Kohls Sohn will nicht zur Beerdigung seines Vaters gehen

Top

100 Teilnehmer bei Friedensmarsch der Muslime in Berlin

385

Zwei Schwerverletzte bei Brand in Hotelsauna

1.368

Chlamydien in den Augen! So krank kann ein Freibad-Besuch machen

3.103

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.828
Anzeige
19.642

Die Bilanz des Straßenterrors von Leipzig!

Leipzig - Rechte und Linke demonstrieren in Leipzig, es fliegen Steine und Böller. Autonome Linke attackieren die Polizei, 69 Beamte werden verletzt.
Gegendemonstranten errichteten immer wieder Barrikaden, die auch brannten.
Gegendemonstranten errichteten immer wieder Barrikaden, die auch brannten.

Leipzig - Nach den Krawallen am Rande einer Neonazi-Demonstration ist es in Leipzig in der Nacht weitgehend ruhig geblieben.

"Es sind mehr Polizisten als sonst auf den Straßen. Wir schauen genau hin und sind auf alles vorbereitet", sagte ein Sprecher der Polizei am frühen Sonntagmorgen.

Im Stadtteil Südvorstadt war es am Samstag am Rande der Neonazi-Demonstration zu Ausschreitungen zwischen linken Gegendemonstranten und der Polizei gekommen. Vermummte warfen Steine, Flaschen und Feuerwerkskörper, die Beamten gingen mit Wasserwerfern und Reizgas gegen die schwarz gekleideten Krawallmacher vor.

Nach Polizeiangaben wurden 69 Beamte verletzt und 50 Dienstfahrzeuge beschädigt. 23 Menschen seien in Gewahrsam genommen worden.

Ein Polizist rennt über eine mit Steinen übersäte Straße.
Ein Polizist rennt über eine mit Steinen übersäte Straße.

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) nannte die Ausschreitungen "schockierend". "Das ist offener Straßenterror", teilte er mit. Kriminelle diskreditierten den so wichtigen, friedlichen Protest gegen Neonazis.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin wurden Polizisten aus einer Menge von etwa 1000 Menschen heraus "massiv" angegriffen. Erst am Abend beruhigte sich die Lage.

Nach Angaben der Studentengruppe "Durchgezählt" beteiligten sich etwa 2500 Menschen an mehreren Gegendemonstrationen. Die Polizei wollte diese Zahl nicht bestätigen. An der Neonazi-Veranstaltung nahmen laut Polizei weit weniger als die angemeldeten 600 Menschen teil.

Bei den Ausschreitungen ging eine Bushaltestelle zu Bruch, Müllcontainer brannten, an S-Bahnstationen in den Stadtteilen Connewitz und Plagwitz wurden Kabelschächte in Brand gesetzt, um die Anreise der Neonazis zu erschweren. Selbst die Feuerwehr sei angegriffen worden, twitterte die Polizei.

23 Menschen wurden in Gewahrsam genommen.
23 Menschen wurden in Gewahrsam genommen.

Diese war mit einem Großaufgebot und Verstärkung aus anderen Bundesländern vor Ort.

Die Beamten nahmen zeitweise den gegen Rechtsextremismus engagierten Jenaer Stadtjugendpfarrer Lothar König in Gewahrsam.

Er hatte auf einer linken Gegendemo von seinem Lautsprecherwagen aus gesprochen. Am Abend kam er wieder frei.

Laut Polizei wird gegen ihn unter anderem wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch ermittelt. Zudem habe er sich Beamten widersetzt.

Schon am frühen Samstagmorgen hatten Unbekannte mehrere Brände gelegt.

In den Stadtteilen Südvorstadt und Connewitz brannten laut Polizei an mehreren Stellen Autoreifen sowie Container.

Ulbig: "Eine Schande für unsere Gesellschaft."

Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) zeigt sich entsetzt über die Krawalle in Leipzig.
Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) zeigt sich entsetzt über die Krawalle in Leipzig.

Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) äußerte sich am Sonntagvormittag zu den Vorfällen:

"Ich verurteile die gestrigen Ausschreitungen durch linksradikale Gewalttäter in Leipzig aufs Schärfste! Fast 70 verletzte Polizeibeamte, 50 beschädigte Einsatzfahrzeuge und ein Sachschaden, der in die Hunderttausende gehen wird, sind nicht nur das traurige Ergebnis einer sogenannten "Gegendemonstration", sondern eine Schande für unsere Gesellschaft.

Spätestens die gestrigen Ausschreitungen sollten jedem vor Augen führen, wie extremistisch und rechtsstaatsfeindlich die autonome Szene in Leipzig ist. Die Straßenschlachten haben nichts, aber auch gar nichts mit einem zulässigen Protest gegen rechtes Gedankengut zu tun.

Dass die Kriminellen sogar in der Adventszeit unbeteiligte Familien mit Kindern gefährden und Polizisten in einer derartigen Größenordnung angreifen, ist beschämend und entsetzlich zugleich.

Die Sicherheitskräfte werden weiterhin konsequent und mit aller Härte gegen diese Staatsfeinde vorgehen. Es darf null Akzeptanz, null Toleranz und null Verschonung vor Strafe für die linken Gewalttäter von Leipzig geben.

Ich bin überzeugt, dass die Justiz nun die Verfahren gegen die mehr als 20 Festgenommenen genauso konsequent durchführt und die Täter schnell ihrer gerechten Strafe zugeführt werden."

Die Beamten gingen mit Wasserwerfern und Reizgas gegen die Krawallmacher vor.
Die Beamten gingen mit Wasserwerfern und Reizgas gegen die Krawallmacher vor.

Fotos: dpa (3), imago (1), dpa/Peter Endig (1)

OMG! Dr. Oetker verkauft jetzt allen Ernstes eine Chips-Pizza

1.535

Mann donnert mit 75 km/h durch die 30er Zone und hat eine unfassbare Ausrede

4.567

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.675
Anzeige

Gefährliche Manipulation? Lok springt aus den Gleisen

820

Aus Eifersucht! Mann sticht auf Rügen 20 Mal auf seine Frau ein, sie stirbt

2.856

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.596
Anzeige

Mindestens 28 Tote bei drei Bombenanschlägen in Pakistan

302

Brandgefahr? Diese Ikea-Schüssel wird so heiß, dass man darin braten könnte

1.945

Sex-Kannibale will im Knast Mörder heiraten!

4.222

Hunderte stellen sich gegen Anti-Israel-Demo

342

Eintracht Frankfurt hat einen neuen Hauptsponsor

269

Sexclub-Brand mit drei Toten: Verdächtiger sitzt schon im Knast

1.564

Dieser Drängler hat sich den Falschen ausgesucht!

16.229

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

39.427
Anzeige

Ist das der dümmste Einbrecher aller Zeiten?

1.555

Ausgebrannter Lkw fängt während des Abschleppens erneut Feuer

218

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.405
Anzeige

Tragisches Unglück oder Mord? Zwei Leichen nach Familiendrama

1.396

Mensch oder Lamm? Merkwürdiges Wesen sorgt für Angst und Schrecken

11.110

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

44.490
Anzeige

Typ hackt sich in REWE-System ein und macht das hier!

8.547

Ahnungslose Familie lebt tagelang mit dem Tod zusammen

12.628

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

13.865
Anzeige

Das Auto war ein Wrack: 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt

134

Passagier überträgt Hubschrauberabsturz live auf Facebook

3.536

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

8.027
Anzeige

Mitarbeiter erspart Chef mit Idee Millionen: Der Dank dafür ist lächerlich

8.616

2400 Menschen übernachten auf Berliner Flughäfen

2.990

Über 20 Jahre Verspätung: Bundestag ändert Schwulengesetz und tritt nach

1.247

Linksradikale drohen mit Terror! Sichert ein Kriegsschiff der Bundesmarine den G20-Gipfel ab?

2.926

Horror! Passanten finden abgetrennten Finger

2.144

Frau sperrt Freund nackt auf dem Dachgeschoss aus

2.223

Drama im Garten: Mädchen (4) stirbt, weil sich Schaukel um den Hals wickelt

8.970

Weil sie Angestellte wie Sklaven behandelten: Acht Prinzessinnen verurteilt

3.102

Mann fragt 19-Jährige mitten auf der Straße, ob sie ihm den Hoden abtrennen

10.484

Frau wird von Zug erfasst und überlebt das Unglück

203

Darum kommen diese Jungs im Rock zur Schule

2.164

Jetzt ist klar, was das Feuer im Londoner Hochhaus auslöste

17.372

Reizgas-Attacke auf Jobcenter: Elf Verletzte

1.947

Dieser Mann lebt wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel

3.516

Mit wem urlaubt Elyas M'Barek denn da auf Mykonos?

2.614

Diese Frauen bekommen nur einen Job, wenn sie viele Likes haben

2.398

Jetzt erst aufgedeckt! Er rettete 10.000 Juden zur Nazi-Zeit das Leben

3.168

"Das ist der Horror": Anwohner haben Angst vor männlichen Flüchtlingen

17.605

Das ist der erste Shop der Welt, in dem Ihr mit Likes zahlen könnt

791

Nach 40 Jahren: Frau findet ihren Vater durch ein verlorenes Portemonnaie wieder

3.154

Eltern aufgepasst! Dieser Kindersitz wird zurückgerufen

5.828

Antiterror-Einheit bei bundesweiter Großrazzia gegen Rechtsextremismus

3.785
Update

Will Johnny Depp etwa Donald Trump umbringen?

3.716

Grüne Soße überall! Doch reichte es für den Weltrekord?

109

Projekttag abgebrochen: Mann befummelt sich vor Schulklasse

8.638

Von Mike Tyson gelernt? Mann beißt 29-Jährigem Teil des Ohres ab

842

Mann oder Frau? Alt oder Jung? Dieser Mugshot verwirrt das Netz

7.082

Nach Coming Out und Magersucht-Geständnis: Melina Sophie lüftet nächstes Geheimnis

3.486