Rechte "Identitäre Bewegung" hisst riesiges Banner am Bus-Mahnmal in Dresden

TOP

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

TOP

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

TOP

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.408
Anzeige
1.255

Die Staatskanzlei ist Sachsens geheime Schatzkammer

Hier landen sämtliche Geschenke von Staatsbesuchern in Sachsen.
In der Asservatenkammer der Staatskanzlei lagern etwa 2000 Objekte - alles Geschenke an die Ministerpräsidenten.
In der Asservatenkammer der Staatskanzlei lagern etwa 2000 Objekte - alles Geschenke an die Ministerpräsidenten.

Dresden – Wann immer Sachsens Ministerpräsidenten einen Gast empfangen, hat dieser auch ein Mitbringsel im Gepäck. Schmuck, Porzellan oder Kunst. Die Präsente füllen in Sachsens Machtzentrale inzwischen ein ganzes Lager: Raum 335 in der Staatskanzlei.

Hier wird alles aufbewahrt, was die Ministerpräsidenten seit der Wende an Geschenken erhielten: Pokale, Gemälde, Geschirr, Münzen, Skulpturen, Bücher oder Gewänder. "Wenn er etwas behalten möchte, müsste er das dem Freistaat abkaufen", so Protokoll-Chef Markus Franke.

So hatte es Kurt Biedenkopf (86, CDU) getan. Im Januar 2000 erhielt er zum 70. Geburtstag eine 71.000 Euro teure Glashütte Original-Uhr. Das sorgte für Debatten über die Zulässigkeit.

"Biko" trug die Uhr bis zum Ende seiner Amtszeit 2002 als Dauerleihgabe und kaufte sie später zum Materialwert von mehr als 5000 Euro – praktisch geschenkt.

Der Protokoll-Chef der Staatskanzlei, Markus Franke, mit dem Daruma. Den unvollendeten Glücksbringer bekam Ministerpräsident Georg Milbradt 2007.
Der Protokoll-Chef der Staatskanzlei, Markus Franke, mit dem Daruma. Den unvollendeten Glücksbringer bekam Ministerpräsident Georg Milbradt 2007.

In der Asservatenkammer lagern inzwischen etwa 2000 Objekte. Manche erhalten das Prädikat "politisch bedeutsam". Zuletzt brachte der Ministerpräsident Flanderns ein Buch über Kaiser Karl V. mit.

Aus Russland stammt ein golden glänzender Miniaturpanzer. Senegals jüngst abgewählter Präsident ließ 2012 einen Teppich zurück. Eine weiteres Präsent aus Afrika, eine Maske, sollte Georg Milbradt (71, CDU) 2006 vor bösen Geistern schützen.

Milbradt bekam im Herbst 2007 – auf dem Höhepunkt der Landesbank-Krise – von einer japanischen Firma zudem einen großen Daruma geschenkt. Er soll bei der Erfüllung von Wünschen helfen und hat anfangs keine Augen.

Zunächst wird eines davon ausgemalt. Wenn sich der Wunsch erfüllt, muss der Glückliche das zweite Auge ebenfalls vollenden, was in Dresden auch geschah.

Ob Milbradt selber zum Pinsel griff, ist nicht bekannt. Etwa ein halbes Jahr später gab er sein Amt auf. Seither geistert der Daruma hier unvollendet herum...

2011 schaute die niederländische Königin Beatrix samt Familie in Dresden vorbei. Sie brachte einen Teller aus Delft mit.
2011 schaute die niederländische Königin Beatrix samt Familie in Dresden vorbei. Sie brachte einen Teller aus Delft mit.

Fotos: dpa/Sebastian Kahnert, Michael Weimer

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

NEU

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

3.675

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.613
Anzeige

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

4.172

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

2.685

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

8.943

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

3.776
Update

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.418
Anzeige

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.460

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

3.315

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

3.431

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

6.124

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.551

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

23.270

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.919

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

9.544

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

2.064

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.297

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

1.068

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

16.558

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

7.538

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

7.511

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.642

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.976

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

7.963

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

2.088

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

7.394

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.503

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

5.282

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

8.879

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.569

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.584

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

7.047
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

8.151

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

3.302

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

11.216

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

7.261

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.414

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.301

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

8.293

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.957

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.652