Diese App verbessert Deinen Schulalltag erheblich!

Dresden - Dass die Schüler heutzutage pausenlos am Smartphone hängen, ist kein Geheimnis. Wie praktisch, wenn es dann auch eine App für den Schulalltag gibt. Das dachten sich auch die Gründer von scoolio.

Mitbegründer und Geschäftsführer Danny Roller (31).
Mitbegründer und Geschäftsführer Danny Roller (31).  © scoolio GmbH

In der App können die Schüler ihren Schulalltag verwalten und organisieren.

Neben einem Stundenplan, der individuell zu bearbeiten ist, gibt es auch gleich eine Notenübersicht, damit man immer auf dem aktuellsten Stand ist, wie es in den einzelnen Fächern aussieht.

Auch der integrierte Klassenchat soll die Schüler noch schneller untereinander vernetzen.

Geschäftsführer und Mitgründer Danny Roller (31) erklärt weitere Vorzüge: „Es gibt die Möglichkeit, sich an anstehende Hausaufgaben und kommende Prüfungen mittels Push Notifications erinnern zu lassen.“ Er selbst und drei weitere Gründer riefen scoolio 2016 ins Leben.

Als junges Start-Up mit Sitz in der Dresdener Neustadt hat sich das Unternehmen in den letzten zwei Jahren stark weiterentwickelt. „Mittlerweile nutzen über 260.000 Schüler und Schülerinnen unsere App.“, erzählt Danny.

Die App "scoolio" wird inzwischen von über 260.000 Schülern und Schülerinnen genutzt.
Die App "scoolio" wird inzwischen von über 260.000 Schülern und Schülerinnen genutzt.  © scoolio GmbH

Doch vor allem Eltern stehen der „Generation Smartphone“ oft kritisch gegenüber. Dem Unternehmen ist es deshalb wichtig, sich auch für die Zukunft der Schüler zu engagieren.

Der 31- Jährige erklärt: „Bei scoolio gibt es Informationen über Ausbildungs-, Berufs- und Studieninhalte. Somit werden Schüler und Schülerinnen schon frühzeitig über ihre beruflichen Möglichkeiten informiert.“

Das Start-Up arbeitet derzeit schon mit großen Unternehmen wie der Deutschen Bahn AG, REWE Group oder ALDI SÜD zusammen.

Aber auch mittelständische Firmen aus der Region wie bspw. die Stadtentwässerung Dresden präsentieren sich in scoolio. „Uns ist es wichtig, dass Unternehmen unabhängig von Größe und Standort neue Auszubildende und Mitarbeiter gewinnen können“, so Danny.

Auf der Leipziger Buchmesse gab es dieses Jahr sogar den Publikumspreis in der Kategorie Neuland 2.0. Das Beste für die Schüler: Die App ist kostenlos im Play Store und App Store verfügbar.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0