Nach über 3 Jahren: Die Geissens erhalten Luxus-Spielzeug zurück!

Miami - Die Geissens haben ihr vor über drei Jahren "beschlagnahmtes" Speedboot "Donzi" zurück.

Carmen Geiss (54) in Miami.
Carmen Geiss (54) in Miami.  © Instagram/Carmen Geiss

"Endlich sind wir wieder auf unserer Donzi", berichtet Carmen Geiss (54) in einem Video aus Miami bei Instagram.

Fast vier Jahre mussten die Geissens laut Carmen auf das Speedboot verzichten. Drei Jahre sei das Schiff "beschlagnahmt" gewesen und in Costa Rica festgehalten worden.

Das Schiff wurde im Juni 2019 freigegeben. Bis zur Übernahme durch die Geissens dauerte es aber noch bis jetzt. So musste das Schiff über drei Monate repariert werden. "Ich hoffe, dass sie jetzt wieder in einem guten Zustand ist."

Bei Instagram schrieb sie zu dem langen Drama um das Boot: "Endlich sind wir nach fast 4 Jahren wieder auf unserer Donzi, das war eine ewig lange Tortur."

Die genauen Hintergründe, warum das Schiff solange von den Behörden in Costa Rica festgehalten wurde, nannte Robert Geiss (56) bislang nicht. Er sprach zuletzt davon, dass das Schiff "mehr oder weniger beschlagnahmt" gewesen sei.

Titelfoto: Instagram/Carmen Geiss

Mehr zum Thema Die Geissens:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0