Tragischer Unfall auf Mallorca: Deutscher Tourist gestorben!

Top

Schwerverbrecher entkommt bei Familienbesuch in Hamburg

Top

Motorrad stößt mit Fußgängerinnen zusammen: Drei Verletzte

4.554

Große Trauer! Walross-Kind Loki gestorben

1.350
19.647

Die Bilanz des Straßenterrors von Leipzig!

Leipzig - Rechte und Linke demonstrieren in Leipzig, es fliegen Steine und Böller. Autonome Linke attackieren die Polizei, 69 Beamte werden verletzt.
Gegendemonstranten errichteten immer wieder Barrikaden, die auch brannten.
Gegendemonstranten errichteten immer wieder Barrikaden, die auch brannten.

Leipzig - Nach den Krawallen am Rande einer Neonazi-Demonstration ist es in Leipzig in der Nacht weitgehend ruhig geblieben.

"Es sind mehr Polizisten als sonst auf den Straßen. Wir schauen genau hin und sind auf alles vorbereitet", sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Sonntagmorgen.

Im Stadtteil Südvorstadt war es am Samstag am Rande der Neonazi-Demonstration zu Ausschreitungen zwischen linken Gegendemonstranten und der Polizei gekommen. Vermummte warfen Steine, Flaschen und Feuerwerkskörper, die Beamten gingen mit Wasserwerfern und Reizgas gegen die schwarz gekleideten Krawallmacher vor.

Nach Polizeiangaben wurden 69 Beamte verletzt und 50 Dienstfahrzeuge beschädigt. 23 Menschen seien in Gewahrsam genommen worden.

Ein Polizist rennt über eine mit Steinen übersäte Straße.
Ein Polizist rennt über eine mit Steinen übersäte Straße.

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) nannte die Ausschreitungen "schockierend". "Das ist offener Straßenterror", teilte er mit. Kriminelle diskreditierten den so wichtigen, friedlichen Protest gegen Neonazis.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin wurden Polizisten aus einer Menge von etwa 1000 Menschen heraus "massiv" angegriffen. Erst am Abend beruhigte sich die Lage.

Nach Angaben der Studentengruppe "Durchgezählt" beteiligten sich etwa 2500 Menschen an mehreren Gegendemonstrationen. Die Polizei wollte diese Zahl nicht bestätigen. An der Neonazi-Veranstaltung nahmen laut Polizei weit weniger als die angemeldeten 600 Menschen teil.

Bei den Ausschreitungen ging eine Bushaltestelle zu Bruch, Müllcontainer brannten, an S-Bahnstationen in den Stadtteilen Connewitz und Plagwitz wurden Kabelschächte in Brand gesetzt, um die Anreise der Neonazis zu erschweren. Selbst die Feuerwehr sei angegriffen worden, twitterte die Polizei.

23 Menschen wurden in Gewahrsam genommen.
23 Menschen wurden in Gewahrsam genommen.

Diese war mit einem Großaufgebot und Verstärkung aus anderen Bundesländern vor Ort.

Die Beamten nahmen zeitweise den gegen Rechtsextremismus engagierten Jenaer Stadtjugendpfarrer Lothar König in Gewahrsam.

Er hatte auf einer linken Gegendemo von seinem Lautsprecherwagen aus gesprochen. Am Abend kam er wieder frei.

Laut Polizei wird gegen ihn unter anderem wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch ermittelt. Zudem habe er sich Beamten widersetzt.

Schon am frühen Samstagmorgen hatten Unbekannte mehrere Brände gelegt.

In den Stadtteilen Südvorstadt und Connewitz brannten laut Polizei an mehreren Stellen Autoreifen sowie Container.

Ulbig: "Eine Schande für unsere Gesellschaft."

Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) zeigt sich entsetzt über die Krawalle in Leipzig.
Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) zeigt sich entsetzt über die Krawalle in Leipzig.

Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) äußerte sich am Sonntagvormittag zu den Vorfällen:

"Ich verurteile die gestrigen Ausschreitungen durch linksradikale Gewalttäter in Leipzig aufs Schärfste! Fast 70 verletzte Polizeibeamte, 50 beschädigte Einsatzfahrzeuge und ein Sachschaden, der in die Hunderttausende gehen wird, sind nicht nur das traurige Ergebnis einer sogenannten "Gegendemonstration", sondern eine Schande für unsere Gesellschaft.

Spätestens die gestrigen Ausschreitungen sollten jedem vor Augen führen, wie extremistisch und rechtsstaatsfeindlich die autonome Szene in Leipzig ist. Die Straßenschlachten haben nichts, aber auch gar nichts mit einem zulässigen Protest gegen rechtes Gedankengut zu tun.

Dass die Kriminellen sogar in der Adventszeit unbeteiligte Familien mit Kindern gefährden und Polizisten in einer derartigen Größenordnung angreifen, ist beschämend und entsetzlich zugleich.

Die Sicherheitskräfte werden weiterhin konsequent und mit aller Härte gegen diese Staatsfeinde vorgehen. Es darf null Akzeptanz, null Toleranz und null Verschonung vor Strafe für die linken Gewalttäter von Leipzig geben.

Ich bin überzeugt, dass die Justiz nun die Verfahren gegen die mehr als 20 Festgenommenen genauso konsequent durchführt und die Täter schnell ihrer gerechten Strafe zugeführt werden."

Die Beamten gingen mit Wasserwerfern und Reizgas gegen die Krawallmacher vor.
Die Beamten gingen mit Wasserwerfern und Reizgas gegen die Krawallmacher vor.

Fotos: dpa (3), imago (1), dpa/Peter Endig (1)

Das passiert, wenn Ihr nicht jeden Tag Eure Unterwäsche wechselt

5.730

Weil sie jahrelang Baby-Puder benutzte: Frau muss an Krebs sterben

6.170

Islamistische Terrorverdächtige dürfen abgeschoben werden

1.089

So will die Bundesregierung künftig gegen Impfmuffel vorgehen

1.561

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

53.415
Anzeige

Drogenhandel im Darknet: Razzia bei Ex-Grünen-Politiker

1.722

Großzügige Spende: Hessen schenkt dem "armen" Berlin eine Flagge

66

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.962
Anzeige

Mann randaliert in Asyl-Heim und zeigt seinen Penis

2.414

Dramatischer Brand in Hochhaus: Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

8.176
Update

Politisches Statement? Damit sorgte Billy Joel beim Konzert für Aufsehen

989

Tag24 sucht genau Dich!

48.696
Anzeige

Leichtgläubig: Freier geben Prostituierte EC-Karte mit PIN-Nummer

1.438

Darum vertragt Ihr Alkohol mit den Jahren immer schlechter

8.651

Drama in Sachsen: Politiker fällt bei Bürgergespräch um und stirbt

16.167

19-Jähriger schlägt mit Beil auf die eigenen Eltern ein

1.367

FC Barcelona verklagt Neymar auf Schadenersatz

2.189

Nach Frauenmord und Flucht: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Mörder erlassen

647

Gift-Eier-Skandal: Fipronil erstmals auch in Sachsen nachgewiesen

3.912

89-jährige schleift mit Minivan Fußgängerin über Parkplatz

1.590

Ex-Kandidatin packt aus: Sarah und Dominik verschwanden auf dem Klo!

7.532

Wegen seiner Hautfarbe: NPD hetzt gegen Bundestags-Abgeordneten

2.056

Mitten in Leipzig: Mann zündet sich auf offener Straße selbst an

23.802

Frauen mit dieser Haarfarbe wird einfach mehr zugetraut

1.719

Shisha-Streit: 15-Jähriger soll Mädchen (11) erstochen haben

3.030

"Du Kackvogel!" Wie sie mit einem Post Tausenden Frauen Mut macht

1.985

Flughafen-Streik! Tausende Passagiere betroffen

1.991

Büffel brechen aus Zirkus aus und verursachen tödlichen Unfall

2.376

Kinderwunsch! Lagert Beth Ditto etwa Sperma im Tiefkühlfach?

608

Vermisster Patient lag tagelang tot auf Klinikgelände

15.712

Nach Todes-Unfall mit Carsharing-Auto: Was ist zwischen den Freunden vorgefallen?

2.980

Absolutes Müllchaos! So schlimm sieht das Highfield von oben aus

7.278

Hauptmann von Köpenick bald Weltkulturerbe?

274

Ohne Führerschein! Rentner kracht auf der Flucht in Streifenwagen

2.005

Herrchen, der Hund mit Schlägen und Würgen quälte, darf ihn behalten

2.448

Dramatischer Unfall: Fußgänger stirbt nach Kollision mit BVG-Bus

9.739
Update

Tragisch! Fan stirbt während Bielefeld-Spiel auf der Tribüne

4.548

Mysteriöser Vorfall! Leichenfund überschattet Fetisch-Festival

3.638

Kein Betrug bei Pilotprojekt! Ministerium weist Datenschutz-Kritik zurück

164

Arbeitslos und ohne Perspektive? Deutsche sind entspannt wie nie!

2.408

Nach tödlicher Messerattacke: Wer kennt diese beiden Männer?

10.140

Warum sich Trump bei der Sonnenfinsternis blamierte

4.572

Stewardess warnt anonym: Das solltet Ihr auf einem Flug nicht trinken

13.661

Feuerwehr muss jungen Mann aus diesem Wrack befreien, später stirbt er

6.272
Update

Studie beweist! Im Suff greifen Vegetarier zum Fleisch

1.715

Überraschend! In diesem Alter sind die meisten genervt von ihrem Sexleben

8.836

Keinen Bock mehr auf AfD? Funkstille zwischen Petry und Parteimitgliedern

3.186

Video zeigt, dass man wirklich nicht im Strassenverkehr am Handy hängen sollte

2.169

Die Kinder auf dem Rücksitz! Polizei zieht berauschte Mutter aus dem Verkehr

2.328

Brandanschlag! Molotow-Cocktail in Auto von Müntefering geworfen

1.207

Sie ist geschockt! Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods kursieren im Netz

4.766

Wegen Wespenstich! Fahranfänger erfasst vierköpfige Familie

5.562

Highfield-Festival: Placebo-Auftritt wegen Trunkenheit abgesagt?

7.760

Maddie McCann: Ermittler haben heiße Spur, doch es gibt ein Problem

49.512

Bei Amokfahrt einen Menschen getötet und zwei verletzt

3.865