Großeinsatz für Feuerwehr: Brand auf Gelände von Mülldeponie bei Kassel

Kassel - Auf einer Mülldeponie in Diemelsee-Flechtdorf bei Kassel ist in einer Lagerhalle ein Brand ausgebrochen.

Am Mittwochmorgen geriet Müll in der Lagerhalle einer Deponie in Brand (Symbolbild).
Am Mittwochmorgen geriet Müll in der Lagerhalle einer Deponie in Brand (Symbolbild).  © DPA

Die Rauchfahne zöge derzeit in Richtung Korbach, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Gegen 4 Uhr musste die Feuerwehr mit einem Großaufgebot auf dem Gelände der Mülldeponie anrücken, da dort abgelagerter Müll in der etwa 80 Mal 40 Meter großen Halle in Brand geraten war.

Messungen der Feuerwehr zeigten bisher keine Schadstoffbelastung. Anwohner sollten Türen und Fenster aber sicherheitshalber geschlossen halten. Nach Angaben der Polizei dauerten die Löscharbeiten zunächst an und sollen sich über einen längeren Zeitraum hinweg ziehen.

Die Ursache des Feuers vom frühen Mittwochmorgen ist noch unbekannt.

Die Feuerwehr musste gegen 4 Uhr am Mittwochmorgen mit einem Großaufgebot anrücken (Symbolbild).
Die Feuerwehr musste gegen 4 Uhr am Mittwochmorgen mit einem Großaufgebot anrücken (Symbolbild).  © 123RF/kzenon

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0