Vermisster Patient lag tagelang tot auf Klinikgelände

Top

Ex-Kandidatin packt aus: Sarah und Dominik verschwanden auf dem Klo!

Top

89-jährige schleift mit Minivan Fußgängerin über Parkplatz

Neu

Wegen seiner Hautfarbe: NPD hetzt gegen Bundestags-Abgeordneten

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

52.938
Anzeige
1.495

Dieser Dresdner wird in Afrika als Heiliger verehrt, weil...

Dresden - Bruno Gutmann (1876-1966), ein Missionar aus Dresden, wird in Tansania noch heute wie ein Heiliger verehrt. Den Menschen am Fuße des Kilimandscharo brachte er nicht nur den christlichen Glauben.
Die Eintracht auf dem Foto täuscht: Bei manchen Weißen in Ostafrika war Bruno Gutmann (Kreis) nicht gut gelitten.
Die Eintracht auf dem Foto täuscht: Bei manchen Weißen in Ostafrika war Bruno Gutmann (Kreis) nicht gut gelitten.

Dresden - Bruno Gutmann (1876-1966), ein Missionar aus Dresden, wird in Tansania noch heute wie ein Heiliger verehrt. Den Menschen am Fuße des Kilimandscharo brachte er nicht nur den christlichen Glauben.

Er half ihnen auch, ihre eigene Kultur zu bewahren. Jetzt ist ein Buch über ihn auf dem Markt.

Als Kind armer Eltern wächst Gutmann in Dresden-Trachau auf. Die Familie stammt aus dem erzgebirgischen Bobritzsch (bei Freiberg).

Als Klein-Bruno sechs Jahre jung ist, stirbt seine Mutter. Die Not ist groß. Mit elf Jahren muss Bruno - obwohl Klassenbester - in der Fabrik arbeiten. Mit 14 beginnt er eine Lehre in der Kommunalverwaltung in Pieschen, heute ein Ortsteil von Dresden.

So streng, wie er hier dreinblickt, war Bruno Gutmann höchstens gegen sich selbst. Sein Urenkel Tillmann Prüfer hat ein Buch über ihn geschrieben.
So streng, wie er hier dreinblickt, war Bruno Gutmann höchstens gegen sich selbst. Sein Urenkel Tillmann Prüfer hat ein Buch über ihn geschrieben.

Doch Bruno hasst die Stadt und den Dreck. Er will weg. Beim Christlichen Verein Junger Männer hört er von der Möglichkeit, als Missionar in Afrika zu arbeiten. Ab 1895 besucht er das Missionsseminar in Leipzig, studiert Theologie.

1902 reist er nach Afrika. Bis 1938 wird er - mit einigen Unterbrechungen - auf dem Schwarzen Kontinent bleiben. Eine durchaus prägende Zeit - für ihn, aber auch für die Einheimischen vor Ort.

Denn Gutmann ist anders als die anderen weißen Männer jener Zeit. Während die Kolonialregierung in Deutsch-Ostafrika darauf erpicht ist, heimische Arbeitskräfte - zum Beispiel für die Kaffeeplantagen - zu gewinnen, beginnen die Missionare neben Kirchen auch Schulen und Krankenhäuser zu bauen.

Auch die Niederschlagung von Aufständen gehörte zur deutschen Kolonialzeit im heutigen Tansania dazu.
Auch die Niederschlagung von Aufständen gehörte zur deutschen Kolonialzeit im heutigen Tansania dazu.

Gutmann leitet bald seine eigene Mission: Old Moshi. Mittellose Kinder bekommen dort Zugang zu Bildung; mehr Mütter und Babys überleben die Geburt.

Vormals Ausgestoßene sehen plötzlich eine Perspektive - entsprechend schnell verbreitet sich das Christentum am Kilimandscharo. Gutmann wird seinem Namen gerecht.

Bei Missionskollegen und anderen Deutschen in Afrika wird er bald als „Negerfreund“ beschimpft. Einen Siedler, der seine Arbeiter um den Lohn betrügt und schlägt, bringt der Dresdner (erfolglos) vor Gericht.

Er akzeptiert die Bräuche der Eingeborenen und das tägliche Bier, das sie gern trinken - sehr zum Missfallen der anderen Lutheraner.

In Moshi im Norden Tansanias zeugt heute eine Reihe europäisch anmutender Kirchenbauten von der Christianisierung durch deutsche Missionare.
In Moshi im Norden Tansanias zeugt heute eine Reihe europäisch anmutender Kirchenbauten von der Christianisierung durch deutsche Missionare.

Gutmann weiß: Er kann die Menschen nur erreichen, wenn er sich auch auf sie einlässt.

Und er lernt die Sprache der Chagga, lässt sich ihre Geschichte und Geschichten erzählen, ihre Fabeln, Gesänge und das Rechtssystem. Mehr als 30 Bücher bringt er heraus.

Heute zählt der Stamm der Chagga rund 800.000 Menschen, die meist vom Ackerbau und der Rinderzucht leben. Was sie über ihre eigene Kultur wissen, wissen sie vornehmlich durch Bruno Gutmann.

Kein Wunder, dass sie ihn, der ab 1938 bis zu seinem Tod 1966 noch Jahrzehnte im mittelfränkischen Ehingen lebte, bis heute als „Apostel“ verehren. Oder einfach als „Heiligen Bruno“.

Das Buch

Tillmann Prüfer ist Stil-Chef des ZEITmagazins und recherchierte in Afrika zur faszinierenden Geschichte seines Urgroßvaters Bruno Gutmann.
Tillmann Prüfer ist Stil-Chef des ZEITmagazins und recherchierte in Afrika zur faszinierenden Geschichte seines Urgroßvaters Bruno Gutmann.

Seinen Urgroßvater kannte Tillmann Prüfer nur als streng dreinblickenden Herrn von einem Foto.

Doch die Geschichte des Missionars faszinierte ihn, und so begab sich Prüfer, im „wahren“ Leben Stil-Chef des ZEITmagazins, auf Spurensuche in Afrika.

Herausgekommen ist das Buch „Der Heilige Bruno“ (rororo-Verlag, 9,99 Euro), in dem Prüfer mit leichter Hand viel Wissen vermittelt über eine Zeit, die bei uns fast vergessen scheint.

Unbedingt lesenswert! Übrigens: Tillmann Prüfer liest am 1. September, 19.30 Uhr, im Leipziger Pfarrhaus Stötteritz (Dorstigstraße 5) aus seinem Buch.

Fotos: Tillmann Prüfer/Wikipedia/privat/imago

Mitten in Leipzig: Mann zündet sich auf offener Straße selbst an

Neu

Frauen mit dieser Haarfarbe wird einfach mehr zugetraut

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.555
Anzeige

Shisha-Streit: 15-Jähriger soll Mädchen (11) erstochen haben

Neu

"Du Kackvogel!" Wie sie mit einem Post Tausenden Frauen Mut macht

Neu

Flughafen-Streik! Tausende Passagiere betroffen

Neu

Büffel brechen aus Zirkus aus und verursachen tödlichen Unfall

Neu

Kinderwunsch! Lagert Beth Ditto etwa Sperma im Tiefkühlfach?

Neu

Nach Todes-Unfall mit Carsharing-Auto: Was ist zwischen den Freunden vorgefallen?

1.407

Absolutes Müllchaos! So schlimm sieht das Highfield von oben aus

2.541

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.374
Anzeige

Hauptmann von Köpenick bald Weltkulturerbe?

140

Ohne Führerschein! Rentner kracht auf der Flucht in Streifenwagen

1.250

Herrchen, der Hund mit Schlägen und Würgen quälte, darf ihn behalten

1.092

BVG-Bus erfasst Fußgänger und verletzt ihn tödlich

7.365
Update

Tragisch! Fan stirbt während Bielefeld-Spiel auf der Tribüne

2.396

Mysteriöser Vorfall! Leichenfund überschattet Fetisch-Festival

1.471

Kein Betrug bei Pilotprojekt! Ministerium weist Datenschutz-Kritik zurück

116

Arbeitslos und ohne Perspektive? Deutsche sind entspannt wie nie!

1.451

Nach tödlicher Messerattacke: Wer kennt diese beiden Männer?

7.449

Warum sich Trump bei der Sonnenfinsternis blamierte

3.088

Stewardess warnt anonym: Das solltet Ihr auf einem Flug nicht trinken

3.944

Feuerwehr muss jungen Mann aus diesem Wrack befreien, später stirbt er

4.901
Update

Studie beweist! Im Suff greifen Vegetarier zum Fleisch

1.089

Überraschend! In diesem Alter sind die meisten genervt von ihrem Sexleben

5.527

Keinen Bock mehr auf AfD? Funkstille zwischen Petry und Parteimitgliedern

2.245

Video zeigt, dass man wirklich nicht im Strassenverkehr am Handy hängen sollte

1.660

Die Kinder auf dem Rücksitz! Polizei zieht berauschte Mutter aus dem Verkehr

1.772

Brandanschlag! Molotow-Cocktail in Auto von Müntefering geworfen

992

Sie ist geschockt! Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods kursieren im Netz

3.511

Wegen Wespenstich! Fahranfänger erfasst vierköpfige Familie

3.847

Highfield-Festival: Placebo-Auftritt wegen Trunkenheit abgesagt?

5.415

Maddie McCann: Ermittler haben heiße Spur, doch es gibt ein Problem

26.276

Bei Amokfahrt einen Menschen getötet und zwei verletzt

2.826

Nutten vor dem Schulhof: Ein Zaun soll das Problem lösen

6.264

Pferdehof brennt schon seit 36 Stunden! Wann kann das Feuer endlich gelöscht werden?

4.283
Update

25-Jähriger wird am Bahnhof von ICE erfasst

2.426

Radfahrer (15) bei Crash mit Auto 20 Meter durch die Luft geschleudert

3.570

Sensation bei Jauch: Rentner schafft keine Million, aber trotzdem einen Rekord

14.367

Mann läuft auf Autobahn und wird von Kleintransporter erfasst: Tot

3.620

Schädel gespalten! Hausmeister ermordet Auswanderer-Pärchen

11.573

Sofort tot! Motorradfahrer kracht in Kutsche voller Kinder

8.737

Er wollte Sex, sie nicht, dann brachte er sie um

4.471

Helena Fürst überlebt schweren Auto-Unfall

11.050

Victoria Beckham setzt Töchterchen Harper (6) auf Diät

4.136

103-Jähriger lässt Diebesbande abblitzen

2.118

Kassierte falscher Tierarzt jahrelang seine Patienten ab?

264

Hä? Was will Taylor Swift uns damit sagen?

1.574

Deshalb ist Schnuckl Luke Mockridge neidisch auf Joko & Klaas

1.069

Drei Kinder verschüttet! Tote bei Erdbeben auf Urlaubsinsel Ischia

1.700

Mutmaßlicher Mörder stellt sich nach tagelanger Flucht

5.107

Sechs Verletzte nach Crash auf A4-Baustelle

12.583

Zwei Motorradfahrer krachen mit Schlepper zusammen

412

Jetzt will die AfD die Video-Überwachung für ihre Wahlplakate

2.028