Schwer verletzt: Mann rast mit Transporter unter Anhänger und wird eingeklemmt

Diepholz - Bei einem Auffahrunfall im Landkreis Diepholz ist der 59-Jährige Unfallverursacher am Samstagmorgen in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Der Fahrer des Transorters konnte sich nicht selbstständig aus seinem Wagen befreien.
Der Fahrer des Transorters konnte sich nicht selbstständig aus seinem Wagen befreien.  © DPA

Der Mann war laut Angaben der Polizei gegen 10 Uhr morgens auf der B51 bei Barnstorf auf einen stehenden Trecker mit zwei Anhängern gekracht, als dieser gerade nach links abbiegen wollte.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt und konnte erst nach rund eineinhalb Stunden von der Feuerwehr schwer verletzt aus dem Autowrack befreit werden.

Anschließend musste der Mann auf dem schnellsten Wege mit einem Hubschrauber in ein Bremer Krankenhaus geflogen werden.

Mit einem Rettungshubschrauber musste der Schwerverletzte in ein Krankenhaus geflogen werden. (Symbolbild)
Mit einem Rettungshubschrauber musste der Schwerverletzte in ein Krankenhaus geflogen werden. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema OWL Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0