Das wird tückisch: Wollny-Damen testen neuen Friseur

Hückelhoven - Die Wollny-Damen wollen nicht mehr zum Stamm-Friseur nach Neuss. Also müssen die Haare in der neuen Heimat gerichtet werden.

Silvia Wollny beschaut sich kritisch die Bemühungen der Friseurin.
Silvia Wollny beschaut sich kritisch die Bemühungen der Friseurin.  © RTL II

Für Silvia und ihre jüngsten Sprösslinge Sarah-Jane, Lavinia, Calantha, Estefania und Loredana steht mal wieder ein Friseurbesuch ins Haus.

Damit die Familie für ihre Haarpracht nicht bis zu ihrem alten Stammfriseur nach Neuss fahren muss, möchte Silvia einen Friseur in ihrem neuen Heimatort ausprobieren. Doch der hat mit einigen Tücken und Wollny-Regeln zu kämpfen ...

Außerdem hat Sarafina in der Übergangswohnung jede Menge Heimweh. Die 23-Jährige vermisst einfach das gemeinsame Leben mit Mama Silvia und ihren Geschwistern.

Während Sylvana, Flo, Celina und Peter sich ganz gut eingelebt haben, kämpft Sarafina bei Mama Silvia darum, doch noch frühzeitig in das Haupthaus in Ratheim einziehen zu können. Doch so einfach ist das nicht, denn der Anbau ist noch nicht fertig.

Und für Sarafina steht noch eine Herausforderung vor der Tür: Nachdem sie vor zwei Tagen die theoretische Führerscheinprüfung bestanden hat, muss sie nun noch die praktische Prüfung bewältigen.

Wird sie die Führerscheinprüfung auch wirklich antreten oder macht ihr das Lampenfieber einen Strich durch die Rechnung? Die Auflösung gibt es am Mittwochabend ab 20.15 Uhr bei RTL II.

Krisengespräch: Sarafina würde gerne eher heute als morgen wieder unter dem Dach der Großfamilie wohnen.
Krisengespräch: Sarafina würde gerne eher heute als morgen wieder unter dem Dach der Großfamilie wohnen.  © RTL II

Titelfoto: RTL II

Mehr zum Thema Die Wollnys:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0