Will Smith singt den offiziellen Song für die WM 2018 Top Bis 33 Grad und heftige Gewitter! So geht das Wetter weiter Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 2.896 Anzeige 3:1 gegen Karlsruhe! Bertram schießt Aue mit Dreierpack zum Klassenerhalt Top Update Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 16.368 Anzeige
5.823

Diese Fehler machen Frauen mit ihren BHs

Good Housekeeping Institute gibt Tipps für richtigen BH-Gebrauch

Frauen macht oft Fehler beim Tragen oder Verstauen ihrer Büstenhalter. Drei Fehler sind dabei sehr häufig vertreten.

USA - Frauen und BHs - nicht immer ist das eine Freundschaftsbeziehung. Durch unpassende Büstenhalter leiden viele Trägerinnen unter Rückenschmerzen oder Atembeschwerden. Aber es gibt auch andere Fehler, die wir machen.

Frauen machen häufig Fehler, wenn es um ihre BHs geht.
Frauen machen häufig Fehler, wenn es um ihre BHs geht.

Das "Good Housekeeping Institute" (GHI) veröffentlichte jetzt drei Dinge, die man rund um das Thema BH vermeiden sollte.

1. Zu häufiges Waschen

Klar, Unterwäsche wird am ehesten mit Schweiß und unangenehmen Körpergerüchen vollgesogen. Während wir Unterhosen täglich waschen, sollten wir bei BHs darauf verzichten, denn darunter könnte die Elastizität leiden.

Das GHI empfiehlt nach dem dritten oder vierten Mal tragen, die Büstenhalter zu waschen - am besten in einem Wäschesack. Außerdem sollte man danach auf einen Trockner verzichten, sondern die Wäsche in der Mitte der beiden Cups aufhängen. Setzt man die Klammer an den Trägern an, kann dies zum ausleihern führen.

2. In der Schublade verstauen

Damit die BHs so wenig Platz wie möglich wegnehmen, stopfen viele Frauen sie einfach in eine Kommode. Doch nach dem Tragen brauchen die Büstenhalter vor allem Luft. Das ist wichtig, da sich sonst Schweiß oder Dreck festsetzen können und zu unangenehmen Gerüchen führen können.

Das Institut empfiehlt die Unterwäsche lieber auf einen Bügel zu hängen. Außerdem wichtig: Nicht so oft nacheinander tragen. Laut GHI besagt eine Studie, dass Frauen meist nur zwei ihrer Lieblings-BHs tragen, während ein Dutzend andere im Schrank versauern. Das Anziehen an mehreren Tagen hintereinander, führt aber in keinem Fall zu einer Frische, weswegen man dem BH einige Tage Pause gönnen sollte.

3. Die falsche Größe kaufen

Immer wieder greifen wir zur falschen Größe - oft aus Unwissenheit. Deshalb ist es wichtig, sich in einem Fachgeschäft ausmessen zu lassen und sich die passende Größe geben zu lassen. Nur so können gesundheitliche Schäden vermieden werden.

Wer diese Empfehlungen beherzigt, wird sich in Zukunft noch länger an der teils unbeliebten Unterwäsche erfreuen können.

Fotos: 123RF

Salmonellen-Alarm! Diese Mandeln können krank machen 541 Fußball-Wettskandal in der Ukraine: Landesweite Razzien! 594
Mordkommission ermittelt: Hat eine 54-Jährige ihren Mann (✝65) auf dem Gewissen? 271 Rentner schlägt Neunjährige mit Gehhilfe krankenhausreif 3.232 Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 11.428 Anzeige Tod von Star-DJ Avicii: So stellt sich seine Familie die Beerdigung vor 3.010 Mann steuert Auto absichtlich in Bordell: Frau lebensgefährlich verletzt 1.948 Mehrere Autofahrer rasen in Blitzer: Der Grund ist ärgerlich 6.722 Doch keine Trennung? Denisé nimmt Pascal plötzlich in Schutz 1.911 Aziz Bouhaddouz von St. Pauli bei der WM dabei! 170
Gerda über GNTM: "Mit 16 oder 17 wäre ich kaputt gegangen" 2.026 Putin, Trump oder der Papst? Kuriose Wette wegen Özil und Gündogan 872 Vom Rapper zum Tierquäler? Gzuz verpasst Schwan eine Ohrfeige 2.953 Sie lebt in ständiger Angst! Sara Kulka von Trauma heimgesucht 1.789 Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 9.483 Anzeige Schwer verletzt! Hund beißt Jungen (7) ins Gesicht 1.581 Schüsse auf Autobahn: Porsche-Fahrer ballert auf anderes Auto 3.937 "Miserable Mutter!" Jan Leyk schießt gegen Bonnie Strange 4.757 Fünf Jahre Inzest-Hölle: Die Anklage gegen diesen Mann ist unfassbar 6.785 Versuchte Vergewaltigung: Mann folgt Frau aus Bus, erst ein Hund stoppt ihn 8.424 Kein Scherz mehr: Liebes-Aus bei Ex-GNTM-Kandidatin Sally! 1.907 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! Anzeige 26-Jähriger betankt Auto: Kurz darauf steht er in Flammen 1.310 Frau schleppt 11 Kilo Drogen über die Grenze 3.236 Hebammen schwanger: Kreißsaal muss schließen! 3.252 Nase schleift auf Rollbahn: Airbus entgeht nur knapp Inferno 2.515 Vier Jahre Knast! Maßregelvollzug-Patient hat Mädchen missbraucht 1.191 Großstadtrevier-Schauspielerin Renate Delfs ist tot 1.998 Mann rastet in Flugzeug aus und pinkelt vor den restlichen Passagieren plötzlich los 2.857 Horror-Fund: Blut fließt aus Altkleidercontainer! 17.491 Nach Bundesliga-Relegation: Zoff zwischen Labbadia und Anfang! 2.210 Chemikalie ausgelaufen: Gefahrgut-Laster baut Unfall auf Autobahn 1.562 Nur mit Handgepäck in die USA? Lufthansa macht's möglich 183 Schweden rüstet sich: Regierung liefert Broschüre für Kriegsfall 1.531 Hoppla! Model verliert Kleid auf dem Roten Teppich und steht halbnackt da 9.618 Champions League im TV? So sieht die Verteilung der Spiele bald aus 3.490 Beendet ein Sicherheitszentrum die Gewalt zwischen Deutschen und Ausländern in Cottbus? 401 Horror-Fund auf Rügen: Tourist (73) treibt tot im Teich! 4.437 Frau springt ins Gleisbett und wird von S-Bahn überrollt: Tot 836 Schwerkranker an Überdosis Morphin gestorben? Jetzt wendet sich das Blatt 1.971 Belogen und betrogen? Schwangere Denisé gibt offenbar Ehe-Aus bekannt! 13.966 Update Soldat vergewaltigte kleinen Jungen, nun legt er Revision ein 1.934 Präsident Steinmeier ehrt Dunja Hayali für Kampf gegen Rassismus mit Bundesverdienstkreuz 598 22-Jähriger gesteht: Zwei Prostituierte grausam getötet! 1.587 Freispruch! Überraschendes Urteil im Prozess gegen Marineausbilder 978 Mischung aus "Star Wars" und "Abfangjäger": Polizei stoppt irren Radfahrer 2.874 20-Jähriger flüchtet unter Drogen mit dem Auto, bis er an einen Tunnel kommt 2.832 Gift auf Pausenbrot: Wollte ein 56-Jähriger weitere Kollegen töten? 1.048 Rehkitze werden bei Unfall aus Bauch ihrer Mama gerissen und überleben! 1.564 Schlag gegen Kinderpornografie-Netzwerk: 80.000 Kontakte festgestellt 1.395