Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

TOP

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

TOP

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

NEU

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

NEU
6.379

Die Macher von Pokémon Go verraten neue Details

San Francisco - Das Smartphone-Spiel Pokémon Go wurde innerhalb von 19 Tagen mehr als 75 Millionen Mal auf iOS- und Android-Geräten weltweit runtergeladen.
100 Millionen Downloads seit 2012 für Pokémon Go.
100 Millionen Downloads seit 2012 für Pokémon Go.

San Francisco - Monster tauschen, züchten sowie heilen und vieles mehr - so soll's kommen! Das Smartphone-Spiel Pokémon Go wurde innerhalb von 19 Tagen mehr als 75 Millionen Mal auf iOS- und Android-Geräten weltweit runtergeladen.

Das berichte das Branchenportal "Techcrunch" unter Berufung auf die Datenanalysten von SensorTower. Dagegen durchbrach etwa die Dating-App Tinder, die seit 2012 auf dem Markt ist, erst im Januar diesen Jahres die 100-Millionen-Marke.

Pokémon Go ging Anfang Juli in den USA, Neuseeland und Australien an den Start. Nach und nach folgten weitere Märkte. Derzeit ist das Spiel in 32 der 100 insgesamt Länder verfügbar, in denen Apple und Google ihre Apps anbieten. Die Downloadzahlen in den USA gingen nach einer sehr erfolgreichen Startwoche wieder deutlich zurück.

Unterdessen verrieten die Entwickler von Pokémon Go Details über die Weiterentwicklung des populären Spiels. "Derzeit ist nur ein Zehntel der Ideen, die wir zu Beginn des Projekts vor zwei Jahren im Kopf hatten, umgesetzt", sagte Niantic-Chef John Hanke in San Diego.

Der Hype um Monster und Co. hält noch an.
Der Hype um Monster und Co. hält noch an.

Zu den Neuerungen gehörten etwa Tauschmöglichkeiten der Figuren. Auch kündigte er einige seltene Pokémons an. Außerdem denke man auch über das Züchten der Monster nach. Die Poke-Stops sollen den Angaben zufolge um Krankenstationen erweitert werden, in denen die Figuren wieder fitgemacht werden.

Der Niantic-Chef ging auch auf den mitunter etwas holprigen Start ein und entschuldigte sich für technische Probleme. Die App, die Nintendo zusammen mit der ehemaligen Google-Tochter Niantic Labs entwickelte, hatte einen wahren Ansturm auf die Server der Unternehmen ausgelöst. Darauf sei man nicht vorbereitet gewesen, sagte Hanke.

Trotz des enormen Erfolgs der App verbuchte die zunächst rasant gestiegene Nintendo-Aktie zuletzt einen Einbruch. So sackte der Kurs am Montag um fast 18 Prozent auf 23.220 Yen ab.

Nintendo hatte zuvor die Anleger gewarnt, dass der Hype um das Smartphone-Spiel vorerst keine Auswirkungen auf die Gewinnprognose haben werde.

Fotos: imago

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

NEU

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

6.786
Anzeige

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

NEU

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.403
Anzeige

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

NEU

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.237
Anzeige

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

NEU

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

2.695

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

2.382

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

1.499

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

5.192

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

1.380

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

3.528

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

1.311

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

2.787

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

3.735

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

2.277

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

3.246

Wo ist die 12-Jährige Chantal? Neue Spur führt zu einem Mann

4.036

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

5.924

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

2.465

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

6.787

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

5.896

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

4.498

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

1.918

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

6.877

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.402

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.013

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.061

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.103

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

5.979

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.610

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

12.702

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

8.084

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

4.946

Zug entgleist nahe Bahnhof: Ein Toter und mehrere Verletzte

6.021

Schreckliches Drama: Mutter ersticht neunjährigen Sohn - Suizid scheitert

9.413

Betrunkener schläft unter der Dusche ein und überschwemmt Wohnhaus

3.511

120 Ü-Eier geklaut! Zeuge ertappt Dieb

416

Zoll beschlagnahmt sechs Kilo Pferdepenisse am Flughafen

5.250