Menno! Ehrlich Brothers scheitern an dürren Models

2.809

Im DDV-Stadion: Der Kaiser kommt zum Höhepunkt!

6.792

37-Jähriger soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben

363

Für eine "weihnachtliche Stimmung": Terrorsperren als Geschenke

1.742

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

90.788
Anzeige
7.970

Cool oder Kommerz? Diese BRN spaltet die Neustadt

Dresden -Dunkle Wolken ziehen am Himmel der „Bunten Republik Neustadt“ auf: Nicht nur das angekündigte Regenwetter trübt das legendäre Stadtteilfest, auch Veranstalter und Neustädter wettern gegen die Kiezsause. Anderen fehlt wiederum der Platz zum Feiern.
Die BRN ist seit 1990 ein Besuchermagnet.
Die BRN ist seit 1990 ein Besuchermagnet.

Von Eric Hofmann

Dresden - Dunkle Wolken ziehen am Himmel der „Bunten Republik Neustadt“ auf: Nicht nur das angekündigte Regenwetter trübt das legendäre Stadtteilfest, auch Veranstalter und Neustädter wettern gegen die Kiezsause. Anderen fehlt wiederum der Platz zum Feiern.

„Die Diskussion über die Kommerzialisierung haben wir schon seit 1996“, sagt Ulla Wacker (43), Sprecherin der „Schwafelrunde“. „Aber die BRN ist immer bunt, immer vielfältig und unsere Lust darauf ist noch immer da.“

Anderen scheint die Lust aber bereits vergangen zu sein: Die Techno-Gruppe „ElectroZid“ gab bei Facebook bekannt, ihre kleine Bühne doch nicht aufzubauen.

Die "Schwafelrunde" wird beim Neubau des Scheune-Vorplatzes eine Zeitkapsel ins Fundament einlassen.
Die "Schwafelrunde" wird beim Neubau des Scheune-Vorplatzes eine Zeitkapsel ins Fundament einlassen.

Begründung: Der ursprüngliche Gedanke der BRN sei durch die vielen kommerziellen Anbieter verloren gegangen.

Auf der anderen Seite fallen BRN-Urgesteine wie der Lustgarten weg, weil es im Szene-Viertel immer weniger Platz gibt.

Das alternative „Asoziale Netzwerk“ hat unterdessen dazu aufgerufen, BRN-kritische Plakate und Banner aufzuhängen. Die Partymeile ist bereits an einigen Stellen beklebt. Anwohner der Rudolfstraße planen schon ein eigenes Straßenfest im September.

In der Tat haben die gewerblichen Veranstalter mittlerweile die Mehrheit aller Stände in Beschlag genommen: 183 kommerzielle Stände wollten vom Ordnungsamt eine Genehmigung, dem standen 117 private gegenüber.

Auch von den 15 Vereinsständen wollten neun was verkaufen. Insgesamt wurden nur 17 Anträge abgelehnt.
Selbst im Republik-Parlament, der Schwafelrunde, wird bereits über ein Aussetzen des Fests diskutiert.

Allerdings zeigen sich die BRN-Koordinatoren optimistisch: „Eine kleine Müdigkeit ist zu erkennen“, so Ulla Wacker. „Dafür kommen aber andere.“

Bunte Ecken gibt es auch weiterhin: Zum Beispiel die Talstraße für Kinder oder das Bühnenprogramm auf dem Martin-Luther-Platz.

Eine Übersicht: http://brn-schwafelrunde.de

Fotos: Steffen Füssel/Thomas Türpe

Fußballstar Robinho: Neun Jahre Haft wegen Vergewaltigung

3.809

"Es wird dein Leben ruinieren!" Wer tut sich diese Tattoos an?

14.631

Kronprinzessin Victoria von Schweden scherzt sich durch Leipzig

1.085

Wuff! Darum leben Hundehalter länger

750

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

88.018
Anzeige

Katastrophen-Alarm nach Großbrand in Waffelfabrik

2.918

Atlantis für Zug-Fans: Nun soll die vor 165 Jahre versunkene Dampflok geborgen werden

231

14-Jähriger brennt beinahe Sporthalle nieder!

132

Bei neuer Bundesregierung: So teuer könnte der Diesel werden

3.603

Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast

7.028

100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !

1.464
Anzeige

In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti

1.898

Promis unterstützen diese Mörderin

2.712

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

84

"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte

3.881

Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?

1.683

Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches

1.786

Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute

942

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug

131

Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses

13.093

Kontrolleure ziehen dicken Fisch aus dem Verkehr

4.090

100.000 Euro! Für ihren großen Traum geht sie gerne anschaffen

3.841

Mitten auf Feldweg! Schizophrener sticht auf Spaziergänger ein

3.001

Junkie bricht in Schule ein und geht mit Eisenstange auf Beamte los

969

Kinder entdecken Frauenleiche im Wald

3.933
Update

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

4.436

Strafanzeige gegen Berliner Stadtrat: Mit 1,44 Promille im Auto erwischt

218

Vermieter kündigt Höcke-Gegnern den Vertrag

9.279
Update

Schrecklicher Unfall: Rollstuhlfahrer von Truck erfasst

8.428

Olympia kann kommen! Franzose Bruno wird Deutscher

767

39 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 70-Jähriger frei

2.950

Neue verstörende Details: Ehemann schlägt Frau blutig und zündet sie an

1.151

Oma drückt Enkelin unter Rollator: "Schlimmer als ein Tier behandelt!"

3.142

Mama und Papa wollen nicht für Sohn bezahlen: Knast!

2.604

Irres Video: Deswegen wird David Alaba für schwul gehalten

1.619

In dieser Stadt fühlt sich ein seltener Speisepilz offenbar wohl

2.421

Mann tötet Ex, springt danach in den Tod

2.728

Wer in Shisha-Bars abhängt, muss mit heftigen Risiken rechnen

1.299

Mit einem Tor schafft Union Berlins U16, woran Thomas Müller scheiterte

1.137

Vor allem zu Weihnachten: Immer mehr Plagiate im Umlauf

518

49-Jähriger versenkt Luxusauto in See und flüchtet

1.667

Wolfsähnliche Kreatur springt aus Gebüsch und fällt Hund an

22.347

Ist die Wende schuld am Nazi-Terror?

2.053

Ach du Scheiße! Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

561

War es Mord? Leiche von Vermisstem entdeckt

2.590

Wo ist Kai? Deutscher seit Monaten auf Mallorca verschwunden

2.278

Mord an Joggerin: Angeklagter hat Alkoholproblem

912

Weitere Mängel am Chaos-Flughafen BER bekannt geworden

1.417

14-Jähriger sticht Mann nieder und macht eiskalte Aussage bei der Polizei

5.864

Meint er das ernst? Jens Büchner postet Nacktfoto

5.157

Gerade noch gerettet: Baby auf Flüchtlings-Schlauchboot geboren

1.369

Blutige Selbstjustiz? 49-Jährige sticht Bekannten nieder

1.381

Geldstrafe für Muslim, weil er nicht für Richterin aufstehen wollte

3.731

Kurios: Trainer erfährt aus der Zeitung, dass er gefeuert wurde

2.330