Au backe! Die Simpsons müssen umziehen

Springfield - Die Simpsons müssen umziehen. Doch keine Angst, ein Umzug von Springfield nach Shelbyville steht nicht zur Debatte. ProSieben ändert lediglich den Sendetag für die gelbe Kultfamilie.

Die Simpsons steuern freudig auf ihren neuen Sendetermin zu.
Die Simpsons steuern freudig auf ihren neuen Sendetermin zu.  © facebook.com/TheSimpsons

Nachdem kürzlich der Sendestart für die letzten Folgen von "The Big Bang Theory" bekannt gegeben wurde (TAG24 berichtete), ist jetzt auch klar, ab wann uns ProSieben mit neuen Folgen der Simpsons erfreuen wird.

Die Simpsons-Fans müssen sich zukünftig umgewöhnen, können sich aber zugleich über einen gewohnten Sendetag freuen. ProSieben zeigt die neuen Folgen aus Springfield ab jetzt wieder montags am "Mad Yellow Monday".

Parallel zu den Nerds um Sheldon, Leonard und Penny starten die Simpsons ebenfalls am 16. September und werden um 21.15 Uhr im Anschluss an "Young Sheldon" zu sehen sein.

Gezeigt werden zunächst sechs neue Folgen. Start ist übrigens bei Episode 636, mit der die Simpsons "Rauchende Colts" als längste US-Primetime-Serie abgelöst haben.

Titelfoto: facebook.com/TheSimpsons

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0