Versace-Shopping macht Robert Geiss fertig!

Köln/Miami - Als Multimillionär hat auch Robert Geiss (56) seine Sorgen. Beim Urlaub in Miami musste er jetzt auf einer Parkbank erstmal durchschnaufen. Beim Luxus-Shopping hatte er es wohl übertrieben.

Robert Geiss (56) nach dem Einkaufen in Miami.
Robert Geiss (56) nach dem Einkaufen in Miami.  © Instagram/Robert Geiss

"Shopping strengt an, erst mal einen Mittagsschlaf", schrieb Robert Geiss zu seinem Foto bei Instagram.

Darauf ist er liegend auf einer Parkbank in Miami zu sehen. Vor ihm stehen gefüllte Versace-Taschen auf dem Boden. Offensichtlich war Robert Geiss shoppen und hat sich dabei ordentlich verausgabt.

Die Geissens sind aktuell in den USA. Hier zeigte sich Robert Geiss ganz staatsmännisch im dunklen Wintermantel vor Hochhäusern und US-Flaggen. Auch Tochter Davina ist mit in die USA geflogen.

Nach einem kurzen Stopp in New York ging es direkt weiter nach Miami.

Auch Carmen Geiss ist dabei und liebt den Aufenthalt, wie sie verrät. Kein Wunder: Shopping bei Versace und anderen Luxus-Geschäften macht auch ihr Spaß. Und erholen können sich die Geissens auf der nächsten Parkbank oder in einer Luxus-Villa.

Titelfoto: Instagram/Robert Geiss

Mehr zum Thema Die Geissens:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0