"Unfassbar": So trauern die Stars um Linkin Park-Sänger Chester Bennington

Top

Wenn Ihr Eisliebhaber seid, solltet Ihr besser nicht weiterlesen

Neu

"Ehe für alle": Bundespräsident Steinmeier unterzeichnet Gesetz

Neu

So sieht dieser Promi nicht mehr aus

Neu
1.304

Ohne diese Profis wäre Silvester ein Reinfall!

Dresden/Leipzig/Chemnitz - Du hast Silvester frei? Schön! Doch für einige Berufsgruppen ist ausgerechnet der letzte Tag des Jahres der stressigste. Sie arbeiten, damit wir gut in neue Jahr kommen.

Von Thomas Gillmeister, Uwe Blümel [&] Ronny Licht

Dresden/chemnitz/leipzig - Ihr habt Silvester frei? Schön! Doch für einige Berufsgruppen ist ausgerechnet der letzte Tag des Jahres der stressigste. Sie arbeiten, damit wir gut in neue Jahr kommen.

Entertainer

Dieser Leipziger ist ein Meister der Gentlemanjonglage: Mike Schnelle (71) verzaubert zu Silvester Swinger im Pärchenklub mit seiner Keulenakrobatik.
Dieser Leipziger ist ein Meister der Gentlemanjonglage: Mike Schnelle (71) verzaubert zu Silvester Swinger im Pärchenklub mit seiner Keulenakrobatik.

So wie der einst europaweit berühmte Keulenartist Mike Schnelle (71). Er tritt Silvester auf schlüpfrigem Parkett auf - im Pärchenklub von Treuen (bei Plauen).

Der Künstler der Gentlemanjonglage aus den 1920er-Jahren betreibt Jonglieren als Jungbrunnen. Als "Sir Mike" präsentiert er ein witziges Varietéprogramm mit Charme, Melonen und Zylindern.

Auf reizüberflutetem Parkett (ver-)zaubert er zu den Klängen des Klassikers "Mein Hut, der hat drei Ecken".

Viel Körperkontakt ist dabei garantiert. Schnelle lässt dabei zum Beispiel einen Zylinder in allen möglichen Varianten geschickt durch die Luft wirbeln sowie an, um und auf dem Körper entlang wandern.

Dafür trainiert der 71-Jährige, der jahrzehntelang auf allen Bühnen von A wie Amsterdam bis Z wie Zürich stand, noch immer täglich mit Bällen und Hüten. Schnelle ging einst bei den weltberühmten Leipziger Keulenjongleuren "Die Wallastons" in die Lehre.

Ab 1978 zeigte er gemeinsam mit Ehefrau Sigrid und Sohn Mike als Trio eine temporeiche Keulenshow in großen europäischen Varietés und in Zirkussen.

Feuerwerker

Pyro-Experte Mathias Kürbs (48) aus Dohma (bei Pirna) lässt zu Silvester acht Feuerwerke abbrennen.
Pyro-Experte Mathias Kürbs (48) aus Dohma (bei Pirna) lässt zu Silvester acht Feuerwerke abbrennen.

Feuerwerker Mathias Kürbs (48)lässt es zu Silvester mächtig knallen: "Meine Teams brennen allein in der Silvesternacht insgesamt acht Feuerwerke ab - zum Beispiel in Dresden, Rathen, Radebeul, Schöneck oder Rostock-Warnemünde."

Das Jahr über wird quasi "geübt".

Zwischen den Silvesterfeiern ist die siebenköpfige Firma für das Gelingen von bis zu 180 Feuerwerken verantwortlich. Kürbs: "Beim Großfeuerwerk am Waldschlößchen kommen diesmal Böller mit einem Kaliber von 25 Zentimetern zum Einsatz."

Highlight beim Feuerwerk auf dem Dresdner Theaterplatz ist das lodernde Logo von Radeberger, das den Himmel erleuchtet.

Taxler

Roland Bäßler (68) und Schwiegersohn Sven Bäßler- sein Janeck (27) freuen sich schon auf die Silvesternacht.
Roland Bäßler (68) und Schwiegersohn Sven Bäßler- sein Janeck (27) freuen sich schon auf die Silvesternacht.

Auch für Taxifahrer Roland Bäßler (68) ist Silvester ein Großkampftag. Mit fast 25 Jahren Erfahrung als Taxi-Unternehmer weiß er: "Es ist einer der schönsten Tage im Jahr."

Sieben Autos rollen am Silvesternachmittag von seinem Hof. "In dieser Nacht sind die Gäste besonders gut gelaunt, haben Spaß. Das steckt natürlich an", erzählt der erfahrene Chauffeur.

Manche haben ganz besondere Wünsche: "Ein Fahrgast wollte mal kurz nach Mitternacht in ein Bordell nach Tschechien."

Ein anderer Aspekt spielt natürlich auch eine wichtige Rolle: "Gerade an Silvester sind die Leute sehr großzügig beim Trinkgeld."

Chancen darauf gibt es viele.

Bäßler: "In dieser Nacht gibt es keinen Stillstand, da wird fleißig rotiert." Für ihn wird es das letzte Silvester hinterm Steuer - er gibt seinen 1992 gegründeten Familienbetrieb in jüngere Hände.

Schwiegersohn Sven Bäßler-Janecke (27) steht schon in den Startlöchern, fährt Silvester schon fleißig mit:

"Wir arbeiten, wenn andere feiern. Und feiern dann, wenn andere arbeiten. Das ist in Ordnung."

Foto: Marko Förster,Picture Point, Uwe Meinhold

Nach Mord: Muss ein Papagei als Zeuge aussagen?

Neu

Lehrerin vernascht 16-Jährigen. Jetzt verklagt sie ihn

Neu

Wer diese Aktion im RADhaus verpasst, ist selbst schuld

9.600
Anzeige

Nach Saunabrand: 260 Menschen aus Hotel evakuiert

Neu

1,7 Millionen Euro abgezockt! Buchhalterin fällt auf angeblichen Chef rein

Neu

Paar erlebt mehrere Orgasmen nur wegen einer Umarmung

Neu

Warum Schwangere bald fürs Nichtrauchen bezahlt werden könnten

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

23.806
Anzeige

Alarmierend: Rechte und linke Gewalt erlebt Aufschwung in Brandenburg

Neu

Unglaublich! Mann spielt Gitarre während Gehirn-OP

Neu

Oma will nur Joghurt kaufen und zieht dann über Enkel her

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.435
Anzeige

Fußballfans tanzen mit Party-Polonaise gegen AfD an

981

Großeinsatz! Schüsse in Mehrfamilienhaus gefallen

270

Diese Geburtstagsreise hätte tödlich ausgehen können

902

71-Jährige und ihr Hund sterben bei tragischem Autounfall

2.273

Steuern und Skandale? Darum bleiben die Bänke in der Kirche wirklich leer

708

Bei der Suche nach einer verschwundenen Mutter, macht die Polizei einen schrecklichen Fund

4.613

Haben die "Let's Dance"-Stars Oana und Erich etwa heimlich geheiratet?

1.225

Türkei wie DDR: Bundesfinanzminister Schäuble zieht drastische Vergleiche

807

Er wollte sein Hab und Gut zu retten! Familienvater wird bei Brand in Wohnhaus verletzt

93

Beunruhigender Fund bei Razzia im Knast: Droht uns bald der nächste Terroranschlag?

3.687

Brand im Blumenladen! Spaziergänger bemerkt Flammen und Rauch

1.278

Kabelbrand in Air-Berlin-Maschine? Flugzeug muss in Tegel landen

1.174

Video: Heftige Explosion in Restaurant reißt Menschen in den Tod

7.708

Obst-Laster umgekippt: Beamte müssen jeden Apfel einzeln aufsammeln

2.658

Achtung Allergiker! Diese Pflanze erlebt gerade Hochkonjunktur

365

Nach schwerem Unfall auf A2: Feuerwehr lobt diese Rettungsgasse

4.968

Baby spurlos verschwunden! Hat die Mutter es getötet?

3.477

Pfefferspray-Attacke in Halle: Einkaufszentrum evakuiert

791

Defekte Kaffeemaschine zwingt Flugzeug zur Zwischenlandung

1.250

Für 1,6 Millionen Euro versteigert: Ihr werdet nicht glauben, was in diesem Beutel ist

8.268

Erneute Gewalt am Tempelberg: Mehr als 20 Verletzte

619

Seebeben erschüttert Urlaubs-Insel! Zwei Menschen sterben, über 100 Verletzte

9.769

Diese Sächsin verschleppte ihre Kinder zum IS nach Syrien!

3.501

Schock für Kurt Biedenkopf: Schwiegersohn tot aufgefunden!

11.015

Leipziger Fußballtrainer in Schweden niedergestochen

13.591

Erneute Proteste gegen Auftritt von Xavier Naidoo

6.937

Riesen-Schock! Linkin-Park-Sänger erhängt sich

105.004
Update

"Unglaublicher Sex": Damit bricht eine Muslima ein großes Tabu!

20.731

Feier-Marathon bei 47 Grad: 19-Jähriger stirbt nach Mega-Party in Barcelona

3.780

Nach Polizei-Falschmeldung: 44-Jähriger stürzt sich vom Balkon in den Tod

14.702

"Party-Polizist" nach G20-Eklat von Amt entbunden

4.504

Schockierend! Mutter zeigt Fotos aus ihrer Junkie-Zeit

7.689

Tragischer Kreuzungs-Crash: Motorradfahrer stirbt!

1.143

Hatte dieser Lindenstraßen-Star eine Affäre mit dem Mann ihrer Freundin?

4.439

Sängerin stirbt während eines Auftritts vor den Augen ihres Publikums

20.266

Ein Wunder! Dreijährige kämpft sich nach 15 Minuten unter Wasser zurück ins Leben

4.507

Wegen Spielzeugpistole: Polizei nimmt 15-Jährigen am Hauptbahnhof fest!

2.061

Kostenfalle! Anbieter kassieren weiter Roaming-Gebühren

10.636

"Spontaner Brechreiz": Darum rasten die Bachelorette-Fans richtig aus!

13.146

Will Smith' Ehefrau Jada gesteht: Ich war Drogendealerin

1.504

So kreativ verschwinden hässliche Narben

1.751

Oha! Welcher GZSZ-Star hat so viele Haare gelassen?

9.124

Gesuchter Schleuser holt seine Schlüssel bei Bundespolizei ab - Festnahme

1.739