Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

TOP

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

2.224

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

1.373

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

1.483

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
5.283

Die Säulen des Dynamo-Erfolges

Dresden - Der Erfolg von Dynamo ist ein Verdienst der Mannschaft, doch neben dem erfahrenen Trainer Uwe Neuhaus gibt es noch fünf weitere feste Säulen im Team.

Aosman, Hefele und Stefaniak (v.ln.r.) sind drei absolute Leistungsträger.
Aosman, Hefele und Stefaniak (v.ln.r.) sind drei absolute Leistungsträger.

Von Dirk Löpelt

Dresden - Dynamo auf Rekordjagd! Gewinnen die Schwarz-Gelben auch morgen gegen den VfR Aalen, wäre das der siebente Sieg in Folge - und ganz nebenbei der beste Saisonstart seit der Vereinsgründung 1953.

Dass der (nur) in der 3. Liga zustande kommen könnte, sollte man dabei allerdings nicht vergessen.

Bei aller Euphorie bemüht sich Trainer Uwe Neuhaus, die Konzentration auf das Wesentliche hochzuhalten. Und das passiert nun mal auf dem Platz.

Dass es bisher so gut funktionierte, ist natürlich vor allem ein Verdienst des aufstiegserfahrenen Westfalen. Der wird nicht müde zu betonen, dass jeder seinen Anteil hat - von der Nummer 1 im Tor bis zum Zeugwart. Die Mannschaft ist also der Star.

Dennoch gibt es natürlich auch beim souveränen ein paar Säulen des Erfolgs. Neben dem Coach machten im bisherigen Saisonverlauf vor allem fünf Profis auf sich aufmerksam.

Torwart Janis Blaswich, Abwehrchef Michael Hefele, Mittelfeldmann Aias Aosman und das Tor-Duo Marvin Stefaniak/Justin Eilers.

Der Aufstiegstrainer

Uwe Neuhaus (55).
Uwe Neuhaus (55).

Als nichts anderes hat Dynamo den Fußballlehrer Uwe Neuhaus nach Dresden geholt: Der 55-Jährige soll die Schwarz-Gelben zurück in die 2. Bundesliga führen.

So lautet der Auftrag, so klar wurde auch das Saisonziel formuliert. Dass es bisher so blendend läuft, hätte aber wohl selbst Neuhaus nicht erwartet.

Seine schwierigste Aufgabe ist es wohl, die komplette Truppe bei Laune und zusammen zu halten. So brachte er zuletzt mit Sinan Tekerci und Niklas Kreuzer zwei Spieler von Beginn an, die meist nur auf der Bank sitzen.

Fakt ist: Neuhaus weiß, wie Aufstieg geht. Und dass der Weg noch lang ist.

Der Vorbereiter

Marvin Stefaniaks bei einer seiner gefährlichen Ecken.
Marvin Stefaniaks bei einer seiner gefährlichen Ecken.

Standards gehören zur neuen Stärke der Schwarz-Gelben - immerhin elf der 24 Treffer fielen nach ruhenden Bällen. Und für die ist Marvin Stefaniak verantwortlich.

Mit neun Vorbereitungen ist er auch in der aktuellen Saison der mit Abstand beste „Assistent“. „Seine Bälle kommen unglaublich konstant“, lobt auch Neuhaus.

In Stuttgart reichten Dynamo zwei Standards, um zu gewinnen. Einziges Manko von Stefaniak: Ihm selbst gelang bisher noch kein Treffer. Aber das kann ja noch werden. Schon morgen gegen Aalen?

Der Vollstrecker

Justin Eilers jubelte in dieser Saison schon elf mal.
Justin Eilers jubelte in dieser Saison schon elf mal.

In der Vorsaison gelangen Justin Eilers 22 Treffer. Dass er das wiederholen oder gar toppen könnte, war nicht unbedingt zu erwarten.

Schließlich ist Dynamos Torjäger mittlerweile kein Unbekannter mehr in der 3. Liga. Doch die Gegner können sich auf ihn einstellen, wie sie wollen - Eilers trifft wie am Fließband, steht oft goldrichtig.

Nach zehn Partien hat er schon elf Tore auf seinem Konto. Mitspieler Michael Hefele nannte Eilers „ein Phantom“. Das taucht manchmal ab, aber immer wieder entscheidend auf. Der Mann hat eben einfach einen Lauf.

Der Rückhalt

Janis Blaswich hat sich im wahrsten Sinne des Wortes gefangen.

Der 24-Jährige, der von Bundesligist Mönchengladbach ausgeliehen ist, hat seine anfänglichen Unsicherheiten abgelegt und sich mittlerweile zu einem sicheren Rückhalt entwickelt.

Bisher kassierte er zehn Gegentore - nur das beim 1:1 in Würzburg kann man ihm ankreiden.

Torwarttrainer Brano Arsenovic hat nach der Verletzung von Patrick Wiegers besonders intensiv mit Blaswich gearbeitet. Der zahlt das jetzt mit Leistung zurück.

Der Kapitän

Dynamos Kapitän Michael Hefele.
Dynamos Kapitän Michael Hefele.

Es war ein kluger Schachzug von Trainer Uwe Neuhaus, dem robusten Bayern das Kapitänsamt und damit Verantwortung zu übertragen.

Schließlich war Hefele in der Vorsaison einige Male als Rabauke aufgefallen. Mittlerweile verzichtet er auf jegliche Disziplinlosigkeiten und hat sich als Abwehrchef zu einem echten Führungsspieler gemausert.

Und der ist auch noch der zweitbeste Torjäger im Team. Hefele gelangen bereits vier Treffer, zuletzt das wichtige 2:0 bei den Stuttgarter Kickers.

Der Spiritus Rector

Der Syrer Aias Aosman startet bei Dynamo durch.
Der Syrer Aias Aosman startet bei Dynamo durch.

Ihn am Ball zu sehen, macht einfach Spaß. Aias Aosman ist nicht nur ein begnadeter Techniker, sondern auch der „Spiritus Rector“, der lenkende Geist im Dresdner Spiel.

Dem kleinen Syrer fällt immer mal wieder was Überraschendes ein, mit dem er die gegnerischen Abwehrreihen in Aufruhr versetzt.

Drei wichtige Tore gelangen dem 22-Jährigen bisher. Allerdings scheint sein Akku im roten Bereich - schließlich verpasste er ein gutes Stück der Vorbereitung.

In Stuttgart nahm ihn Neuhaus deshalb auch schon nach einer Stunde raus.

Fotos: Lutz Hentschel

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

24.846

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

10.620

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

2.680

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

182

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

4.297

Polizist vor Polizeiwache erschossen

5.449

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

11.221

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

836

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

2.438

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

4.246

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.522

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

2.984

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

3.818

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

3.831

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

3.921

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

2.991

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

11.532

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.059

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

8.162

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

634

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

23.648

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

6.364

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

4.169

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

15.273
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

7.520

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

4.830

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

848

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.697

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

10.427

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.569

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

8.775

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

654

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

12.204

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

19.846

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.495

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

731

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.507

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

5.284

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

11.178

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.812

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.906

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

570

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.987