Robert Geiss bekommt fettes Auto, aber ein Wunsch ist ihm wichtiger!

Köln / Schweiz - Die Geissens verbringen Weihnachten 2018 in den Schweizer Bergen. Dort erhielt Robert Geiss offensichtlich ein sehr wertvolles Weihnachtsgeschenk.

Der Lamborghini Urus, den Robert Geiss offenbar zu Weihnachten geschenkt bekam.
Der Lamborghini Urus, den Robert Geiss offenbar zu Weihnachten geschenkt bekam.  © Instagram/robertgeiss_1964

"Das ist doch mal ein schönes Weihnachtsgeschenk" schreibt Robert Geiss unter das Foto eines ganz besonders teuren Geschenks, das er offensichtlich erhalten hat.

Auf dem Foto ist ein schwarzer SUV zusehen, eine rote Schleife ist auf der Motorhaube befestigt. Und wer auf das Emblem zwischen den Scheinwerfern blickt, erkennt einen wilden Stern. Autofans wissen spätestens an dieser Stelle, um was für ein Gefährt es handelt.

Robert Geiss hat sich offenbar einen Lamborghini Urus im Wert von etwa 200.000 Euro gegönnt!

Die Fakten dieser SUV-Waffe lauten: Spitzengeschwindigkeit laut Hersteller 305 Kilometer pro Stunde, 650 PS, 8 Zylinder bei knapp vier Litern Hubraum und etwa 850 Newtonmeter Drehmoment.

Für Robert Geiss dürfte dieses Fahrzeug also definitiv für Fahrspaß sorgen.

Doch der Multi-Unternehmer und Millionär wünschte sich nicht nur ein Auto. Für seine Fans und sich selbst hat er auch ein paar bescheidene Worte übrig: "Der größte Wunsch ist die Gesundheit, denn die kann man leider Gottes nicht kaufen." Am Ende zählt also Gesundheit mehr als Protz!

Mehr zum Thema Die Geissens:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0