Wer hat mein neues Moped geklaut?

Die Garage bleibt vorerst leer: Ronny Poeschel (36) konnte nur einen Tag mit seiner neuen Simson fahren.
Die Garage bleibt vorerst leer: Ronny Poeschel (36) konnte nur einen Tag mit seiner neuen Simson fahren.

Von Caroline Staude

Chemnitz - Drei Wochen lang arbeitete er ununterbrochen daran, seine erstandene Simson S51 wieder fit zu machen, opferte dafür seinen Urlaub. Doch Ronny Poeschel (36) konnte nur eine Fahrt mit seinem Schmuckstück machen, denn: „Mir wurde meine Simson innerhalb einer halben Stunde vom Parkplatz geklaut!“

Rund 1 000 Euro steckte Poeschel in das Liebhaberstück. „Nagelneue Felgen, neuer Motor, neue Reifen, auch die ganze Elektrik habe ich selbst neu gemacht.“

Gerade mal 30 Minuten stand die Simson unbeaufsichtigt auf einem Parkplatz, dann war sie schon weg. Besonders bedauert Poeschel, dass sein kleiner Sohn nicht ein einziges Mal mitfahren konnte.

„Ich habe extra Fußrasten für ihn angebracht.“ Die S51 ist in Braunmetallic lackiert, hat verchromte Felgen, der Auspuff ist bis zum Krümmer schwarz lackiert.

Wer das Moped gesehen hat oder weiß, wo es sich befindet, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Diese Simson wird gesucht.
Diese Simson wird gesucht.

Fotos: Uwe Meinhold, privat


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0