Todesfahrer drohen 5 Jahre Haft: Freunde trauern um René Q. (†45)
Neu
Das alles kann das Wundermittel Urin!
Neu
Glaserei sucht Azubis: Facebook-Video wird zum absoluten Hit
Neu
Für ein Handy: Hat Ex-Infinus-Manager Wärter bestochen?
Neu
3.042

Was sind die ersten Anzeichen von Demenz?

Sachsen - Sie sind nicht ansteckend, sie kommen schleichend, verstecken sich oft viele Jahre im Körper. Doch wenn sie ausbrechen, können ihre Folgen ein Leben für immer verändern - die großen Volkskrankheiten. In dieser neuen Serie erklärt MOPO24 die gefährlichsten unserer Zeit. Teil 6: Demenz!

Sachsen - Sie sind nicht ansteckend, sie kommen schleichend, verstecken sich oft viele Jahre im Körper. Doch wenn sie ausbrechen, können ihre Folgen ein Leben für immer verändern - die großen Volkskrankheiten. In dieser Serie erklärt MOPO24 die gefährlichsten unserer Zeit.

Aber auch, wie geholfen werden kann, was wir durch eine ausgewogene Lebensweise oder Vorsorge selbst dafür tun können, ein langes und gesundes Leben zu führen.

Tobias Back (53) ist Chefarzt der Neurologischen Klinik am Sächsischen Krankenhaus Arnsdorf.
Tobias Back (53) ist Chefarzt der Neurologischen Klinik am Sächsischen Krankenhaus Arnsdorf.

Teil 6: DEMENZ

Er war immer schlagfertig, hatte stets einen flotten Spruch auf den Lippen - Rudi Assauer (71) war eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Fußball-Bundesliga.

„Sach et, Rudi!“ war ein geflügeltes Wort im Ruhrgebiet. Doch irgendwann fielen ihm die Sätze immer schwerer. Zunächst ließ er sogar durchsickern, er habe wieder mal ein Pils zu viel getrunken. Am Ende wollte er nichts mehr verheimlichen, ging an die Öffentlichkeit: „Ich habe Alzheimer!“

Damit reihte sich der ehemalige Schalke-Manager in eine traurige Statistik ein: Rund eine Million Deutsche leiden an Demenz, rund zwei Drittel von ihnen an ihrer häufigsten Form - der Alzheimer-Erkrankung.

„Hierbei handelt es sich um eine hirnorganische Krankheit, für die der langsam fortschreitende Untergang von Nervenzellen und Nervenzellkontakten kennzeichnend ist“, erklärt Prof. Dr. Tobias Back (53), Chefarzt der Neurologischen Klinik am Sächsischen Krankenhaus Arnsdorf.

Welche Rolle spielt erbliche Veranlagung?

Ergo thera peutin Julia Berger (26, l.) trainiert mit Alltags - gegen ständen wie einem Bild oder einem Würfel (r.) Gedächtnis und Feinmotorik.
Ergo thera peutin Julia Berger (26, l.) trainiert mit Alltags - gegen ständen wie einem Bild oder einem Würfel (r.) Gedächtnis und Feinmotorik.

Der Betroffene verliert langsam seine intellektuellen Fähigkeiten. Sprachstörungen, Störungen des Denk- und Urteilsvermögens sowie Veränderungen der Persönlichkeit sind unterschiedlich stark ausgeprägt und nehmen im Verlauf der Erkrankung zu.

„Das Risiko steigt deutlich mit dem Alter an. Die meisten Betroffenen sind über 80 Jahre alt. Seltener kann jedoch auch jemand unter 60 daran erkranken“, so der Facharzt für Neurologie.

Die erbliche Veranlagung könnte bei der Erkrankung eine Rolle spielen.

Die ersten Symptome einer beginnenden Alzheimer-Demenz können Orientierungsprobleme sein, beispielsweise, dass ein Mensch den Weg nach Hause nicht mehr findet. Oder wenn jemandem die Namen von Bekannten nicht mehreinfallen und beim Erzählen kein roter Faden vorhanden ist.

„Ganz wichtig bei der Diagnose ist der Bericht eines Familienmitglieds. Der Zeitpunkt sowie die Art der Veränderungen, wie z.B. Abnahme des Gedächtnisses und gestörtes Planen, sind von entscheidender Bedeutung“, erklärt der Facharzt.

„Nicht immer handelt es sich gleich um die Alzheimer-Krankheit. Beispielsweise könnte auch ein Flüssigkeitsmangel oder eine Depression bei Älteren ähnliche Symptome machen.“

Bei der Diagnose müssen andere Erkrankungen wie Durchblutungsstörungen, Unterfunktion der Schilddrüse oder verschleppte Infektionen ausgeschlossen werden.

Körperliche Untersuchungen wie die der Nervenflüssigkeit auf Konzentration bestimmter Eiweißstoffe oder verschiedene Frage-Antwort-Tests können dem Arzt dabei helfen, Alzheimer-Demenz zu diagnostizieren.

Kranke sollen ihr Umfeld behalten

Das Klinikum Arnsdorf behandelt auch Demenzpatienten.
Das Klinikum Arnsdorf behandelt auch Demenzpatienten.

„Bei der Behandlung wird die medikamentöse in Form von Tabletten, Tropfen oder Pflastern mit der nicht-medikamentösen Therapie kombiniert“, sagt Prof. Back.

„Die eigentlich wichtige ist die nicht-medikamentöse, weil sie dazu beiträgt, dass der Alzheimer-Kranke sich einbringen kann. Dazu trainieren bestimmte Maßnahmen Gedächtnis, Sprache oder Aufmerksamkeit.

Durch Malerei wird die Feinmotorik gefördert, Musizieren bessert depressive Symptome.“

Durch die Therapien kann die kognitive Leistung länger erhalten bleiben.

„Das Gefühl für die Bedeutung sozialer Kontakte, insbesondere zu den Angehörigen, bleibt lange erhalten. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass der Betroffene so lange wie möglich sein vertrautes Umfeld behält“, rät der Experte von der Neurologischen Klinik Arnsdorf.

Kostenlose Kurse geben Tipps

Pflegeberater können den Betroffenen und ihren Angehörigen bei der Wahl der richtigen Einrichtung helfen.
Pflegeberater können den Betroffenen und ihren Angehörigen bei der Wahl der richtigen Einrichtung helfen.

Viele Demenzkranke werden Zuhause gepflegt und betreut.

Dazu bietet die AOK PLUS Kurse an, in denen Teilnehmer alles zum Umgang mit Demenzkranken erfahren. Im Auftrag der Kasse vermitteln meist Fachkräfte ambulanter Pflegedienste unter anderem grundlegendes Wissen über die Krankheit und klären über rechtliche und versicherungstechnische Fragen auf.

Dazu lernen die Kursteilnehmer beispielsweise auch, wie Pflegebedürftige richtig und zugleich rückenschonend zu betten sind und welche Handgriffe bei der Körperpflege sinnvoll sind.

Die Kurse sind kostenfrei und können auch von Nicht-AOK-Versicherten in Anspruch genommen werden.

Mehr Infos gibt es online (Stichwort: Pflegeberatung) oder über die kostenlose Servicenummer 0800/2 47 10 01.

Die AOK PLUS bietet zudem auch einen Pflegenavigator an. Dieses Internetangebot hilft Menschen bei der Suche nach einem geeigneten Pflegedienst oder -heim.

Dank einfacher Suchfunktionen finden Interessierte passende Einrichtungen in jeder gewünschten Region und können sogar die zu erwartenden Kosten direkt am Bildschirm kalkulieren.

Alle zugelassenen Pflegeheime und -dienste in Sachsen sind dort registriert. Nähere Infos hier.

Pflegeberater brauchen viel Fingerspitzengefühl

AOK-PLUS-Pflegeberaterin Cornelia Baumwald (53) steht Demenz-Betroffenen und ihren Familien zu jeder Frage rund um Pflege zu Seite.
AOK-PLUS-Pflegeberaterin Cornelia Baumwald (53) steht Demenz-Betroffenen und ihren Familien zu jeder Frage rund um Pflege zu Seite.

Die Diagnose Demenz ist nicht nur eine Zäsur im Leben des Betroffenen, sondern auch in dem seiner Angehörigen. In Verbindung mit dieser Erkrankung wird oft von einer „Familienkrankheit“ gesprochen.

Bei plötzlicher Pflegebedürftigkeit gibt es aber viele Fragen, Betroffene und Angehörige sind oft ratlos: Was muss ich jetzt tun? Wo kann ich mich hinwenden? Auf welche Pflegeleistungen habe ich Anspruch? Wie beantrage ich die?

„Vom Ausfüllen des Pflegeantrags bis zur Suche nach der richtigen Pflege zu Hause oder in einem Heim - bei all diesen Punkten stehe ich den Betroffenen und ihren Familien zu Seite“, sagt Cornelia Baumwald (53), Pflegeberaterin der AOK PLUS in Chemnitz.

„Dabei ist Fingerspitzengefühl gefragt, denn meist schwingen Ängste und Hemmungen bei den Betroffenen mit, die wir versuchen, ihnen zu nehmen. Wenn nötig, betreuen wir Familien über Jahre“, sagt die ausgebildete Krankenschwester.

Wie alle AOK-Pflegeberater hat sie eine Qualifizierung zum „Case Manager“ - momentan hochwertigster Abschluss in der Pflegeberatung in Deutschland.

Für die Versicherten sind die Beratungen kostenfrei. Für alle Fragen zu Pflegeberatern in Ihrer Nähe steht die kostenlose Hotline zur Verfügung: 0800/2 47 10 01.

Fotos: Heinz Patzig, imago/stock[&]people, Maik Börner, Holm Helis, Andre Wirsig

Trotz prickelnder Küsse: Zwei Bachelor-Ladys mussten die Koffer packen
Neu
Tödliche Messer-Attacke: Junge (6) und Mutter erstochen
Neu
Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
131
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
6.460
Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
86
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
4.466
Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
1.011
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
436
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
2.004
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
242
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
3.517
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
19.262
Schon wieder! Weltkriegsbombe in Frankfurt gefunden
155
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.645
Anzeige
Hat eine Frau ihren Ehemann niedergestochen?
164
Elfjährige stirbt in Freizeitpark: Rechtsstreit hört einfach nicht auf
427
"Die Sozis sind tot und schon lange nicht mehr echt"
4.123
Furchtbar! Frau wird beim Gassigehen von Hund angefallen und mehrfach gebissen
1.778
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.443
Anzeige
Krasse Ansage! Bachelor Daniel Völz hat's satt
6.308
Schwiegermutter die Kehle durchgeschnitten! War es Notwehr?
268
Top-5-Kandidatin packt aus: Favoritin soll Bachelor dreist hintergehen
10.123
Autos nur noch Schrott, nachdem 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
4.524
Wer hat den Riesen-Penis in den Schnee gemalt?
7.202
Schlimm! 19 Schüler verletzt - Schulbus kracht in Haus
4.264
Nach geheimnisvollem Post: Sarah Lombardi spricht über ihren Traummann!
1.861
Gibt es neue Beweise im Skandal-Schlachthof für McDonald's?
3.269
Schwiegervater und Kinder attackieren Ehemann
198
Traurige Gewissheit: Vermisste Lehrerin aus Taucha ist tot
33.636
Vermisste Jugendliche Madita (14) und Jason (16) sind wieder da
433
Update
Polizei fasst mutmaßlichen Rohrbomben-Bastler
2.547
Technisches Problem! Lufthansa-Jumbo muss umkehren
2.383
Erhöhte Polizeipräsenz nach Gewalttaten unter Flüchtlingen
2.038
Frau schlitzt Verlobtem aus Eifersucht die Hoden mit Diamantring auf
3.820
Jetzt endgültig! Stückel-Kommissar muss lebenslang hinter Gitter
2.994
41-Jähriger wollte Ex-Kollegen verbrennen
1.083
Garderobenfrau per Kopfschuss getötet: Urteil für "Lasermann" gefallen
1.428
Arbeiter stürzt aus 10 Metern Höhe in den Tod
302
Aus heiterem Himmel: Sportler stürzt 50 Meter in die Tiefe
150
Knast für syrischen Gefährder
1.442
Haft für tödlichen Angriff mit Samurai-Schwert
109
"Bild" fällt auf Satire rein und startet Schmutzkampagne
4.355
Dieser Einsatz stinkt zum Himmel! Hier ist ein Gülletank geplatzt
2.818
Junge (12) von Auto erfasst: Gaffer machen Fotos und helfen nicht
2.879
Zweierbob-Damen bescheren Deutschland nächste Gold-Medaille
707
Mit Polizei-Eskorte zum Kreißsaal: Werdender Vater findet Krankenhaus nicht
2.068
Beamte retten Schäferhund aus fünf Meter Höhe
1.793
69-Jähriger läuft gefesselt auf Straße, aber keiner will ihm helfen
3.388
Nachbarn denken Autofahrer ist betrunken, doch in Wahrheit kämpft er um sein Leben!
3.470
Trotz Überlastung: Terrorermittler im Fall Amri fand Zeit für Nebenjob
1.691