In diesem Bett schlafen fünf Kinder zusammen mit Mama und Papa

So funktioniert das riesige Bett, in dem die ganze Familie zusammen schläft.
So funktioniert das riesige Bett, in dem die ganze Familie zusammen schläft.

Texas - Fünf Kinder, zwei Erwachsene, ein Bett: Elizabeth und Tom Boye aus Texas haben ein riesiges Bett gebaut und schlafen gemeinsam mit ihren Kindern im gleichen Raum - aus einem traurigen Grund.

Warum sind die Betten von Kindern und ihren Eltern eigentlich immer getrennt? Dieses Ehepaar in Texas verzichtet auf die räumliche Trennung von ihren fünf Kindern und baute ein Mega-Bett. Jetzt sind sich fast 24 Stunden am Tag vereint. Doch der Grund dafür ist traurig.

Familienvater Tom ist schwer krank und braucht intensive Pflege. Weil er die meiste Zeit ans Bett gefesselt ist, konnte er den Tag nicht gemeinsam mit seinen Kindern verbringen. So beschlossen er und seine Ehefrau Elizabeth, einfach ein großes Bett für die ganze Familie zu bauen, um mehr Zeit miteinander zu verbringen.

Elizabeth Boyce mit Ehemann Tom und den fünf Kindern.
Elizabeth Boyce mit Ehemann Tom und den fünf Kindern.

Gesagt, getan! Nachdem der amerikanische Sender "abc News" darüber berichtete, wurde das Bett zum viralen Hit im Netz. Elizabeth erklärte die Mega-Schlafstätte durch eine selbst beschriftete Grafik. Jedes der Kinder (zwischen 1 und 11 Jahre alt) hat seinen eigenen Platz, aber trotzdem sind sich alle nahe.

Natürlich wollte "abc News" wissen, ob das Sexleben des Ehepaar nicht unter dem gemeinsamen Bett leide. Doch dieses Problem löste sich von ganz alleine:

"In our house, by moving everyone into one room, we suddenly had several other rooms that were completely empty at night and we no longer had small children wandering, crying into our bed in the dark", so Elizabeth. (Dadurch, dass wir alle in einem Raum schlafen, sind nachts natürlich jetzt viele andere Zimmer leer. Jetzt gibt es keine Kinder mehr, die plötzlich weinend zu ins Bett kommen).

Fotos: Screenshot abc news


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0