Daimler-Rückruf: Millionen Autos betroffen!

Top

Mann in Tracht versucht, Frau zu vergewaltigen! Zeugen gesucht

3.182

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.177
Anzeige

Schon drei Tote! So wütet Hurrikan Ophelia in Europa

3.854

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.793
Anzeige
19.652

Die Bilanz des Straßenterrors von Leipzig!

Leipzig - Rechte und Linke demonstrieren in Leipzig, es fliegen Steine und Böller. Autonome Linke attackieren die Polizei, 69 Beamte werden verletzt.
Gegendemonstranten errichteten immer wieder Barrikaden, die auch brannten.
Gegendemonstranten errichteten immer wieder Barrikaden, die auch brannten.

Leipzig - Nach den Krawallen am Rande einer Neonazi-Demonstration ist es in Leipzig in der Nacht weitgehend ruhig geblieben.

"Es sind mehr Polizisten als sonst auf den Straßen. Wir schauen genau hin und sind auf alles vorbereitet", sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Sonntagmorgen.

Im Stadtteil Südvorstadt war es am Samstag am Rande der Neonazi-Demonstration zu Ausschreitungen zwischen linken Gegendemonstranten und der Polizei gekommen. Vermummte warfen Steine, Flaschen und Feuerwerkskörper, die Beamten gingen mit Wasserwerfern und Reizgas gegen die schwarz gekleideten Krawallmacher vor.

Nach Polizeiangaben wurden 69 Beamte verletzt und 50 Dienstfahrzeuge beschädigt. 23 Menschen seien in Gewahrsam genommen worden.

Ein Polizist rennt über eine mit Steinen übersäte Straße.
Ein Polizist rennt über eine mit Steinen übersäte Straße.

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) nannte die Ausschreitungen "schockierend". "Das ist offener Straßenterror", teilte er mit. Kriminelle diskreditierten den so wichtigen, friedlichen Protest gegen Neonazis.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin wurden Polizisten aus einer Menge von etwa 1000 Menschen heraus "massiv" angegriffen. Erst am Abend beruhigte sich die Lage.

Nach Angaben der Studentengruppe "Durchgezählt" beteiligten sich etwa 2500 Menschen an mehreren Gegendemonstrationen. Die Polizei wollte diese Zahl nicht bestätigen. An der Neonazi-Veranstaltung nahmen laut Polizei weit weniger als die angemeldeten 600 Menschen teil.

Bei den Ausschreitungen ging eine Bushaltestelle zu Bruch, Müllcontainer brannten, an S-Bahnstationen in den Stadtteilen Connewitz und Plagwitz wurden Kabelschächte in Brand gesetzt, um die Anreise der Neonazis zu erschweren. Selbst die Feuerwehr sei angegriffen worden, twitterte die Polizei.

23 Menschen wurden in Gewahrsam genommen.
23 Menschen wurden in Gewahrsam genommen.

Diese war mit einem Großaufgebot und Verstärkung aus anderen Bundesländern vor Ort.

Die Beamten nahmen zeitweise den gegen Rechtsextremismus engagierten Jenaer Stadtjugendpfarrer Lothar König in Gewahrsam.

Er hatte auf einer linken Gegendemo von seinem Lautsprecherwagen aus gesprochen. Am Abend kam er wieder frei.

Laut Polizei wird gegen ihn unter anderem wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch ermittelt. Zudem habe er sich Beamten widersetzt.

Schon am frühen Samstagmorgen hatten Unbekannte mehrere Brände gelegt.

In den Stadtteilen Südvorstadt und Connewitz brannten laut Polizei an mehreren Stellen Autoreifen sowie Container.

Ulbig: "Eine Schande für unsere Gesellschaft."

Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) zeigt sich entsetzt über die Krawalle in Leipzig.
Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) zeigt sich entsetzt über die Krawalle in Leipzig.

Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) äußerte sich am Sonntagvormittag zu den Vorfällen:

"Ich verurteile die gestrigen Ausschreitungen durch linksradikale Gewalttäter in Leipzig aufs Schärfste! Fast 70 verletzte Polizeibeamte, 50 beschädigte Einsatzfahrzeuge und ein Sachschaden, der in die Hunderttausende gehen wird, sind nicht nur das traurige Ergebnis einer sogenannten "Gegendemonstration", sondern eine Schande für unsere Gesellschaft.

Spätestens die gestrigen Ausschreitungen sollten jedem vor Augen führen, wie extremistisch und rechtsstaatsfeindlich die autonome Szene in Leipzig ist. Die Straßenschlachten haben nichts, aber auch gar nichts mit einem zulässigen Protest gegen rechtes Gedankengut zu tun.

Dass die Kriminellen sogar in der Adventszeit unbeteiligte Familien mit Kindern gefährden und Polizisten in einer derartigen Größenordnung angreifen, ist beschämend und entsetzlich zugleich.

Die Sicherheitskräfte werden weiterhin konsequent und mit aller Härte gegen diese Staatsfeinde vorgehen. Es darf null Akzeptanz, null Toleranz und null Verschonung vor Strafe für die linken Gewalttäter von Leipzig geben.

Ich bin überzeugt, dass die Justiz nun die Verfahren gegen die mehr als 20 Festgenommenen genauso konsequent durchführt und die Täter schnell ihrer gerechten Strafe zugeführt werden."

Die Beamten gingen mit Wasserwerfern und Reizgas gegen die Krawallmacher vor.
Die Beamten gingen mit Wasserwerfern und Reizgas gegen die Krawallmacher vor.

Fotos: dpa (3), imago (1), dpa/Peter Endig (1)

Hier wird ein Russen-Flugzeug aus Vorgarten geholt

7.927

Asylbewerber rastet in Ausländerbehörde aus und zückt Messer

3.615

Weltweite Umfrage! So schneiden die Deutschen beim Sex ab

3.553

Waffen, Westen, Panzer-Fahrzeug: Berliner Polizei wird für 30 Mio. Euro ausfgerüstet

169

TAG24 sucht genau Dich!

70.754
Anzeige

Ermordete Studentin: Der Pflegevater von Hussein K. sagt aus

2.191

Sexy Naturschönheiten halbnackt bei der Arbeit

4.316

Kaltblütig: So beendet dieser Mann seine Beziehung

1.544

Bankrott-Prozess gegen Schlecker: Kommt er mit einem blauen Auge davon?

628

"Baby-Hitler töten": Satire-Magazin gerät in Fadenkreuz der Polizei

2.661

Weißt Du, wo die meisten Gefahren im Leben lauern?

15.533
Anzeige

Streit unter Jugendlichen eskaliert! 18-Jähriger in Lebensgefahr

1.891

Dieser Mann kämpft in der "Höhle der Löwen" gegen Rost

1.199

Geiselnahme-Prozess: Falsche Anschuldigungen der Tochter als Auslöser?

473

Vier Einsätze an einem Tag: Nächste Altenheime wegen Bombendrohung evakuiert

2.931

Zehntausende Frauen berichten von sexuellen Übergriffen

1.502

Schock im Wohnhaus: Rentner droht mit Sprengung

662

Todesangst: Airbus sackt plötzlich über 6000 Meter ab

6.799

Paar hat Sex in Münchner U-Bahn, Mitfahrerin ruft geschockt die Polizei

5.206

CDU-Mitglieder fordern nach Wahlschlappe Merkels Rücktritt

6.824

Mann wird mit einem Dreier zum Lottomillionär!

7.926

Auf dem Weg zum Kindergarten - Autofahrer erwischt Jungen

1.604

Flugzeug stürzt nach lautem Knall ab

2.908

Noch vor Weihnachten wird Zugfahren teurer

600

Mann will mit diesem Zettel seine langjährige Lust-Spenderin los werden

4.371

Kripo ermittelt! Sieben Männer quälen und treten 18-Jährigen

10.679

Roberto Blanco: "Meine Familie ist für mich gestorben"

4.413

Streit eskaliert! Autofahrer überfährt Schwertträger

1.741

Notorische Holocaust-Leugnerin verurteilt

4.540
Update

Er hat schon vier Menschen auf dem Gewissen! Tiger-Leiche gefunden

3.589

Sänger Ed Sheeran verunglückt mit Fahrrad

2.376

Sie wird mit 58 Jahren zum siebten Mal Mutter

7.686

Ups! Verrät Cathy Hummels hier "aus Versehen" den Babynamen?

4.343

Eine spukende Mülltonne löst Polizeieinsatz aus!

2.051

Raser rauschen doppelt so schnell wie erlaubt durch Innenstadt

2.194

Rätselhafter Flugzeugabsturz: Piloten-Leichnam beschlagnahmt

2.272

Sophia Thiel befragt Fans, doch die Männer haben nur Augen für ein Detail

8.540

Blinde Passagiere fahren stundenlang auf Güterzug

1.616

Schäfer-Gümbel fordert SPD-Neuanfang trotz Wahlsieg in Niedersachsen

84

Laster mit Särgen verunglückt auf Autobahn: Fahrer schwer verletzt!

4.892

Basler sieht keine Trainer-Zukunft für sich in Deutschland

182

Völlig bekifft: 14-Jähriger flieht mit Mercedes vor der Polizei

2.707

Porno-Queen beißt Frau im Streit das Ohr ab

2.675

Darum will diese Frau ihr Hochzeitskleid unbedingt loswerden

4.148

Mord-Prozess um zerstückelten Mann in Kühltruhe geplatzt

1.490

Polizei rätselt: Wem gehört dieser 50 Jahre alte Brummi?

11.703

Rechte Gewalt: Hat die Buchmesse die Gefahr unterschätzt?

605

Knallharte Kritik: "Tatort ist RAF-Propaganda"

2.344

Während Feuer wütet: Frau stirbt in den Armen ihres Ehemannes

4.192

Wegen neuem Gesetz: Gehen Prostituierte demnächst illegal anschaffen?

1.392

Fast-Food-Mutant: Forscher entdecken die Pizza-Maus

3.156

China verliert Kontrolle über Raumstation: Diese rast jetzt auf die Erde zu!

13.795

Arzt schmeißt wutentbrannt wartende Patientin raus

11.770

Nach tödlichem Unfall: Hätte die Unglücksfahrt verhindert werden können?

5.001