Mehrere Schwerverletzte nach Tram-Unfall in Prenzlauer Berg

Neu

Geburt im TV? Macht es Melli wie Daniela Katzenberger?

Neu

Kein Fake: Deutsche Sprache bekommt neuen Großbuchstaben

Neu

"Einzige Frechheit, Geldverschwendung": Polizist wütend über G20-Gipfel

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.281
Anzeige
1.185

Die TOP-Gründe für schwere Autounfälle sind...

Die häufigste Ursache für Verkehrsunfälle ist falsches Verhalten der Autofahrer. Was man beim Fahren unbedingt vermeiden sollte und welche Punkte bei der Versicherung vorher geklärt werden sollten, lest Ihr hier...
Eine kleine Unachtsamkeit führt meistens zu schweren Unfällen.
Eine kleine Unachtsamkeit führt meistens zu schweren Unfällen.

Auf Deutschlands Straßen passieren täglich Unfälle. Vom kleinen Auffahrunfall bis hin zum großen Crash auf Autobahnen haben Unfälle hier teilweise tödliche Auswirkungen. Doch auch die Zahl der Verletzten ist nicht zu vernachlässigen.

Eine solide Ausbildung in der Fahrschule soll zwar vor hohen Unfallzahlen in Deutschland schützen, ist jedoch nur ein kleiner Teil dessen, was getan werden kann. Viel wichtiger nämlich ist die dauerhafte Sensibilisierung der Autofahrer für die Gefahren des Straßenverkehrs. Nur Autofahrer, die sich täglich der Risiken bewusst sind und ihr Fahrverhalten danach ausrichten, sorgen für mehr Sicherheit auf Deutschlands Straßen.

Aus diesem Grund küren Auto Bild und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) jedes Jahr „Deutschlands besten Autofahrer“. Die Gewinner des Wettbewerbs gehen dann als gutes Beispiel für alle anderen Autofahrer voran und sollen dabei helfen, das Bewusstsein der Menschen zu stärken.

Deutschlands beste Autofahrer 2015

Auch 2014 war die Anzahl der Getöteten, Schwerverletzten und Leichtverletzten sehr hoch.
Auch 2014 war die Anzahl der Getöteten, Schwerverletzten und Leichtverletzten sehr hoch.

Jedes Jahr sterben zahlreiche Menschen auf Deutschlands Straßen. Allein 2015 gab es laut Statistiken des DVR zwischen Januar und Juli 1.936 Verkehrstote. Die Zahl der Verletzten liegt im gleichen Zeitraum mit 37.998 Schwerverletzten und 181.662 Leichtverletzten in einem erschreckend hohen Bereich. Auch im Vorjahr gab es in Deutschland zahlreiche Tote, Leichtverletzte und Schwerverletzte, wie die Grafik zeigt.

Die Fahrsicherheitskampagne „Deutschlands bester Autofahrer“ wurde nicht zuletzt aufgrund dieser hohen Zahlen ins Leben gerufen. Die Gewinner, die in diesem Jahr zum ersten Mal in zwei Wettbewerben gekürt wurden, stehen hierbei nicht nur allgemein für ein verantwortungsbewusstes Verhalten im Straßenverkehr, sondern sollen auch in ihrer Region als Botschafter für mehr Fahrsicherheit agieren.

Für die Bestplatzierten des Wettbewerbs lohnte sich die Teilnahme laut kfz-sachsen.de auch in diesem Jahr. Die folgenden Preise wurden vergeben:

  • Ein Opel Mokka für die beiden Erstplatzierten
  • Eine Vespa für die Zweitplatzierten
  • und Karten für ein DTM Wochenende für die Drittplatzierten.

Ursachen für Unfälle im Straßenverkehr

Die meisten Autounfälle werden durch herunterfallende Gegenstände (53 %), Telefonieren, (48 %) oder SMS, Nachrichten, E-Mails (46 %) verursacht.
Die meisten Autounfälle werden durch herunterfallende Gegenstände (53 %), Telefonieren, (48 %) oder SMS, Nachrichten, E-Mails (46 %) verursacht.

Die Gründe für Unfälle auf deutschen Straßen sind vielfältig. Defekte an Fahrzeugen und besondere Situationen wie freilaufende Tiere stehen hierbei jedoch nicht an erster Stelle. Viel stärker wirken sich Ablenkungen des Fahrers auf das Risiko aus, dem ein jeder im Straßenverkehr ausgesetzt ist.

Heruntergefallene Gegenstände im PKW, Telefonieren und das Tippen von SMS Nachrichten oder E-Mails erhöhen das Risiko für einen Unfall drastisch.

Autofahrer tun also gut daran, sich während des Autofahrens auf den Straßenverkehr zu konzentrieren und sich nicht ablenken zu lassen. Hierdurch schützen sie nicht nur sich selbst und die Insassen im eigenen PKW, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer.

Viel zu oft geschieht es, dass ein abgelenkter PKW Fahrer auf die Gegenfahrbahn gerät und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammenstößt. Gerade bei solchen Unfällen ist die Wahrscheinlichkeit von Todesfällen hoch, da die Autos mit vergleichsweise hoher Geschwindigkeit zusammenprallen.

Letztlich sind Autofahrer also nicht nur dem eigenen Verhalten und seinen Folgen ausgesetzt, sondern müssen auch mit dem Fehlverhalten anderer Verkehrsteilnehmer rechnen.

Fahrtrainings, die für schnellere Reaktionsweisen und richtiges Verhalten im Ernstfall stehen, können daher eine gute Vorbereitung sein.

Die Haftpflichtversicherung als Pflichtversicherung

Schäden am eigenen PKW tragen Voll- oder Teilkaskoversicherung. (Quelle: gdbaker (CC0-Lizenz)/ pixabay.com)
Schäden am eigenen PKW tragen Voll- oder Teilkaskoversicherung. (Quelle: gdbaker (CC0-Lizenz)/ pixabay.com)

Auch wenn Sachschäden bei Autounfällen häufig hohe Summen fordern, wiegen die Personenschäden schon moralisch deutlich schwerer. Auch können Verletzungen und Todesfolgen ebenfalls zu hohen Schadensersatzforderungen führen.

Damit Autofahrer und Geschädigte eines Unfalls in diesem Zusammenhang nicht vor finanzielle Probleme gestellt werden, ist die KFZ-Haftpflicht obligatorisch. Auf sie darf also nicht verzichtet werden. In diesem Zusammenhang gibt es zahlreiche Prämien und Konditionen im Bereich der KFZ-Haftpflicht, wobei sich jeder Anbieter an den rechtlichen Vorgaben orientieren muss.

Entscheidend sind hier auch die Mindestsummen der Versicherung. Laut Tarifcheck24 liegen diese für einen gewöhnlichen PKW mit weniger als elf Sitzplätzen bei 7,5 Millionen Euro für Personenschäden, 1,12 Millionen Euro für Sachschäden und 0,05 Millionen Euro für Vermögensschäden. Die KFZ-Haftpflicht kommt dabei nicht für Schäden auf, die am PKW des Unfallverursachers entstehen. Sie deckt lediglich Personenschäden und Sachschäden ab, die in der Verantwortung des Unfallverursachers liegen.

Tarifcheck24 berichtet außerdem über eine Statistik, laut der 42,7 Millionen Haushalte in Deutschland über eine KFZ Haftpflichtversicherung verfügen. In 27,8 Millionen Haushalten ist eine KFZ-Haftpflicht nicht vorhanden.

Wer auch Schäden am einen PKW von einer Versicherung abdecken lassen möchte, benötigt zusätzlich zur KFZ Haftpflicht eine Teil- oder Vollkaskoversicherung. Ob sich Voll- oder Teilkasko lohnen, hängt von den individuellen Bedingungen und Bedürfnissen ab.

Die Vollkaskoversicherung wird häufig empfohlen, wenn der eigene PKW noch vergleichsweise jung ist. Auch eine bestehende Finanzierung und beschränkte finanzielle Verhältnisse können eine Vollkaskoversicherung sinnvoll machen.

„Wann sich eine Vollkaskoversicherung nicht mehr lohnt, lässt sich pauschal nicht sagen. Neben dem Wert des Wagens spielt der individuelle Schadensrabatt eine wichtige Rolle. Nicht zuletzt sind die persönlichen finanziellen Verhältnisse entscheidend. Wer auf seinen Wagen angewiesen ist, einen Schaden aber nicht selbst tragen kann, kann es sich einfach nicht leisten, die Vollkaskoversicherung einzusparen.“ (Quelle: http://www.stern.de/auto/service/kfz-versicherung-brauchen-sie-teilkasko-oder-vollkasko--3530066.html)

Zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit dem Straßenverkehr und seinen Gefahren gehört also mehr als die bloße Kenntnis der Verkehrsregeln. Ein wacher Blick und ständige Aufmerksamkeit ohne Ablenkungen verringern das Unfallrisiko. Zusätzlich gehört auch die KFZ Haftpflichtversicherung zu einer verantwortungsbewussten Einstellung, da sie im Ernstfall zumindest für einen finanziellen Ausgleich des Schadens aufkommt.

Krank im Urlaub? In diesen Ländern lauern Risiken

Neu

McDonald's-Filiale geräumt: Gasflasche mit Zünder entdeckt!

Neu
Update

Frau gewinnt 43 Millionen Dollar im Casino und bekommt nur ein Steak

Neu

Zwillinge für Ronaldo? Jetzt meldet sich Cristiano

Neu

Auskunftsrecht: Was dürfen Journalisten wirklich wissen?

436

Grausam! Tierquäler töten Känguru und binden es mit Ouzo-Flasche auf Stuhl

2.619

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.957
Anzeige

Das gab's noch nie: Die Bachelorette sammelt Körbe von ihren Männern!

5.408

Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann will trotz Baby weiter auf die Bühne

692

Sport frei! Wer stellt denn hier sein neues Auswärtstrikot vor?

2.860

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

48.874
Anzeige

Horrorcrash auf A4: Auto kracht in Lkw, Drei Tote

33.638

Plötzlich war sie da: Insel vor US-Küste aufgetaucht!

8.439

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

17.290
Anzeige

"Normalerweise ist das ein Koalitionsbruch", CSU-Chef Seehofer attackiert SPD und Kanzlerin

1.354

Mann ermordet Bruder und zündet Haus an

164

Hat der Vatikan-Finanzchef Kinder sexuell missbraucht?

749
Update

Zu viele Flüchtlinge! Seenotretter rufen um Hilfe

3.814

Makaber oder hilfreich? Firma näht Rucksäcke aus Flüchtlingsbooten

1.010

Wegen Bombe: Gefängnis muss geräumt werden

1.727

Total abgehoben? Stereoact fliegen jetzt ins Weltall

818

Italien droht mit Abweisung von Schiffen

3.904

Rückruf! Diesen Ketchup solltet Ihr nicht auf Eure Pommes machen

1.661

Das gab's noch nie! Bachelorette schleust Lockvogel ein

4.818

Ist Trash-Girl Georgina Fleur von einem Sugardaddy schwanger?

7.552

Kellnerin geht in diesem Outfit zur Arbeit und kriegt richtig Ärger!

10.861

Heiße Russin verrät, auf was Milliardäre so richtig abfahren

7.459

Eurowings-Flieger auf Weg nach Berlin vom Blitz getroffen

7.683

Randalieren die Linksradikalen zum G20 in Berlin statt Hamburg?

398

Das unterscheidet diese Schönheit von anderen Models

3.451

Geheim-Basis auf dem Mars? Was steckt hinter diesen Aufnahmen?

6.873

Gladbach muss für RB-Leipzig-Verhöhnung ordentlich blechen

6.482

Hat Berlinerin Mann getötet und in Mülltonne geworfen?

619

Shit Happens! Kämpferin kackt mitten im Kampf in Käfig

21.856

Nach jahrelangem Missbrauch: Mann stürzt 18-jähriges Opfer von Mauer

12.173

Da vergeht einem der Appetit! Fäkal-Alarm im Kaffee

2.871

Gips oder Koks? Mann saß 90 Tage im Knast

1.975

Weil er in die Kneipe will: Frau beißt ihrem Freund in die Eier

3.286

Strafe für zweifachen Kindermörder wird womöglich verschärft

1.262

Morddrohung und Beissattacke - Ex-Gefangener geht auf eigene Mutter los

1.511

Ex-Kandidat packt aus: Wie fake ist die Bachelorette wirklich?

13.466

Baugerüst kippt um und fällt auf 21-jährigen Arbeiter

4.109

Reifenplatzer von Billigflieger legt kompletten Flughafen lahm

3.712

Beziehungsstreit eskaliert komplett: Mann bringt Partnerin fast um!

2.864

Als er helfen wollte, gingen zwei Männer auf ihn los: Tramfahrer verprügelt

3.012

Studie zeigt: Wir spülen unser Geld im Klo herunter

845

Wer sendet denn hier knackige Urlaubsgrüße?

2.838

Gefährlicher Klau: Diebe stehlen Notfallkoffer für Babys aus Rettungswagen

2.277

Großaufgebot der Polizei: Raubüberfall entpuppt sich als Rachefeldzug

1.764

Dramatische Szenen! Mieter springt aus brennendem Haus

1.951

Jogi Löw will Miro Klose für die Fußball WM 2018 verpflichten

4.269

Krasse Veränderung! Heute erkennt Ihr die Killerpilze nicht wieder

10.120

Mehrere Verletzte nach Bus-Vollbremsung

268

Polizei jagt zugedröhnten Axt-Randalierer und findet scharfe Schusswaffe

2.088