Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

TOP

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

TOP

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

NEU

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
201

Diese Dresdner Villen haben ein Geheimnis

Dresden - Trotz Schmuddelwetter kamen tausende Dresdner zum Tag des offenen Denkmals. Restauratoren, Denkmalschützer und Hausbesitzer hatten viel zu erzählen. So manche Villa gab am Sonntag ihr Geheimnis preis.

Von Steffi Suhr

Dresdeb – Trotz Schmuddelwetters pilgerten gestern tausende Dresdner durch die Stadt zu architektonischen Schmuckstücken.

Zum Tag des offenen Denkmals öffneten 45 Häuser ihre Pforten. Denkmalpfleger, Hausbesitzer, Restauratoren, Stiftungsmitglieder und Pfarrer hatten jede Menge zu erzählen von der wechselhaften Geschichte mancher Orte.

Von der Freude, unerwartet unterm Putz Historisches zu finden. Von den Mühen, derlei Gebäude denkmalgerecht wieder herzurichten. Neben Kirchen, Gärten, Werften oder Festungen durften die Besucher ihre neugierigen Blicke auch in liebevoll sanierte Wohnhäuser werfen.

Aber seht selbst die Geheimnisse Dresdner Villen:

Kohlen-Villa zwischen Hochhäusern

In dem Prunkbau Villa Haniel (F. r.) an der Leubnitzer Straße (Südvorstadt) lebte Charles Haniel (1859-1896), Enkel einer Kohlen-Dynastie, samt Gattin. Heute steht der Prunkbau eingeklemmt zwischen Hochhäusern und Konsum. Aber innen scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Ab 2001 wurde liebevoll und aufwändig saniert. Dabei halfen Rechnungen damaliger Handwerker, die Marmor, Stahltreppen oder Farben beschrieben. So entstand auch das Gästezimmer wieder. Heute beherbergt die Villa drei Wohnungen und vier Ferienwohnungen.

Russenmalerei im Trinkerzimmer

Die Russen auf dem Weißen Hirsch! Architekt Markus Woschni (48, Foto) saniert seit Jahren den Sitz des Holzhändlers, Granitsteinbruchbesitzers und „Hirsch“-Visionärs Bruno Hietzig, der das Landhaus Schöneichen (F. r.) 1868 bezog. Auf dem gut 3900 Quadratmeter großen Grundstück an der Sonnenleite „logierte“ 1948 auch die Rote Armee. Die Soldaten ließen sich im Vestibül diese „Trinkerecke“ einrichten. Samt Wandbild (F. u.) eines mittelmäßigen Künstlers.

Unvollständige Wandgemälde

Noch vor zwei Jahren war der Dachstuhl defekt, überall Wasserschäden, altes Inventar geklaut. Dann wurde das äußerlich schlichte Briesnitzer Gebäude (F. r.) aus dem Jahr 1900 saniert. Dabei kamen wunderschöne Bemalungen im Treppenhaus zum Vorschein. Besucherin Ursula M. (79, F. u.) begeistert: „In dem Haus lebte meine Großmutter! Als Kind war ich hier so oft. Es ist schön, es wieder zu sehen.“ Und die Enkelin wusste auch, was an den Bildern fehlt: „Die Haken, an denen Mäntel aufgehangen und ausgebürstet wurden.“

Italien am Elbhang

Edda Eckhold (52, F. r.)) und ihre Familie hatte Glück, als sie das Kleinod am Hang 2004 erwarb. „Die letzte Dame, die in diesem Haus wohnte, lebte ihr Leben lang darin. Nichts fehlte. Aber es war auch seit Jahren nichts mehr gemacht worden.“ Der Zahn der Zeit hatte an dem Gemäuer am Bodemerweg (Pillnitz) und der Fassade genagt. Heute erstrahlt die Villa wieder im typisch italienischen Stil und ist umgeben von einem schier verwunschenen Garten.

Fotos: Petra Hornig

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

NEU

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

10.972

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

3.386

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

1.429

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

4.897

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

4.846

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

937

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

5.595

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

2.674

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

2.079

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

2.244

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

1.692

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

1.680

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

3.687

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

1.596

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

1.716

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

1.367

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

1.854

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

27.809

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.025

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

4.684

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

3.910

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

5.096

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

384

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

3.853

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

1.998

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

3.583

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.457
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

6.032

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.072
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.687

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

948

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

4.715

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

646
Update

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

2.027

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

7.972

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.387

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

24.082

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

35.646

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

11.829

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

3.737