Schokolade in Massen: Diebe klauen Unmengen an Süßigkeiten und Kaffee

Darmstadt - Die Polizei hatte am Mittwochabend auf der A5 bei Weiterstadt unweit von Darmstadt den richtigen Riecher.

Dieses Foto der Polizei in Südhessen zeigt einen Teil der sichergestellten Beute.
Dieses Foto der Polizei in Südhessen zeigt einen Teil der sichergestellten Beute.  © Polizeipräsidium Südhessen

Zivilfahnder stoppten am Mittwoch gegen 18.45 Uhr ein Auto auf der Autobahn 5.

Darin befand sich ein polizeibekanntes Pärchen: eine 29 Jahre alte Frau sowie ihr gleichaltriger Gefährte.

Bei der Überprüfung des Wagens stießen die Beamten auf "Unmengen von Produkten eines Discounters", wie ein Sprecher am Donnerstag sagte.

Auf Facebook schrieb die Polizei Südhessen: "Ihr Auto glich einem Gemischtwarenlager auf vier Rädern".

Es handelte sich um Massen von Süßigkeiten - insbesondere Schokolade -, Kaffee, Energydrinks sowie Kosmetik- und Tiefkühlprodukte.

Insgesamt hatten die Artikel einen Gesamtwert von rund 2.800 Euro.

Einen Kaufbeleg für die Ware konnte das Pärchen nicht vorweisen, also schnappten die Handschellen zu.

Geklaute Ware aus mehreren Diebstählen

Die 29-jährige Frau und ihr Begleiter wurden festgenommen, ihre bemerkenswerte Ladung wurde sichergestellt.

Wie die Polizei in Südhessen auf ihrer Facebook-Seite weiter berichtete, konnten die sichergestellten Artikel am Donnerstag mehreren Diebstählen in Wiesbaden-Biebrich, Wiesbaden-Bierstadt, Ginsheim-Gustavsburg und Mainz-Kostheim zugeordnet werden.

Das polizeibekannte Pärchen, das offenbar aktuell ohne festen Wohnsitz ist, sollte noch am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt werden.

Titelfoto: Polizeipräsidium Südhessen

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0