Diebe schlagen in Schkeuditz zu - 300.000 Euro Schaden!

Der Spedition gingen gleich zwei Sattelzüge im Wert von 300.000 Euro verloren. (Symbolbild)
Der Spedition gingen gleich zwei Sattelzüge im Wert von 300.000 Euro verloren. (Symbolbild)  © Colourbox

Schkeuditz - Spurlos vom Erdboden verschwunden sind am Wochenende zwei Sattelauflieger.

Die beiden Sattelzüge im Wert von rund 300.000 Euro sind in der Nacht zum Samstag in Schkeuditz bei Leipzig gestohlen worden.

Die beiden Fahrer hatten die Fahrzeuge am Freitagnachmittag auf dem Gelände einer Spedition abgestellt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Geschäftsführer (57) des Unternehmens bemerkte am nächsten Tag das Fehlen der Zugmaschinen und der beiden Auflieger.

Bei den Sattelzügen handelte es sich um Maschinen des Herstellers DAF samt Anhänger der Hersteller Krone und Schmitz.

Die Soko Kfz ermittelt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0