Diese Ex-GNTM-Zicke soll von Hartz IV leben

Hamburg - Auf Instagram verkündet Ex-"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Tessa Bergmeier, dass sie zum zweiten Mal schwanger ist. Doch beruflich soll es bei der 29-Jährigen ganz schön den Bach runter gehen...

Tessa Bergmeier erwartet ihr zweites Kind.
Tessa Bergmeier erwartet ihr zweites Kind.  © Screenshot/Instagram/tessa.bergmeier

Die Hände, die ein Herz formen, liegen behutsam auf ihrem Bauch, während sie mit einem kleinen Lächeln auf den Boden schaut. "Ich kann kaum erwarten, dich zu drücken!" schreibt die 29-jährige Wahl-Hamburgerin stolz unter ihr Bild auf Instagram.

Tessa ist bereits im vierten Monat schwanger. Für das ehemalige Model ist es das zweite Kind.

Vor rund zwei Jahren kam ihre erste Tochter Lucy Jolie auf die Welt. Mit dem Vater des Kindes ist sie nicht mehr zusammen. Wer der Erzeuger des zweiten Babys ist, gab sie allerdings nicht bekannt.

Obwohl sie privat überglücklich zu sein scheint, läuft es beruflich überhaupt nicht gut. Aktuell soll sie sogar Hartz IV beziehen, berichtet unter anderem "In Touch". Schuld sei laut Tessa "Germany's next Topmodel", denn die Sendung habe ihr den Zicken-Stempel verpasst.

"Kaum ein deutscher Kunde will mich buchen. Nicht mal ein Management kann ich seit mehr als neun Jahren finden. Ich habe nun mal den Stempel 'schwierig", erklärt die junge Mutter ihren Fans auf Instagram.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/tessa.bergmeier


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0