Die schönsten Feste und besten Tipps für einen tollen Ostermontag!

Berlin - Nach dem Ostersonntag kommt der Ostermontag. Darauf kann mich sich so sehr verlassen, wie auf Berlins extravagantes Kulturangebot an einem Feiertag! Wir haben einige der besten Veranstaltungen für euch gesammelt!

Osterfest im Museumsdorf Düppel

Zehlendorf - Zum letzten Tag des Osterfestes ist im Museumsdorf Düppel nochmal so richtig was geboten! Folkloristische Musik, zahlreiche Mitmach-Aktionen rund um das Thema Ostern und allerlei Kunst lassen keine Wünsche offen!

© 123RF

Großer Kantaten-Gottesdienst im Berliner Dom

Mitte - Nicht nur für die religiösen unter uns eine sehr spannende Angelegenheit: Ein Besuch im Berliner Dom! Das imposante Gebäude sorgt wohl bei jedem Besucher für weit geöffnete Augen und Begeisterung. Ein echtes Kulturgut Berlins und gerade an Ostern Ort großer Fröhlichkeit.

© Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Osterbrunch auf der Spree

Das frühlingshafte Wetter mit Sightseeing, nautischen Gefühlen und leckerem Essen kombinieren? Dann nichts wie hin zum Osterbrunch auf der Spree. Mit einem Schiff fahrt Ihr an den Sehenswürdigkeiten vorbei und könnte dabei von Herzensch schlemmen. Los geht es um 11 Uhr vom Anleger an der Hansabrücke.

© Christina Storz/dpa

Historisches Ostern auf der Zitadelle Spandau

Spandau - Mit Rittern und Gauklern zusammen Ostern feiern? Auf der Zitadelle Spandau überhaupt kein Problem und ein echtes Vergnügen für Groß und Klein! Das 13. Oster-Ritterfest ist für viele inzwischen zu einer echten Institution geworden.

© 123RF

Klassisches Konzert zum Oster-Ausklang

Wilmersdorf - Mit Vivaldi wieder aus dem schönen langen Wochenende in den Alltag zurückkehren. Möglich ist das am Montag in der Auenkirche Wilmersdorf. In toller Atmosphäre klassische Musik genießen und die Gedanken treiben lassen! Los geht das Konzert um 17 Uhr.

© 123RF

Mehr zum Thema Berlin Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0