Dreiste Diebe klauen Kälbchen! War es etwa zu niedlich?

Gilten - Eigentlich begann der Tag einer Bauernfamilie in dem kleinen Örtchen Gilten zwischen Bremen und Hannover ganz normal mit dem Füttern der Rinder.

Kühe stehen auf einem Bauernhof (Symbolbild).
Kühe stehen auf einem Bauernhof (Symbolbild).  © DPA

Auch als sich die Familie nach der ersten Runde Futter für die Tiere selbst an den Frühstückstisch setzt, ahnte noch keiner, welchen Schreck sie gleich erleben würden.

Als die Hofbetreiber mit dem täglichen Betrieb weiter machen wollten, mussten sie entsetzt feststellen: Eines ihrer jüngsten Kälber ist verschwunden.

Der Diebstahl passierte bereits am vergangen Samstagmorgen, den Polizeiangaben zufolge etwa zwischen 8 und 9.30 Uhr.

Kurze Zeit später kristallisiertw sich heraus, dass das etwa eine Woche alte Kalb aus den etwas abgelegen Kälberboxen entwendet worden sein muss, während die Familie gemeinsam aß.

Kälberboxen sind mit einem robusten Gatter recht ausbruchssicher, erklärte die zuständige Polizeibeamtin auf Nachfrage. Vor allem weil das Kälbchen erst eine Woche alt war, ist ein Ausbruch aus eigener Kraft ziemlich unwahrscheinlich.

Es wird von der örtlichen Polizeistelle vermutet, dass das Jungtier vorsätzlich vom bäuerlichen Betrieb in der Dorfstraße aus seiner Box entwendet wurde. Extra verriegelt sind die Kälberboxen nämlich nicht.

Ob dem dreisten Kuh-Dieb klar ist, dass so ein kleines Rind schon mindestens fünf Liter Milch am Tag trinkt? Die Eigentümer sorgen sich jedenfalls sehr um ihr verschwundenes Tierkind. Hinweise zum Verbleib des Kälbchens nimmt die Polizeistation Schwarmstedt unter 05071/511490 entgegen.

Dieses hübsche Kalb ist zum Glück noch da. Es ist das Baby der Kuh "Lady Gaga", die als Deutschlands schönste Kuh gilt.
Dieses hübsche Kalb ist zum Glück noch da. Es ist das Baby der Kuh "Lady Gaga", die als Deutschlands schönste Kuh gilt.  © DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0