Meteorologen warnen: Jetzt rollen Gewitter und Starkregen auf uns zu

Top

Horror-Nachricht: Helena Fürst hat ihr Baby verloren!

Top

Machen wir uns als WhatsApp-Nutzer jetzt alle strafbar?

Top

Identität von Leiche auf Autobahn-Rastplatz geklärt

Top
185

Die Saisonziele von RB Leipzig

Nach sechs Jahren ist der Durchmarsch von der fünften in die erste Liga geschafft. Das ist ein gewaltiger Sprung. Wir zeigen, was sich die Leipziger sonst noch vorgenommen haben.
RB Leipzig Fans freuen sich.
RB Leipzig Fans freuen sich.

Leipzig - Nach sechs Jahren ist der Durchmarsch von der fünften in die erste Liga geschafft. Das ist ein gewaltiger Sprung. Am Ziel sehen sich Bundesliga-Neulinge des Getränkeriesen Red Bull aber noch lange nicht - auch wenn die Leipziger, allen voran Sportdirektor Ralf Rangnic, gerade eher tiefstapeln.

Hört man aber genau hin, ist die Ansage durchaus deutlich: Der RB möchte sich nicht nur längerfristig in der Bundesliga etablieren, sondern richtig mitmischen. Möglichst bald soll der Klub auch international vertreten sein. Doch die Transferverhandlungen verlaufen recht zäh für die Sachsen. Zurzeit sind sie der weltweit der einzige Klub ohne Neuzugang. Immerhin gibt es auch gute Nachrichten: Vier „Rote Bullen“ fahren zur EM nach Frankreich, wenn auch nicht für Deutschland. Aus Sicht der Buchmacher wird die Premierensaison von RB in der ersten Liga natürlich auch besonders interessant. Hier können sich einige sehr interessante Quoten ergeben. (Quelle wettanbietervergleich.de).

Zusammenhalt beim Aufstiegsteam

Spätestens Mitte Juli soll der neue Kader des Aufsteigers RB Leipzig konkret feststehen. "Wir werden eine ältere U-23-Mannschaft stellen. Es wird mit Sicherheit die jüngste Mannschaft der Bundesliga sein", kündigte Sportdirektor und Noch-Trainer Ralf Rangnick vor kurzem bei einem Pressegespräch an. Alle möglichen Transfers und geführten Verhandlungen sollen bereits eng mit seinem Nachfolger Ralph Hasenhüttl abgestimmt werden. Erklärtes Ziel ist es, das Aufstiegsteam aus der vergangenen Saison zusammenzuhalten.

Höchstens Ergänzungsspieler sollen den Verein verlassen. Das macht auch den Kampf auf dem Transfermarkt für die Sachsen durchaus schwierig, denn das aktuelle Gehaltsgefüge soll möglichst bestehen bleiben. Für viele Bundesliga-Profis wird das zu wenig sein. Das Beuteschema ist aus diesem Grund klar vorgegeben: talentierte, junge Spieler sind interessant, die noch am Anfang ihrer Karrieren stehen und noch nicht die ganz großen Gehälter einstreichen können.

Keine nachhaltigen Abgänge zu befürchten

Bisher ist auch nur ein wirklicher Abgang seit dem Aufstieg zu verzeichnen. Der Rechtsverteidiger Georg Teigl (25) wechselt ablösefrei zum FC Augsburg. Des Weiteren werden die Verteidiger John-Patrick Strauß (20) und Ken Gipson (20) in der nächsten Saison die 2. Mannschaft von RB Leipzig in der Regionalliga Nordost unterstützen. Stefan Hierländer (25) aus dem zentralen Mittelfeld wird den Verein verlassen. Sein neuer Arbeitgeber ist bisher noch unbekannt. Der Gesamtwert der Abgänge beläuft sich auf einen Schätzwert von 1,4 Millionen Euro. Doch da es für den Verein keine Ablösesummen für die betroffenen Spieler gibt, können die Leipziger noch keine Transfereinnahmen verbuchen. Dies ist jedoch auch nicht Ziel der Saschen, deren finanzkräftiger Sponsor und (de facto) Eigentümer Red Bull in den vergangenen Jahren bereits Millionen in den Verein investiert hat.

Keine nachhaltigen Abgänge zu befürchten

Bisher ist auch nur ein wirklicher Abgang seit dem Aufstieg zu verzeichnen. Der Rechtsverteidiger Georg Teigl (25) wechselt ablösefrei zum FC Augsburg. Des Weiteren werden die Verteidiger John-Patrick Strauß (20) und Ken Gipson (20) in der nächsten Saison die 2. Mannschaft von RB Leipzig in der Regionalliga Nordost unterstützen. Stefan Hierländer (25) aus dem zentralen Mittelfeld wird den Verein verlassen. Sein neuer Arbeitgeber ist bisher noch unbekannt. Der Gesamtwert der Abgänge beläuft sich auf einen Schätzwert von 1,4 Millionen Euro. Doch da es für den Verein keine Ablösesummen für die betroffenen Spieler gibt, können die Leipziger noch keine Transfereinnahmen verbuchen. Dies ist jedoch auch nicht Ziel der Saschen, deren finanzkräftiger Sponsor und (de facto) Eigentümer Red Bull in den vergangenen Jahren bereits Millionen in den Verein investiert hat.

Schock! Millenium-Schauspieler Michael Nyqvist tot!

Top

Ritter Sport mit Fleischbällchen?! Was haben die sich denn dabei gedacht?

Neu

Feuerdrama! Haus von Big Bang Theory-Star komplett abgebrannt

Neu

Sie bereute es, Lotto-Millionärin zu sein. Jetzt liegt sie im Krankenhaus

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.125
Anzeige

Mit Kopfnuss schwer verletzt: Ladendieb attackiert Polizisten

Neu

Bedroht und bespuckt: Schülerfahrt nach Polen endet mit Fremdenhass

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.436
Anzeige

Er missbrauchte und tötete Kinder: Kommt der Täter in Sicherungsverwahrung?

Neu

Tonnenschwere Beton-Teile stürzen von Autobahnbrücke in die Tiefe

Neu

Leipziger Studie: So ticken AfD-Wähler wirklich!

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.331
Anzeige

Sechs Festnahmen bei europaweiter Antiterror-Aktion gegen IS

Neu

Panik unter Passagieren: U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel!

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

42.867
Anzeige

Putschversuch? Helikopter will Granaten über Gerichtshof abwerfen

Neu

"Gesetz zur Hilfe von Reichen": Trump schröpft seine Kernwähler

Neu

Chaos am Flughafen: Frau wirft Münzen in Triebwerk, weil sie abergläubisch ist

Neu

Juwelendiebe bauen Crash mit Fluchtwagen: Zwei Täter verschwunden

Neu

Verheerender Brand zerstört komplette Flüchtlingsunterkunft

Neu

Polizeipräsident hat auch Verständnis für Skandal-Party seiner Polizisten

1.682

Neue Regeln für Vermittlung von Sex-Jobs

1.633

Brexit: Wird Hering bald unbezahlbar?

937

Experten warnen: Künstliche Fingernägel können krank machen!

1.139

Schock beim Rekordmeister: Bayern-Star festgenommen!

6.619

Millionen-Diebstahl: SEK nimmt bei Razzia Bande hoch

4.531

In Berlin soll Werbung bald verboten sein

393

Sommerferien: Tolle Ausflugs-Ideen, die nicht viel kosten

5.526

Hier löst ein AfD-Stand einen Großeinsatz der Polizei aus

8.872

Neonazis schlagen Mann bei Saufgelage fast tot

2.533

Nach London! Erstes Hochhaus in Deutschland wird geräumt

4.804
Update

Robbies Busen-Fan: So fühlt sich das Superstar-Autogramm an

14.493

AfD-Petry erfreut über Merkels "Ehe"-Umschwung

5.115

An dieser deutschen Uni geht's nur um Sex

4.653

Unbekannte randalieren auf Friedhof

421

Diese Beichte von Jens Büchners Daniela schockt die Zuschauer

13.799

Der Brexit könnte Frankfurt zum neuen London machen

259

Vater will Tochter vor Betrunkenen schützen und wird verletzt

4.357

Eintracht Frankfurt leiht Offensiv-Juwel Luka Jovic

132

15-Jährige in Falle gelockt und vergewaltigt

12.848

Skandal-Rapperin Schwesta Ewa legt Revision ein

327

Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von NRW gewählt

120

Grausam! Hündin getötet und mit Betonblock versenkt

12.132

Im Suff! Nackter durchradelt Kleinstadt

2.207

Neuer Fitnesstrend? Vaginal Kung Fu

6.392

Alles Gülle! Allgäu-Bauer startet Ekel-Attacke auf Badegäste

3.721

21-Jährige an ihrem Geburtstag mit Säure überschüttet

4.848

Böse Überraschung: Onlineflirt endet im Krankenhaus

5.450

Weil er ihm einen schönen Tag wünschte: Mann sticht Friseur mit Messer nieder

4.898

Wie in einem Horrorfilm: Jesus-Figur komplett in Flammen

1.923

Mann wird vom Bus überfahren und geht dann in den Pub, als wäre nichts

2.314

"Träumchen" und "Schätzchen" erkunden neues Wohnzimmer in Berliner Zoo

183

47-Jähriger läuft auf Gleisen und wird von S-Bahn gerammt

1.315

Krank! Brutaler Tierquäler verletzt Pferde an den Genitalien

1.984

Korruption, Erpressung und Betrug: MDR-Skandal kommt vor Gericht

6.200