Grausame Taten! Haben mehrere Altenpfleger hilflose Senioren getötet?

Top

Melanie Müller exklusiv über ihre Entbindung und den Namen der Tochter

Top

Transporter kippt in Baustelle um: Gaffer behindern Bergungsarbeiten auf A4

Neu

Wo steckt der Kettensägen-Angreifer?

Neu
2.944

Was sind die ersten Anzeichen von Demenz?

Sachsen - Sie sind nicht ansteckend, sie kommen schleichend, verstecken sich oft viele Jahre im Körper. Doch wenn sie ausbrechen, können ihre Folgen ein Leben für immer verändern - die großen Volkskrankheiten. In dieser neuen Serie erklärt MOPO24 die gefährlichsten unserer Zeit. Teil 6: Demenz!

Sachsen - Sie sind nicht ansteckend, sie kommen schleichend, verstecken sich oft viele Jahre im Körper. Doch wenn sie ausbrechen, können ihre Folgen ein Leben für immer verändern - die großen Volkskrankheiten. In dieser Serie erklärt MOPO24 die gefährlichsten unserer Zeit.

Aber auch, wie geholfen werden kann, was wir durch eine ausgewogene Lebensweise oder Vorsorge selbst dafür tun können, ein langes und gesundes Leben zu führen.

Tobias Back (53) ist Chefarzt der Neurologischen Klinik am Sächsischen Krankenhaus Arnsdorf.
Tobias Back (53) ist Chefarzt der Neurologischen Klinik am Sächsischen Krankenhaus Arnsdorf.

Teil 6: DEMENZ

Er war immer schlagfertig, hatte stets einen flotten Spruch auf den Lippen - Rudi Assauer (71) war eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Fußball-Bundesliga.

„Sach et, Rudi!“ war ein geflügeltes Wort im Ruhrgebiet. Doch irgendwann fielen ihm die Sätze immer schwerer. Zunächst ließ er sogar durchsickern, er habe wieder mal ein Pils zu viel getrunken. Am Ende wollte er nichts mehr verheimlichen, ging an die Öffentlichkeit: „Ich habe Alzheimer!“

Damit reihte sich der ehemalige Schalke-Manager in eine traurige Statistik ein: Rund eine Million Deutsche leiden an Demenz, rund zwei Drittel von ihnen an ihrer häufigsten Form - der Alzheimer-Erkrankung.

„Hierbei handelt es sich um eine hirnorganische Krankheit, für die der langsam fortschreitende Untergang von Nervenzellen und Nervenzellkontakten kennzeichnend ist“, erklärt Prof. Dr. Tobias Back (53), Chefarzt der Neurologischen Klinik am Sächsischen Krankenhaus Arnsdorf.

Welche Rolle spielt erbliche Veranlagung?

Ergo thera peutin Julia Berger (26, l.) trainiert mit Alltags - gegen ständen wie einem Bild oder einem Würfel (r.) Gedächtnis und Feinmotorik.
Ergo thera peutin Julia Berger (26, l.) trainiert mit Alltags - gegen ständen wie einem Bild oder einem Würfel (r.) Gedächtnis und Feinmotorik.

Der Betroffene verliert langsam seine intellektuellen Fähigkeiten. Sprachstörungen, Störungen des Denk- und Urteilsvermögens sowie Veränderungen der Persönlichkeit sind unterschiedlich stark ausgeprägt und nehmen im Verlauf der Erkrankung zu.

„Das Risiko steigt deutlich mit dem Alter an. Die meisten Betroffenen sind über 80 Jahre alt. Seltener kann jedoch auch jemand unter 60 daran erkranken“, so der Facharzt für Neurologie.

Die erbliche Veranlagung könnte bei der Erkrankung eine Rolle spielen.

Die ersten Symptome einer beginnenden Alzheimer-Demenz können Orientierungsprobleme sein, beispielsweise, dass ein Mensch den Weg nach Hause nicht mehr findet. Oder wenn jemandem die Namen von Bekannten nicht mehreinfallen und beim Erzählen kein roter Faden vorhanden ist.

„Ganz wichtig bei der Diagnose ist der Bericht eines Familienmitglieds. Der Zeitpunkt sowie die Art der Veränderungen, wie z.B. Abnahme des Gedächtnisses und gestörtes Planen, sind von entscheidender Bedeutung“, erklärt der Facharzt.

„Nicht immer handelt es sich gleich um die Alzheimer-Krankheit. Beispielsweise könnte auch ein Flüssigkeitsmangel oder eine Depression bei Älteren ähnliche Symptome machen.“

Bei der Diagnose müssen andere Erkrankungen wie Durchblutungsstörungen, Unterfunktion der Schilddrüse oder verschleppte Infektionen ausgeschlossen werden.

Körperliche Untersuchungen wie die der Nervenflüssigkeit auf Konzentration bestimmter Eiweißstoffe oder verschiedene Frage-Antwort-Tests können dem Arzt dabei helfen, Alzheimer-Demenz zu diagnostizieren.

Kranke sollen ihr Umfeld behalten

Das Klinikum Arnsdorf behandelt auch Demenzpatienten.
Das Klinikum Arnsdorf behandelt auch Demenzpatienten.

„Bei der Behandlung wird die medikamentöse in Form von Tabletten, Tropfen oder Pflastern mit der nicht-medikamentösen Therapie kombiniert“, sagt Prof. Back.

„Die eigentlich wichtige ist die nicht-medikamentöse, weil sie dazu beiträgt, dass der Alzheimer-Kranke sich einbringen kann. Dazu trainieren bestimmte Maßnahmen Gedächtnis, Sprache oder Aufmerksamkeit.

Durch Malerei wird die Feinmotorik gefördert, Musizieren bessert depressive Symptome.“

Durch die Therapien kann die kognitive Leistung länger erhalten bleiben.

„Das Gefühl für die Bedeutung sozialer Kontakte, insbesondere zu den Angehörigen, bleibt lange erhalten. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass der Betroffene so lange wie möglich sein vertrautes Umfeld behält“, rät der Experte von der Neurologischen Klinik Arnsdorf.

Kostenlose Kurse geben Tipps

Pflegeberater können den Betroffenen und ihren Angehörigen bei der Wahl der richtigen Einrichtung helfen.
Pflegeberater können den Betroffenen und ihren Angehörigen bei der Wahl der richtigen Einrichtung helfen.

Viele Demenzkranke werden Zuhause gepflegt und betreut.

Dazu bietet die AOK PLUS Kurse an, in denen Teilnehmer alles zum Umgang mit Demenzkranken erfahren. Im Auftrag der Kasse vermitteln meist Fachkräfte ambulanter Pflegedienste unter anderem grundlegendes Wissen über die Krankheit und klären über rechtliche und versicherungstechnische Fragen auf.

Dazu lernen die Kursteilnehmer beispielsweise auch, wie Pflegebedürftige richtig und zugleich rückenschonend zu betten sind und welche Handgriffe bei der Körperpflege sinnvoll sind.

Die Kurse sind kostenfrei und können auch von Nicht-AOK-Versicherten in Anspruch genommen werden.

Mehr Infos gibt es online (Stichwort: Pflegeberatung) oder über die kostenlose Servicenummer 0800/2 47 10 01.

Die AOK PLUS bietet zudem auch einen Pflegenavigator an. Dieses Internetangebot hilft Menschen bei der Suche nach einem geeigneten Pflegedienst oder -heim.

Dank einfacher Suchfunktionen finden Interessierte passende Einrichtungen in jeder gewünschten Region und können sogar die zu erwartenden Kosten direkt am Bildschirm kalkulieren.

Alle zugelassenen Pflegeheime und -dienste in Sachsen sind dort registriert. Nähere Infos hier.

Pflegeberater brauchen viel Fingerspitzengefühl

AOK-PLUS-Pflegeberaterin Cornelia Baumwald (53) steht Demenz-Betroffenen und ihren Familien zu jeder Frage rund um Pflege zu Seite.
AOK-PLUS-Pflegeberaterin Cornelia Baumwald (53) steht Demenz-Betroffenen und ihren Familien zu jeder Frage rund um Pflege zu Seite.

Die Diagnose Demenz ist nicht nur eine Zäsur im Leben des Betroffenen, sondern auch in dem seiner Angehörigen. In Verbindung mit dieser Erkrankung wird oft von einer „Familienkrankheit“ gesprochen.

Bei plötzlicher Pflegebedürftigkeit gibt es aber viele Fragen, Betroffene und Angehörige sind oft ratlos: Was muss ich jetzt tun? Wo kann ich mich hinwenden? Auf welche Pflegeleistungen habe ich Anspruch? Wie beantrage ich die?

„Vom Ausfüllen des Pflegeantrags bis zur Suche nach der richtigen Pflege zu Hause oder in einem Heim - bei all diesen Punkten stehe ich den Betroffenen und ihren Familien zu Seite“, sagt Cornelia Baumwald (53), Pflegeberaterin der AOK PLUS in Chemnitz.

„Dabei ist Fingerspitzengefühl gefragt, denn meist schwingen Ängste und Hemmungen bei den Betroffenen mit, die wir versuchen, ihnen zu nehmen. Wenn nötig, betreuen wir Familien über Jahre“, sagt die ausgebildete Krankenschwester.

Wie alle AOK-Pflegeberater hat sie eine Qualifizierung zum „Case Manager“ - momentan hochwertigster Abschluss in der Pflegeberatung in Deutschland.

Für die Versicherten sind die Beratungen kostenfrei. Für alle Fragen zu Pflegeberatern in Ihrer Nähe steht die kostenlose Hotline zur Verfügung: 0800/2 47 10 01.

Fotos: Heinz Patzig, imago/stock[&]people, Maik Börner, Holm Helis, Andre Wirsig

Diese Kosmetik macht krank. Großbritannien will das jetzt ändern

Neu

Sehnsucht nach Alkohol und Kippen? Sara Kulka schockt mit Instagram-Post

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

25.643
Anzeige

"Horror-Haus": Was bringt der Folterprozess noch ans Licht?

Neu

KMN vs. Miri: Was steckt hinter dem Rapper-Krieg auf Dresdens Straßen?

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.893
Anzeige

Der Westen wird schneller alt, als der Osten

Neu

Krasse Masche! Duo kassiert fast 22.000 Euro Pfand ohne Leergut

7.553

Parkplatz-Not: Mann baut Schranke einfach ab

1.291

Endlich! Motsi Mabuse zeigt sich ohne Perücke

19.138

Heftiger Unfall auf der A4! Lkw schleudert komplett durch Leitplanke

17.129

Schwerer Unfall! 11-Jähriger von Taxi erfasst

331

Spionage-App! China soll Muslime zwingen, sich überwachen zu lassen

823

Ein Detail auf diesem Bild verrät, dass sie sich für nichts zu schade ist...

7.143

Kommt bald das Pfand für Coffee-to-go-Becher?

701

Junge Frau stirbt bei Frontalcrash

372

Allergische Reaktionen! Einige dieser veganen Joghurts solltet Ihr nicht essen

557

So emotional verabschieden sich Linkin Park von Sänger Chester

6.291

Abgebrüht oder unsicher? So ticken selbstverliebte Männer wirklich

1.033

Alle konnten zusehen: Auf dieser Bank hat's ein Pärchen getrieben

25.881

Tragödie auf der A13: Zwei Lkw-Fahrer sterben nach Unfällen

5.579

Hintergehen die Kliniken die Kassenärztlichen Vereinigungen?

139

Drei Männer auf einem Dach lösen SEK-Einsatz aus

2.944

Schock-Diagnose! Millionen Frauen könnten diese Krankheit bekommen

11.852

Nikab-Verbot: Ein Bundesland bekommt Unterstützung von türkischer Gemeinde

1.885

Todesursache geklärt: So brutal wurde der 22-jährige Boxer ermordet

10.500

Feuer bricht auf Donau-Schiff aus! Zimmer komplett ausgebrannt, Menschen verletzt

3.709

Brutaler Überfall! Mehrere Männer quälen Jugendliche mit Elektroschocker

5.141

Eintracht in Tirol gelandet. Kovac muss Problemfall Salced lösen

84

Aus Protest! Wütende Anwohner bauen Mauer um neues Flüchtlingsheim

14.635

Muss der DFB bald 26 Millionen Euro Steuern nachzahlen?

762

Frau zerkratzt Streifenwagen, dann eskaliert die Situation

523

Nach Duschen in Fitnessstudio - Mann kann vor Schmerzen nicht mehr laufen

8.530

Das gab's noch nie! ALDI verblüfft mit krasser Veränderung

14.578

Schwarzfahrer transportiert kiloweise Drogen im Rucksack

1.279

Darf man die schweizer Hanf-Zigaretten eigentlich mit zu uns nehmen?

4.841

Dieser US-Megastar macht jetzt Mode für Aldi

1.331

Lamborghini ausgeliehen, dann macht der Besitzer eine seltsame Entdeckung

11.041

Im Hochsicherheits-Gefängnis: Insassen klauen 46 Kilo Fleisch und verstecken es

1.468

Massenmörder-Bär: Warum seinetwegen 200 Schafe von der Klippe sprangen

2.041

Als Polizei ihre Wohnung stürmt und Drogen findet, fällt eine Mutter aus allen Wolken

3.850

Nach Skandal-Video im Polizeiauto: Nino de Angelo bereut Suff-Fahrt

1.727

Lärm in Frankfurt: Härtere Regeln für Nachtflugverbot?

131

Weil er den Job nicht bekam: Rentnerin mit Kissen erstickt

1.712

Weil er anderen Glauben hat: Gang verprügelt 25-Jährigen in Shisha-Bar

4.337

Alles wegen einer Katze! BMW fällt Laternenmast

4.734

50 Passagiere evakuiert. Verhinderte Polizei auf A13 einen Busbrand?

4.397

Geburtstagskind mit 4,48 Promille auf dem Mofa erwischt

2.838

Polizeieinsatz in Kassel sorgt für Bahn-Chaos

211

Kettensägen-Angreifer nach Deutschland geflüchtet?

11.902
Update

Lebensgefährliches Dengue-Fieber in diesem Urlaubsland stark ausgebrochen

6.378

Lebensgefahr! Hersteller ruft Rasselhammer für Kleinkinder zurück

615

Gegen die Einsamkeit: Ex-Hure fordert Sex auf Rezept

3.841

Achtung an alle Raucher: In diesem Land wird Euer Urlaub zur Qual

7.652

40.000 Euro übergab der Mann dem Fremden

386