zweifel trifft, ist verständlich.

Die GAGFAH muss in den nächsten Jahren weiter liefern, dann kann das Unternehmen zu einem verlässlichen Partner werden. Und das wäre tatsächlich gut für Dresden.

Fotos: Türpe, Helis

Autofahrer zwei Mal in 24 Stunden im Vollsuff erwischt

Neu

Alles aus mit Heidi? Vito Schnabel beim Fremdknutschen erwischt

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.465
Anzeige

Fußball-Hooligans verletzen Polizisten in Magdeburg schwer

Neu

Valentina Pahde: Jetzt spricht sie über ihren Beziehungsstatus

Neu

Zu dumm? Erdogan traut türkischen Schülern die Evolutionstheorie nicht mehr zu!

Neu

Wer tut ihr das an? Grab von totem Ehemann wird immer wieder zerstört

Neu

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.808
Anzeige

Sniper tötet IS-Kämpfer aus über 3,5 Kilometer Entfernung

Neu

Es wird ernst! Bald muss Henssler mehr tun als Kochen

Neu

In diesem Bad müssen sogar die Smartphone-Fotolinsen zugeklebt werden

1.425

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.935
Anzeige

Schock im Wasserpark! Fünf Menschen sterben wegen Stromschlag

3.321

Das Baby ist da! So süß gratuliert Sylvie ihrem Ex Rafael

3.038

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

8.077
Anzeige

Selbstmordattentäter plante Anschlag auf Große Moschee in Mekka

1.793

Nach Hochhausbrand in London: Fünf weitere Häuser evakuiert

672

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

12.171
Anzeige

Schlagerstar Anna-Maria im Baby-Glück!

2.980

Heftiger Bergrutsch! 100 Verschüttete befürchtet

857

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.229
Anzeige

Schnaps, Frauen, Gitarre: Meine wilden Nächte mit Gunter Gabriel

2.545

Stress auf Mallorca! Sarah Joelle verliert Job in Auswanderer-Club

2.329

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

13.956
Anzeige

Darauf müsst Ihr bei einer Rettungsgasse achten!

960

Kohls Sohn will nicht zur Beerdigung seines Vaters gehen

6.734

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.389
Anzeige

100 Teilnehmer bei Friedensmarsch der Muslime in Berlin

2.442

Zwei Schwerverletzte bei Brand in Hotelsauna

2.293

Chlamydien in den Augen! So krank kann ein Freibad-Besuch machen

6.150

OMG! Dr. Oetker verkauft jetzt allen Ernstes eine Chips-Pizza

2.810

Mann donnert mit 75 km/h durch die 30er Zone und hat eine unfassbare Ausrede

9.572

Gefährliche Manipulation? Lok springt aus den Gleisen

1.847

Aus Eifersucht! Mann sticht auf Rügen 20 Mal auf seine Frau ein, sie stirbt

4.590

Mindestens 28 Tote bei drei Bombenanschlägen in Pakistan

478

Brandgefahr? Diese Ikea-Schüssel wird so heiß, dass man darin braten könnte

3.321

Sex-Kannibale will im Knast Mörder heiraten!

6.439

Hunderte stellen sich gegen Anti-Israel-Demo

579

Eintracht Frankfurt hat einen neuen Hauptsponsor

395

Sexclub-Brand mit drei Toten: Verdächtiger sitzt schon im Knast

2.340

Dieser Drängler hat sich den Falschen ausgesucht!

37.431

Ist das der dümmste Einbrecher aller Zeiten?

2.796

Ausgebrannter Lkw fängt während des Abschleppens erneut Feuer

403

Tragisches Unglück oder Mord? Zwei Leichen nach Familiendrama

2.049

Mensch oder Lamm? Merkwürdiges Wesen sorgt für Angst und Schrecken

20.679

Typ hackt sich in REWE-System ein und macht das hier!

16.221

Ahnungslose Familie lebt tagelang mit dem Tod zusammen

27.140

Das Auto war ein Wrack: 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt

255

Passagier überträgt Hubschrauberabsturz live auf Facebook

5.201

Mitarbeiter erspart Chef mit Idee Millionen: Der Dank dafür ist lächerlich

15.586

2400 Menschen übernachten auf Berliner Flughäfen

5.009

Über 20 Jahre Verspätung: Bundestag ändert Schwulengesetz und tritt nach

2.817

Linksradikale drohen mit Terror! Sichert ein Kriegsschiff der Bundesmarine den G20-Gipfel ab?

4.079

Horror! Passanten finden abgetrennten Finger

3.096

Frau sperrt Freund nackt auf dem Dachgeschoss aus

2.943