"Bewaffneter Arm" von Pegida? Razzia bei Schießsportgruppe

Neu

Bachelor lädt Obdachlose zum Essen ein und keiner kommt

Neu

Rennrad-Legende Täve Schur darf nicht in die Hall of Fame

Neu

Warum lasst ihr Täve Schur nicht in die Hall of Fame?

Neu
4.612

Diese sächsischen Firmen genießen riesiges Ansehen

Dass Sachsen mit einem Reichtum an Schätzen und Denkmälern gesegnet ist, zahlt sich aus.

Von Pia Lucchesi

Die sächsische Firma "Fuchs&Girke" gab der "Goldelse" ihren Glanz zurück.
Die sächsische Firma "Fuchs&Girke" gab der "Goldelse" ihren Glanz zurück.

Dresden - Sachsen ist gesegnet mit einem immensen Reichtum an Kulturschätzen und Denkmälern. Der Erhalt der Vielfalt stellt eine Verpflichtung, Herausforderung, aber auch wirtschaftliche Chance dar.

Viele Handwerker und Firmen haben sich hierzulande enorme Kompetenzen auf dem Gebiet der Denkmalpflege und Restaurierung angeeignet.

Sie profitieren vom enormen Wissen, das seit Generationen hier gepflegt und weitergegeben wird. "In Sachsen gibt es eine ungebrochene Tradition der qualitätsvollen Reparatur“, lobt auch Ursula Schirmer, Sprecherin der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Kein Wunder also, dass sich regionale Unternehmer erfolgreich an Projekten in ganz Europa beteiligen.

Auf diesen Seiten stellen wir fünf Spezialisten vor.

Archäologen-Pärchen buddelt in aller Welt

Alexander Gatzsche gräbt derzeit im Sudan nach alten Schätzen
Alexander Gatzsche gräbt derzeit im Sudan nach alten Schätzen

Grimma - Alexander Gatzsche (28) und Irene Pamer (33) haben das Restaurieren von der Pike auf gelernt und studiert. Das Ehepaar baut im alten Gasthof von Grimma-Bröhsen großzügige Werkstatträume aus, um dort archäologische und kunsthandwerkliche Artefakte (oder gar große Sammlungen) fachgerecht konservieren zu können.

Irene Pamer erklärt: "Wir haben uns auf anorganische Objekte spezialisiert, die etwa bei Grabungen im Boden gefunden wurden.“ Im Auftrag des Deutschen Archäologischen Instituts unterstützten sie schon Grabungen in Abydos (Ägypten). "Ich beteilige mich momentan an Ausgrabungen in Wad Ben Naga im Sudan“, berichtet Alexander Gatzsche, der dort für das tschechische Nationalmuseum "buddelt“.

Die Grimmaer bewahren mit Hightech-Methoden Altertümliches. "Wir besitzen die Technik und die Fähigkeiten, Objekte digital mithilfe von modernsten 3D-Scans zu erfassen.“

Sogar dreidimensionale Modelle alter Münzen oder Scherben können sie ausdrucken.

Währenddessen restauriert Irene Pamer in der Heimat kunstwerkliche Artefakte wie diese Kopie einer Petrus-Statue aus Rom.
Währenddessen restauriert Irene Pamer in der Heimat kunstwerkliche Artefakte wie diese Kopie einer Petrus-Statue aus Rom.

Dombauhütte nimmt auch Fremdaufträge an

Vom Boden bis unters Dach: Frithjof Müller, Chef der Dombauhütte Meißen, hält historische Gebäude wie den Kölner Dom in Schuss.
Vom Boden bis unters Dach: Frithjof Müller, Chef der Dombauhütte Meißen, hält historische Gebäude wie den Kölner Dom in Schuss.

Meißen - Der Meißner Dom ist eine immerwährende Baustelle, und die Dombauhütte Meißen - mit Hammer, Meißel und Maurerkelle - sein "Pflegeteam“. Wenn die Experten dabei "Krankheiten“ der Steinhaut des Denkmals heilen, haben sie immer die Gesamtheit des Bauwerks im Blick.

"In unserer Hand liegt es, die Bausubstanz für kommende Generationen zu erhalten“, sagt Bauhütten-Chef Frithjof Müller (57), der selbst auch schon am Kölner Dom gearbeitet hat. Müllers vierköpfiges Team ist gut die Hälfte des Jahres mit Arbeiten an dem über 800 Jahre alten Gotteshaus beschäftigt.

Spezial-Aufträge jenseits des Burgberges füllen den Rest der Zeit. "Wir sind als Betrieb nicht an den Dom gebunden und übernehmen vielfältigste Projekte im Bereich der Bau- und Denkmalpflege“, erklärt der Bildhauermeister. So sanierte die Dombauhütte jüngst Rippen von Gewölben in der Meißner Frauenkirche und sicherte den Altarbereich in der Dresdner Annenkirche.

In Jena-Burgau setzten die Meißner in einer Kirche einen historischen und über 200 Jahre alten Boden mit Intarsien instand.

Stuck für Stuck zu alter Schönheit

Bildhauer Jan Kretzschmar arbeitet an einer historischen Stuckdecke.
Bildhauer Jan Kretzschmar arbeitet an einer historischen Stuckdecke.

Ottendorf-Okrilla - Frankfurt am Main schenkt sich ein neues Altstadt-Herz. Bis 2018 entstehen im DomRömer-Quartier 35 Gebäude. Die Rekonstruktion des Fachwerkhauses "Goldene Waage“ krönt das Projekt. Stuckdecken aus Sachsen werden die Renaissance-Perle im Innern zieren, geliefert von den Experten der Firma "Fuchs & Girke“ aus Ottendorf-Okrilla.

Der Bildhauer Jan Kretzschmar steht in seinem Atelier bei „Fuchs & Girke“. Er modelliert mit einem Holzspatel ein großes, ovales Relief, das die Geschichte des frommen Tobias aus dem Alten Testament erzählt. Kretzschmar erklärt: „Über das Modell wird später eine Silikonform gestülpt.“

Sie wird benutzt, um einen Gipsabguss herzustellen, der dann an die Decke des Hauses geschraubt und bemalt wird.

37 Quadratmeter groß ist die detailreiche Stuckdecke (Kosten: 250.000 Euro). Kretzschmar lagen nur ein Kupferstich und wenige Schwarz-Weiß-Fotografien für ihre Anfertigung vor. Eine Herausforderung!

Mehr aber auch nicht für das führende Bau und Denkmalpflege-Unternehmen (rund 150 Mitarbeiter), das so beeindruckende Referenzen wie die Vergoldung der "Goldelse“ der Berliner Siegessäule und die Restaurierung der Kolonnaden am Schloss Sanssouci (Potsdam) vorweisen kann.

Der Stoff, aus dem wieder Träume werden

Birgit Seeländer vom Stadtmuseum Dresden arbeitet gerade an einer historischen Fahne.
Birgit Seeländer vom Stadtmuseum Dresden arbeitet gerade an einer historischen Fahne.

Dresden - Die Liebe zur Geschichte und zum Handwerk zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben von Cornelia Hofmann.

Die Leiterin der Restaurierungswerkstätten der Museen der Stadt Dresden hat sich zusammen mit ihrer Mitarbeiterin Birgit Seeländer auf dem Gebiet der Rettung und Konservierung von Textilien profiliert.

Hofmanns Meisterstück: Die Rekonstruktion des Federnzimmers von August dem Starken im Schloss Moritzburg. Dafür bekam sie 2003 den europäischen "Restauratoren-Oscar“. Eine glänzende Leistung lieferte ihre Werkstatt auch mit der Restaurierung der Seiden- und Stroh-Tapeten vom Moritzburger Fasanenschlösschen ab.

Feinste Nadelarbeit legte sie außerdem bei der Ausbesserung des Krönungsmantels von August dem Starken vor. Auf Hofmanns Wissen um Stoffe und Gewebe greifen andere gern zu: Für Kollegen in Kiel begutachtete sie erst kürzlich mit Leder und Stoff bespannte alte Särge.

Cornelia Hofmann: "Gegenwärtig beschäftigen wir uns mit Grabfunden aus der Dresdner Sophienkirche.“

Leipziger bewahren Bücher vorm Zerfall

Dank Gefriertrocknung konnten auch nass gewordene Bücher der Unibibliothek Freiberg erhalten werden.
Dank Gefriertrocknung konnten auch nass gewordene Bücher der Unibibliothek Freiberg erhalten werden.

Leipzig - Im Leipziger Stadtteil Heiterblick hat das Zentrum für Bucherhaltung (ZFB) sein modernes Hauptquartier. So manche bibliophile Kostbarkeit wurde dort schon vor dem endgültigen Zerfall bewahrt.

Säure- und Tintenfraß, Schimmelbefall, Katastrophen wie Feuer- oder Wasserschäden, unsachgemäße Benutzung: Bedrucktes, bemaltes oder beschriebenes Papier schwebt quasi ständig in "Lebensgefahr“.

Damit die Originale nicht zu Staub zerfallen, werden die Buchretter aktiv. Das ZFB (60 Mitarbeiter) hat auf dem Gebiet des Papiererhalts Pionierarbeit geleistet und selbst Maschinen und Technologien zum effizienten Erhalt von großen Beständen alter Bücher, Akten, Zeitungen, Plakaten, Karten, Plänen oder Fotosammlungen entwickelt. Als Helfer in der Not bewährte sich das ZFB bereits vielmals:

Dort wurden Bücher der ausgebrannten Anna Amalia Bibliothek (Weimar) gesund gepflegt und Akten aus dem eingestürzten Kölner Stadtarchiv gefriergetrocknet.

Das Zentrum für Bucherhaltung in Leipzig rettete die Bücher der ausgebrannten Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar.
Das Zentrum für Bucherhaltung in Leipzig rettete die Bücher der ausgebrannten Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar.

Fotos: privat, Klaus Jedlicka, Norbert Neumann, dpa/Sebastian Kahnert, Eric Münch, dpa/Hendrik Schmidt, Imago, 123RF

Naddel: Statt in die Suchtklinik will sie nun nach Ägypten

Neu

Erzieherin hatte Sex mit vier Schülern, mit zweien davon gleichzeitig

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.329
Anzeige

Darum sind die Fans jetzt genervt von Youtuberin Bibi

Neu

Gallery Weekend: Diese Kunst dürft ihr euch nicht entgehen lassen

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.116
Anzeige

Sophia Thomallas überraschendes Geständnis: "Ich bin vom Markt"

Neu

Rätselhafte Stromschläge! Mädchen ertrinkt im See

Neu

Prost? Deutsche trinken weniger Bier

Neu

Kriminalpsychologe: So rätselhaft ist das Doppelleben des Soldaten Franco A.

2.639

Krankenhausfoto: Ließ sich Jan Leyk den Penis vergrößern?

2.725

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.230
Anzeige

Die Pflege-WG für schwule Opis

1.269

So skrupellos versuchen Männer, Kokain zu schmuggeln

1.537

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

15.157
Anzeige

Nach Hundebiss! Mann tritt zu, Pudel fliegt meterweit

4.582

Geburten-Wahnsinn! 37-Jährige konnte nicht aufhören, Kinder zu bekommen

5.029

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.391
Anzeige

Ist es Liebe? "Let's Dance"-Kandidat macht süßes Geständnis

4.581

Forscher wird die Sache zu heiß: Kiffer-Studie geplatzt

1.637

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.246
Anzeige

Lastwagen kippt auf Auto! Mutter und Sohn sterben auf A2

7.226

Fahrlässige Tötung! Mann verwechselt Gas und Bremse und rast in Menschenmenge

2.160

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.850
Anzeige

Linienbus geht in Flammen auf! Dann verliert eine Familie ihr Zuhause

4.292

Tödliches Familiendrama: Nachbarn werden Hilferufe niemals vergessen

639

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.668
Anzeige

Eltern bauen autistischem Sohn eigene Videothek

3.765

Pilot bricht sein Schweigen: Ich habe Maddie gesehen und bin ihr gefolgt!

43.969

Süß?! Hier gibt es jetzt Einhorn-Joghurt

2.238

Neueste Umfrage zeigt: Deutsche wollen nicht mehr in die Türkei

7.318

Erstickungsgefahr! Innocent ruft Smoothies zurück

3.511

Sollen Frauen wirklich "aus Solidarität" Kopftuch tragen?

4.706

Rührend! Mit diesem Brief bringt ein Junge seinen Lehrer zum Weinen

2.518

Arzt schickte ihn in die Zelle! Randalierer stirbt in Polizei-Gewahrsam

7.077

Hammer! Dieser Mega-Headliner kommt zum Highfield-Jubiläum

6.282

Terrorverdacht in London! Polizei nimmt bewaffneten Mann fest

1.436

Lamm in Plastikbeutel eingeschlossen! Diese Studie soll Leben retten

6.417

An Krankenhaus! Polizei schießt auf Mann an Rettungsstelle

5.092

DFL-Boss beschimpft Ultras als "Totengräber der Fankultur"

3.838

Nach dramatischem Bienensterben: Das soll nun helfen

4.659

"Große Sorgen!" Deshalb warnt eine Ärztin vor dieser beliebten Netflix-Serie!

9.258

OOOOLAF! Disney macht zweiten Teil der Eiskönigin

3.674

Maden zerfraßen schon das Bein! Wanderer nach 47 Tagen entdeckt

8.371

Ganz private Aufnahmen! Geht Sarah Lombardi mit ihrer App zu weit?

5.361

Ihr glaubt nie, wie viel Käse auf dieser Pizza ist...

2.857

Frau schubst fremden Mann vor U-Bahn

7.215

Millionen-Streit um Biografie: Helmut Kohl wird entschädigt

1.178

Diese 11-jährige hat ein riesiges Herz für Obdachlose

2.497

Todes-Rätsel geklärt: Deshalb verbrannte 65-Jähriger in Auto

7.072

Frau wacht auf und entdeckt Fremden unter ihrer Dusche

7.708

Einen Tag vor der Hinrichtung bekommt dieser Mörder unerwartet Besuch

9.025

Mutter warnt Eltern vor Waschmittel: Kleiner Sohn fast blind

11.084

Auto rast in Stauende. Laster und drei Autos brennen aus

5.968

So wild feierte Kourtney Kardashian Geburtstag

5.470