War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
Top
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
Top
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
Neu
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
Neu
2.834

Das ist Sachsens neugierigster Politiker

Dresden - Er hält die Staatsregierung für unfähig, grätscht gern Dresdens OB zwischen die Beine und stellt sich politisch schon mal bei Bauprojekten in der Landeshauptstadt quer - André Schollbach (37). Linker, Landtagsabgeordneter, Fraktions-Chef im Stadtrat.
André Schollbach (37) ist gebürtiger Meißner. 1995 trat er in Die-Linke-Vorgänger- und SED-Nachfolgepartei PDS ein. Im Dresdner Stadtrat sitzt er seit 1999, im Landtag seit 2014. Den Fraktionsvorsitz im Stadtrat hat er seit 2007 inne.
André Schollbach (37) ist gebürtiger Meißner. 1995 trat er in Die-Linke-Vorgänger- und SED-Nachfolgepartei PDS ein. Im Dresdner Stadtrat sitzt er seit 1999, im Landtag seit 2014. Den Fraktionsvorsitz im Stadtrat hat er seit 2007 inne.

Von Thorsten Hilscher

Dresden - Er hält die Staatsregierung für unfähig, grätscht gern Dresdens OB zwischen die Beine und stellt sich politisch schon mal bei Bauprojekten in der Landeshauptstadt quer - André Schollbach (37). Linker, Landtagsabgeordneter, Fraktions-Chef im Stadtrat, Anwalt.

Doch seine Lieblingsbeschäftigung ist der Versand Kleiner Anfragen (KlAnfr) an die Verwaltung des Freistaates.

Auf 305 hat er seit Herbst 2014 gebracht. Damit belegt er Platz 1 im Parlamentarier-Ranking.

Wie viele Mitglieder hat die Evangelische Kirche in Sachsen jeweils 1995 bis 2013? Wie viele die Katholische Kirche? Wie viele traten aus? Fragen, mit der sich die Verwaltung nach Aufforderung des Abgeordneten André Schollbach (37) befasst hat.

André Schollbach (37, Linke) stellte in dieser Legislatur die meisten Kleinen Anfragen an die Staatsregierung - 305 bisher!
André Schollbach (37, Linke) stellte in dieser Legislatur die meisten Kleinen Anfragen an die Staatsregierung - 305 bisher!

Selbst die „Hörfunksendezeiten“ der Kirchen in „öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten“ interessierte den Atheisten mehrfach. Irrläufer? Mitnichten.

Der Abgeordnete ist ein wissbegieriger Zeitgenosse, inzwischen 305 mal seit dem 29. September 2014, dem Start der 6. Wahlperiode des Landtags: Ums Heil der Kirche geht’s ebenso wie um Organspenden.

Um „Dynamoland“-Aufkleber (wo, wann entfernt?), den SemperOpernball oder um Dinge, bei denen vorher klar ist, das eine Aufschlüsselung nicht erfolgt, wie den Einsatzkosten für die sächsische Polizei bei LEGIDA und PEGIDA. Fragen wie vom Fließband, auch mit Doppelung durch genderkorrekte Schreibweise.

Etwa bei der Suche nach Altersstrukturen von „RichterInnen und Richtern“.

Doch die Fragerei hat auch angenehme Effekte: Man steht als Kümmerer da, der nicht nur Sorgen einreicht, sondern die Antworten ebenso öffentlich kommentiert.

Diese Mitteilungen werden breit gestreut, selbst auf den Webseiten der Stadtrats-Linken. Dort konnten Dresdner gerade erfahren, dass die Beamten zum Komplex „Finanzierung Biedenkopf-Tagebücher“ auf Betreiben Schollbachs nochmal ran müssen.

Begründung: „Die verschwurbelte Antwort der Staatsregierung provoziert geradezu Nachfragen.“ Oder: Er klagt.

Vor dem Verfassungsgerichtshof des Freistaates in Leipzig, gern Seit’ an Seit’ mit anderen GenossInnen. Schollbach ist dann oft Anwalt und Fraktionskollege in einem.

So wollte die migrationspolitischen Linke-Sprecherin Juliane Nagel (37) Auskunft zu Flüchtlingen. Schollbach fand, ihre Abgeordnetenrechte wurden verletzt, weil die Kleine Anfrage unvollständig beantwortet worden sei.

Aus demselben Grund erhob er schon selbst Organklage in Leipzig.

Meine Meinung: Mein lieber Scholli

André Schollbach neben der Die Bundesvorsitzenden der Partei Die Linke Katja Kipping (37) bei der Stadtratssitzung im Hygienemuseum.
André Schollbach neben der Die Bundesvorsitzenden der Partei Die Linke Katja Kipping (37) bei der Stadtratssitzung im Hygienemuseum.

Von Thorsten Hilscher

Warum tut ein Politiker so etwas? Die Verwaltung des Freistaates wöchentlich mit Anfragen bombardieren, die zum Teil nicht relevant, zum Teil penetrant sind. Weil er es kann.

Tatsächlich ist es das vornehme Recht der demokratisch gewählten Abgeordneten im Landtag, Auskunft über Dinge haben zu wollen, die vielleicht gerade nicht auf der Tagesordnung stehen.

Doch Schollbach sitzt nicht abgeschieden in einem Waldhaus und muss sich über Umwege auf den neuesten Stand bringen. Er ist vielmehr ein äußerst aktives Fraktionsmitglied auf Stadt- und Landesebene, sitzt im Landtag in diversen Ausschüssen, hat für die Stadtverwaltung mehrere Aufsichtsratsposten inne.

Schollbach fragt, um zu ärgern, um Stress zu bereiten. Beispiel: In seinen beiden neuesten Anfragen will er wissen, wie viele Asylbewerber wohl 2015 und 2016 nach Sachsen kommen und wo verteilt werden. Das ist absurd. Und das weiß er.

Denn kein Mensch kann momentan auch nur mehr als eine Woche in die Zukunft schauen. Dafür informiert die Staatsregierung für gewöhnlich zweimal pro Woche über die laufenden Zahlen - ausführlich und gründlich.

Ich beobachte Schollbach als Reporter inzwischen seit 1995. Persönlich bewundere ich ihn für seine berufliche Entwicklung, seine Zähigkeit.

Vor dem Hintergrund dieser Faktoren wünsche ich mir mehr Verantwortungsbewusstsein seiner Person hinsichtlich parlamentarischen Rechte, aber auch in Bezug auf die Asyldebatte. Denn die Stimmungsmache gerade bei diesem Thema ist eigentlich von den Rechten abonniert.

Fotos: Ove Landgraf (2), Christian Suhrbier (2)

Valentina Pahde: Das macht sie so richtig glücklich
Neu
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.511
Anzeige
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
Neu
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
Neu
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
Neu
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.880
Anzeige
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
Neu
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
Neu
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
Neu
Unglaublich, was hier passiert ist!
Neu
Hund stürzt beim Gassigehen in Steinbruch Felsen hinunter
861
Behinderter will Streit schlichten und wird dann selbst attackiert
1.496
Lininenbus stürzt 200 Meter in die Tiefe: Mindestens 40 Tote!
1.575
Wie geschmiert? So lief's letztes Jahr für Fuchs
35
Ungewöhnliche Rettungsaktion: Feuerwehr holt Reh von Eis
869
19-Jähriger attackiert Bahn-Kontrolleurin: Mit den Folgen hätte er nicht gerechnet
4.500
28-Jährige lässt sich Po-Implantate entfernen, weil sie Angst hat, dass sie explodieren
1.157
Wollen die Bachelor-Mädels nur Fame? Ex-Kandidat packt aus!
1.480
Royaler Besuch: Norwegens Kronprinzessin kommt zur Buchmesse
226
Kann eine "blaue Plakette" das Dieselfahrverbot stoppen?
1.059
Schock bei Melina Sophie! Dreht YouTube ihr den Geldhahn zu?
2.605
Olympia-Panne! Feiernde Niederländer lassen blutende Koreaner zurück
3.685
Selbstmord-Anschlag auf US-Botschaft
1.237
Frenzel, Rydzek & Co. sind heiß auf das Gold-Triple
385
Gruselfund! Menschliches Skelett bei Abrissarbeiten entdeckt
3.064
Ermordet durch Nazis: Heute wird an die Geschwister Scholl erinnert
123
Feuer im Bus! Hier wurden zahlreiche Schüler verletzt!
1.739
Update
Diese Untersuchung zeigt es: Ein Diesel-Fahrverbot muss her!
1.604
Spanier machen Belantis fast doppelt so groß!
3.281
Tolle Jodel-Aktion! Studenten sammeln für beklauten Jungen (10) und schenken ihm neue Schuhe
562
Wegen fehlender Bank: Künstler klauen Stühle aus den BVG-Büros
114
Todesfahrer drohen 5 Jahre Haft: Freunde trauern um René Q. (†45)
7.159
Das alles kann das Wundermittel Urin!
1.731
Glaserei sucht Azubis: Facebook-Video wird zum absoluten Hit
1.238
Für ein Handy: Hat Ex-Infinus-Manager Wärter bestochen?
1.602
Trotz prickelnder Küsse: Zwei Bachelor-Ladys mussten die Koffer packen
2.952
"Unser Lied für Lissabon": Vorentscheid für ESC startet
425
Tödliche Messer-Attacke: Junge (6) und Mutter erstochen
457
Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
207
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
8.580
Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
122
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
6.547
Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
1.324
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
569
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
3.048
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
424
Bachmann muss weg! AfD stellt Bedingungen für Zusammenarbeit mit PEGIDA klar
4.570
Missbrauchs-Skandal erschüttert Dresdner Semperoper!
26.897