Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

TOP

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

TOP

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

TOP

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.030
Anzeige
1.265

Ohne diese Profis wäre Silvester ein Reinfall!

Dresden/Leipzig/Chemnitz - Du hast Silvester frei? Schön! Doch für einige Berufsgruppen ist ausgerechnet der letzte Tag des Jahres der stressigste. Sie arbeiten, damit wir gut in neue Jahr kommen.

Von Thomas Gillmeister, Uwe Blümel [&] Ronny Licht

Dresden/chemnitz/leipzig - Ihr habt Silvester frei? Schön! Doch für einige Berufsgruppen ist ausgerechnet der letzte Tag des Jahres der stressigste. Sie arbeiten, damit wir gut in neue Jahr kommen.

Entertainer

Dieser Leipziger ist ein Meister der Gentlemanjonglage: Mike Schnelle (71) verzaubert zu Silvester Swinger im Pärchenklub mit seiner Keulenakrobatik.
Dieser Leipziger ist ein Meister der Gentlemanjonglage: Mike Schnelle (71) verzaubert zu Silvester Swinger im Pärchenklub mit seiner Keulenakrobatik.

So wie der einst europaweit berühmte Keulenartist Mike Schnelle (71). Er tritt Silvester auf schlüpfrigem Parkett auf - im Pärchenklub von Treuen (bei Plauen).

Der Künstler der Gentlemanjonglage aus den 1920er-Jahren betreibt Jonglieren als Jungbrunnen. Als "Sir Mike" präsentiert er ein witziges Varietéprogramm mit Charme, Melonen und Zylindern.

Auf reizüberflutetem Parkett (ver-)zaubert er zu den Klängen des Klassikers "Mein Hut, der hat drei Ecken".

Viel Körperkontakt ist dabei garantiert. Schnelle lässt dabei zum Beispiel einen Zylinder in allen möglichen Varianten geschickt durch die Luft wirbeln sowie an, um und auf dem Körper entlang wandern.

Dafür trainiert der 71-Jährige, der jahrzehntelang auf allen Bühnen von A wie Amsterdam bis Z wie Zürich stand, noch immer täglich mit Bällen und Hüten. Schnelle ging einst bei den weltberühmten Leipziger Keulenjongleuren "Die Wallastons" in die Lehre.

Ab 1978 zeigte er gemeinsam mit Ehefrau Sigrid und Sohn Mike als Trio eine temporeiche Keulenshow in großen europäischen Varietés und in Zirkussen.

Feuerwerker

Pyro-Experte Mathias Kürbs (48) aus Dohma (bei Pirna) lässt zu Silvester acht Feuerwerke abbrennen.
Pyro-Experte Mathias Kürbs (48) aus Dohma (bei Pirna) lässt zu Silvester acht Feuerwerke abbrennen.

Feuerwerker Mathias Kürbs (48)lässt es zu Silvester mächtig knallen: "Meine Teams brennen allein in der Silvesternacht insgesamt acht Feuerwerke ab - zum Beispiel in Dresden, Rathen, Radebeul, Schöneck oder Rostock-Warnemünde."

Das Jahr über wird quasi "geübt".

Zwischen den Silvesterfeiern ist die siebenköpfige Firma für das Gelingen von bis zu 180 Feuerwerken verantwortlich. Kürbs: "Beim Großfeuerwerk am Waldschlößchen kommen diesmal Böller mit einem Kaliber von 25 Zentimetern zum Einsatz."

Highlight beim Feuerwerk auf dem Dresdner Theaterplatz ist das lodernde Logo von Radeberger, das den Himmel erleuchtet.

Taxler

Roland Bäßler (68) und Schwiegersohn Sven Bäßler- sein Janeck (27) freuen sich schon auf die Silvesternacht.
Roland Bäßler (68) und Schwiegersohn Sven Bäßler- sein Janeck (27) freuen sich schon auf die Silvesternacht.

Auch für Taxifahrer Roland Bäßler (68) ist Silvester ein Großkampftag. Mit fast 25 Jahren Erfahrung als Taxi-Unternehmer weiß er: "Es ist einer der schönsten Tage im Jahr."

Sieben Autos rollen am Silvesternachmittag von seinem Hof. "In dieser Nacht sind die Gäste besonders gut gelaunt, haben Spaß. Das steckt natürlich an", erzählt der erfahrene Chauffeur.

Manche haben ganz besondere Wünsche: "Ein Fahrgast wollte mal kurz nach Mitternacht in ein Bordell nach Tschechien."

Ein anderer Aspekt spielt natürlich auch eine wichtige Rolle: "Gerade an Silvester sind die Leute sehr großzügig beim Trinkgeld."

Chancen darauf gibt es viele.

Bäßler: "In dieser Nacht gibt es keinen Stillstand, da wird fleißig rotiert." Für ihn wird es das letzte Silvester hinterm Steuer - er gibt seinen 1992 gegründeten Familienbetrieb in jüngere Hände.

Schwiegersohn Sven Bäßler-Janecke (27) steht schon in den Startlöchern, fährt Silvester schon fleißig mit:

"Wir arbeiten, wenn andere feiern. Und feiern dann, wenn andere arbeiten. Das ist in Ordnung."

Foto: Marko Förster,Picture Point, Uwe Meinhold

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

2.967

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

966

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

1.737

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

2.782

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.437
Anzeige

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

3.566

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

7.521

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

1.972
Anzeige

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

2.300

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

4.537

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.124

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

1.566

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

3.219

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

2.473

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.441

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

4.911

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

4.562

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

6.655

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

470

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

834

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

8.784
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.139

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

468

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

393

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

7.993

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

16.173

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.288
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

644

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

3.844

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

19.259

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

315

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.397

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.850

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.811

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.082

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.177

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

8.608

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.938

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

3.713

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

9.357

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

14.472

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

686