Auf den ersten Blick erkennt man diese Beiden nicht

Ahnte Jauch trotz seines lustigen Kostüms, dass es miese Quoten geben würde? Sein mürrischer Blick wäre damit zumindest nachvollziehbar.
Ahnte Jauch trotz seines lustigen Kostüms, dass es miese Quoten geben würde? Sein mürrischer Blick wäre damit zumindest nachvollziehbar.

Köln - Am Sonntagabend lief auf RTL eine Spezial-Ausgabe von der Show "Die 2 - Gottschalk und Jauch gegen alle". Mit einem knallbunten 80er-Jahre-Special wollte man der Sendung wohl neues Leben einhauchen. Das ging leider reichlich schief.

Trotz starker Kostüme nur eine schwache Sendung! Seit einiger Zeit versucht RTL, am Sonntagabend mit Shows zu punkten. Von Erfolg war das bislang selten gekrönt.

Nur wenige Formate konnten überzeugen und entsprechende Quoten einfahren. Das liegt in erster Linie an der Krimi-Reihe Tatort, die am Sonntag nach wie vor das Bollwerk gegen die Konkurrenz darstellt. Natürlich holte das Münchner Tatort-Team souverän den Tagessieg mit fast neun Millionen Zuschauern.

Umso katastrophaler die Quoten vom Dream-Team Gottschalk und Jauch, das sich zunehmend zu einem Albtraum-Team wandelt. Nur 2,43 Millionen Menschen wollten die zwei sehen. Weniger waren es bislang noch nie. Im Dezember sahen immerhin noch rund 600.000 Menschen mehr zu. Was aber bei diesen beiden Show-Giganten auch schon viel zu wenig war.

Ob es Thomas Gottschalk und Günther Jauch vielleicht Stefan Raab nachmachen und sich zur Ruhe setzen sollten? Wenn ein Negativ-Quoten-Rekord den nächsten jagt, dann ist es vielleicht Zeit aufzuhören. Doch Gottschalk und Jauch werden vermutlich weitermachen. The Show must go on...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0