Ne, oder!? Hier liegt der erste Schnee in Deutschland

Top

Dieser SPD-Politiker will AfD wie NPD behandeln

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.171
Anzeige

Außergewöhnliches Gesamtpaket! Kroatin verzaubert "The Voice of Germany"

Top
4.260

Diese Sachsen-Stadt zittert vor der nächsten Flut!

Grimma - Zweimal innerhalb von rund einem Jahrzehnt wurde Grimma von der Mulde überflutet. Und noch immer müssen die Menschen in dem Städtchen Sorge vor einem neuen extremen Hochwasser haben.
Das Hochwasser der Mulde hatte am 3. Juni 2013 das Zentrum von Grimma überschwemmt.
Das Hochwasser der Mulde hatte am 3. Juni 2013 das Zentrum von Grimma überschwemmt.

Grimma - Malerisch zieht die Mulde am Städtchen Grimma vorbei. Doch das Postkartenidyll ist trügerisch. Wenn das Wasser steigt, wird der Fluss zum reißenden Ungeheuer.

2013 gab es zuletzt ein verheerendes Hochwasser. Heute, zwei Jahre danach, wird weiter an der Schutzmauer für Grimma gebaut. Momentan laufen die Arbeiten im Bereich der alten Stadtmauer. In den Ferien gehe es unterirdisch am Gymnasium weiter, sagt der Betriebsleiter bei der Landestalsperrenverwaltung, Axel Bobbe.

2013 hatten die Fluten der Mulde große Teile von Grimma südöstlich von Leipzig überschwemmt.

"Wir zählen jeden Tag", sagt Oberbürgermeister Matthias Berger (parteilos). "An jedem Tag, der im Sommer ohne Hochwasser vergeht, machen wir drei Kreuze."

Mit Booten wurden die Einwohner von Grimma vor zwei Jahren aus ihren Häusern gerettet.
Mit Booten wurden die Einwohner von Grimma vor zwei Jahren aus ihren Häusern gerettet.

Nach seinen Worten soll die Mauer 2016 fertig sein. Bobbe hingegen spricht von 2018.

Bis dahin müssten beispielsweise noch ein Pumpspeicherwerk gebaut und Stahltore eingezogen werden. Die Kosten würden etwa 45 Millionen Euro betragen. Vor kleinen oder mittleren Hochwassern sei Grimma aber jetzt schon geschützt.

"Wir sind alle überrascht, wie schön diese Mauer geworden ist. So etwas, auch gestalterisch, wird es wohl sonst in ganz Deutschland nicht geben", sagt Berger. "Wenn das fertig ist, hat Grimma erstmals einen durchgehenden Weg entlang der Mulde."

Zweimal wurde die Stadt in jüngerer Zeit schwer von Hochwasser getroffen: 2002 und 2013. 2002 verwüsteten die Wassermassen der Mulde die historische Innenstadt. Der Fluss erreichte den höchsten je gemessenen Wasserstand - und überflutete die Altstadt bis zu 3,50 Meter hoch. Elf Jahre später bot sich ein ähnliches Bild.

Viele Grimmaer hat damals verbittert, dass die erneute Verwüstung ihres Ortes wohl hätte vermieden werden können. Denn eigentlich sollte der Hochwasserschutz schon 2012 stehen.

Doch dann gab es Verzögerungen. Die Grimmaer packten erneut an, räumten auf, eröffneten ihre Geschäfte wieder. "Wir haben einen großen Schritt nach vorn gemacht", sagt Berger.

Zwei Jahre nach dem verheerenden Hochwasser wird immer noch an der Schutzmauer für Grimma gebaut.
Zwei Jahre nach dem verheerenden Hochwasser wird immer noch an der Schutzmauer für Grimma gebaut.

In letzter Zeit sei kaum ein Tag vergangen, an dem nicht öffentliche Einrichtungen in ihre wieder hergerichteten Büros eingezogen sind. Das Bürgerbüro und das Standesamt sind wieder an ihrem angestammten Platz.

"Auch der Ratskeller ist wieder geöffnet", sagt Berger. Kurz vor dem Landesmusikfest in der vorigen Woche wurde noch die von der Flut zerstörte Hängebrücke wieder freigegeben.

Auch für die Wirtschaft scheint das schmucke Städtchen nahe Leipzig attraktiv zu sein. "Grimma steht voraussichtlich vor einem Gewerbesteuerrekord. Wir liegen vermutlich um mehrere Millionen über dem, was wir geplant haben", sagt der Oberbürgermeister. Zunehmend mache sich Fachkräftemangel bemerkbar.

"Wir denken darüber nach, Einfamilienhaus-Standorte auszuweisen, um junge Leute und Familien nach Grimma zu ziehen", so Berger. "Es gibt für jedes Kind einen Kita-Platz zu bezahlbaren Preisen, wir haben zwei Grundschulen und zwei Kindergärten neu gebaut." Der Kommune gehe es recht gut: Die pro-Kopf-Verschuldung liege bei 500 Euro.

Der Freistaat Sachsen hat nach Angaben der Landestalsperrenverwaltung seit dem Augusthochwasser 2002 rund 2,1 Milliarden Euro in die Beseitigung der Schäden und den Hochwasserschutz an den sächsischen Gewässern investiert. Die Hochwasserschäden von 2002 an den sächsischen Gewässern seien unterdessen alle beseitigt.

Ende April probte Grimma bereits den Ernstfall.
Ende April probte Grimma bereits den Ernstfall.

Obwohl die Schutz-Anlage in Grimma erst zu 60 Prozent fertig ist, üben Rettungskräfte schon an ihr. Erst vor kurzem gab es eine Katastrophenschutzübung. 94 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Auf einer Länge von zwei Kilometern müssten 100 Schotten und Tore schnell und sicher verschlossen werden. Im Ernstfall müsse jeder Griff sitzen, sagt der OB.

Berger selbst hat in Sachen Hochwasserschutz juristischen Ärger am Hals. Er muss sich wegen leichtfertiger Gefährdung schutzwürdiger Gebiete verantworten, weil er 2014 im Stadtwald umsturzgefährdete Bäume fällen ließ. Er sieht dies als Beitrag zum Hochwasserschutz.

Die Staatsanwaltschaft hält es für eine Straftat. Das Amtsgericht erließ einen Strafbefehl, Berger soll eine Geldstrafe von 14.000 Euro zahlen. Dagegen legte er Widerspruch ein. Deshalb kommt es jetzt zur Hauptverhandlung.

Der OB sieht das offenbar gelassen. Er ist nicht nur gelernter Rechtsanwalt, sondern auch ausgebildeter Forstwirt.

Fotos: dpa

Sie sollte doch die neue Beate werden! Oliver serviert Tutti ab

Top

Video: Das ist das abgefahrenste Elfmeter-Tor, das Du je gesehen hast

Top

Lkw-Fahrer rast zu schnell in Baustelle! Autobahn bleibt für Stunden gesperrt

Neu

"Reichsbürger" muss nach Polizistenmord lebenslang in den Knast

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

10.168
Anzeige

Mit diesen Geschäftszahlen wollte Air Berlin tatsächlich weitermachen

Neu

Seine Trauringseite kennen alle! Millionär stirbt beim Surfen

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

21.398
Anzeige

Mann rastet aus und beißt Polizisten blutig

Neu

Irrer Raserunfall: Auto hebt ab und fliegt 58 Meter durch die Luft

Neu

Mysteriöse Schussgeräusche und dubiose Szenen: Zeugen alarmieren Polizei

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

3.032
Anzeige

Janni und Peer schmieden in luftiger Höhe Zukunftspläne

Neu

Bricht in diesem Bundesland bald die Vogelgrippe aus?

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

73.331
Anzeige

Nach brutaler Nazi-Attacke am Bahnhof: So geht es dem Opfer

Neu

Entlarvt dieses Detail ein millionenschweres Gemälde als Fälschung?

Neu

Verdächtiger schweigt nach Fund der verstümmelten Frauenleiche

Neu

Große Trauer bei AC/DC: George Young ist tot

5.641

Liebespaar küsst sich auf Zebrastreifen, wenig später ist die Frau tot

3.873

Setzt diese deutsche Stadt bald massiv auf Videoüberwachung?

807

Rote-Rosen-Star beim Fremdknutschen erwischt!

8.790

Ben Tewaag am Hauptbahnhof überfallen und geschlagen

1.405

Darum wandert Sophia Vegas jetzt aus

1.698

"Kriegsschauplatz" Kreisliga: Schlägerei führt zu Spielabbruch

4.474

Blutiges Drama! Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an

6.409

Er wird in Russland festgehalten! Künstler fordern Freilassung ihres Regisseurs

322

So viele Kinder in Deutschland leben jahrelang in Armut

457

Preisschock! Darum wird der Apfelsaft jetzt erheblich teurer

1.325

Fahrer flüchtet vor Polizei, weil er gejagt werden möchte

758

Flieger sitzt immer noch fest: Air Berlin sauer auf isländische Flughafen-Betreiber

777

Trotz Panne! TSG-Coach Nagelsmann steht zum Videobeweis

49

Sie wird vom Weißen Hai angegriffen! Wie das Mädchen sich rettet, ist unglaublich

3.662

Sinkt heute das Strafmaß für Ex-Drogeriekönig Schlecker?

1.246

So viele Rechtsextreme gibt es bei der Bundeswehr

1.129

Giftalarm bei Brand! 18 Feuerwehrleute verletzt

1.259

Hitlergruß und "Sieg Heil": Rund 90 Straftaten bei Nazi-Konzert

2.156

Drei Tote mit Schusswunden in Geländewagen entdeckt

2.001

Überschwemmungen und Erdrutsche: Zwei Todesopfer nach Taifun

482

Geisterfahrer rammt Wagen mit zwei kleinen Kindern

1.015

Transporter übersehen: Zusammenstoß mit vier Verletzten

1.008

Gefahr für die Tochter? Melanie Müller lässt sich stechen und trinkt Alkohol

3.983

Nach Facebook-Ausraster: Jetzt nimmt Veganator Hildmann sich selbst aufs Korn

897

Schockvideo! Mann stößt Frau scheinbar grundlos auf Bahngleise

2.475

Lüge oder Wahrheit? So entlarvt Ihr sofort, wer bei WhatsApp nicht ehrlich ist

2.698

Kreischende Fans bei der Weltpremiere von "Fack Ju Göhte 3"

427

So lebendig sind wir noch beim Sterben

2.243

Drogenhandel bis versuchte Tötung: Herrscht ein blutiger Familienkrieg?

1.610

Nach Trennungs-Gerüchten! Dieses Statement von Katja Kühne ist eindeutig

6.699

"Alternative Mitte" will die nette AfD sein

3.353

Großfahndung! Gefährlicher Straftäter aus dem Gefängnis geflohen

6.811

Großeinsatz! Bewaffneter nimmt Geiseln in Bowling-Center: Festnahme

14.734
Update

Experten rätseln: Was wurde hier Gefährliches gefunden?

6.478

Brutale Nazi-Attacke am Bahnhof! Mann verpasst 15-Jährigem "Bordsteinkick"

48.070

Münchner Polizei reagiert genial auf Anfragen zur Herkunft des Messer-Stechers

11.546