Schock-Geständnis: Er ging in den Park, um eine Frau zu vergewaltigen

Neu

18-Jährige bekommt Führerschein und ärgert sich über Wohnort

Neu

Sexuelle Belästigung? Prinz hätte Dornröschen nicht küssen dürfen

Neu

Alkoholverbot in der City! Gibt's hier jetzt keinen Glühwein?

Neu
3.060

Diese Tiere und Pflanzen will Sachsen loswerden

Dresden - Die Chinesische Wollhandkrabbe zieht die Elbe hoch, der Riesen-Bärenklau wuchert in Westsachsen, Waschbären krabbeln in Innenstädten: Immer mehr invasive Tier- und Pflanzenarten breiten sich in Sachsen aus. Einige der fremden Arten bedrohen die hiesige Natur.
Naturfilmer Andreas Kieling fand für die ZDF-Sendung „Kielings wildes Deutschland“ die Chinesische Wollhandkrabbe in der Elbe.
Naturfilmer Andreas Kieling fand für die ZDF-Sendung „Kielings wildes Deutschland“ die Chinesische Wollhandkrabbe in der Elbe.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Die Chinesische Wollhandkrabbe zieht die Elbe hoch, der Riesen-Bärenklau wuchert in Westsachsen, Waschbären krabbeln in Innenstädten: Immer mehr invasive Tier- und Pflanzenarten breiten sich in Sachsen aus. Einige der fremden Arten bedrohen die hiesige Natur.

Die Europäische Kommission hat jetzt eingegriffen und insgesamt 37 europaweit gefährliche Arten auf eine Liste gesetzt. Sie sollen aktiv bekämpft werden. Auch im Freistaat wird gegen unerwünschte Pflanzenarten vorgegangen.

„Gegen manche der invasiven Pflanzenarten gibt es lokale Initiativen - die Bemühungen haben jedoch nur in wenigen Fällen nachhaltigen Erfolg“, so Karin Bernhardt vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie.

Von der Chinesischen Wollhandkrabbe geht noch keine große Gefahr aus, da sie sich in der Oberelbe nicht massenhaft ausbreitet. „In der frei durchwanderbaren Elbe muss aber davon ausgegangen werden, dass sie deren gesamten Lauf in Sachsen besiedelt.

Der gefährliche Riesen-Bärenklau sorgt bei Hautkontakt für unangenehme Verbrennungen.
Der gefährliche Riesen-Bärenklau sorgt bei Hautkontakt für unangenehme Verbrennungen.

Aktuelle Fangnachweise von Anglern beweisen das“, so Bernhardt. Auf den ersten Blick süß, aber trotzdem gefährlich sind Waschbären. Die Nesträuber sind extrem anpassungsfähig und breiten sich ebenfalls aus. Sie stehen jetzt ebenfalls auf der EU-Liste.

Allgemein wird mit einem Anstieg des Anteils der neuen Arten (Neobiota) gerechnet. Auch Importe in den Gartenmärkten sorgen dafür, dass Samen und Pflanzen nach Deutschland gelangen, die verheerende Folgen für einheimische Arten haben können.

Die neue Liste der Europäischen Kommission soll Zucht, Haltung und Verkauf von Pflanzen, Samen und Tieren künftig strenger regeln.

Fotos: imago (1), dpa (1), ZDF/Andreas Kieling (1)

Gewerkschaft hat Problem mit AfD-Höcke auf ihrer Kundgebung

Neu

"Außergewöhnlich großer Fund": Werkzeugmacher bunkert Waffen im Keller

Neu

Viele minderjährige Flüchtlinge sind doch schon volljährig

Neu

Kaltblütiger Mord: Mann schneidet Frau Kehle durch

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.801
Anzeige

Wohnung zerstört: Selbstgebastelter Böller explodiert aus dem Nichts

Neu

So süß verkündet dieses Traumpaar seinen Nachwuchs

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.557
Anzeige

Lebensmüder Typ will beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist

Neu

Pendler aufgepasst! Bahn testet "leuchtende Bahnsteigkante"

Neu

Caroline Beil und der ganz normale Wahnsinn mit Baby Ava

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

89.629
Anzeige

Auto rast unter Laster: Fahrer hat keine Überlebens-Chance

Neu

Kultur statt Kneipentour: Berlin will weg vom Alki-Schmuddel-Image

Neu

Preiswert oder billig? Katja Krasavice zeigt für 1,29 Euro ihre Nippel

Neu

Beim Tatort-Dreh: Echter Polizei-Einsatz im Skandal-Hochhaus

Neu

Das ist Berlins gemütlichster Weihnachtsmarkt

Neu

Mann nach Sex plötzlich blind

Neu

RB-Boss Mintzlaff: "Wir werden um unsere Fankultur beneidet!"

Neu

Zweijähriger gestorben: Kinderärzte kommen mit Geldstrafe davon

Neu

Freundin beim Sex verprügelt? Ermittlungen gegen CDU-Politiker

Neu

Lebensgefährte geständig: Kinder lösten Streit zwischen Eltern aus

Neu

Notorische Holocaust-Leugnerin Haverbeck vor nächstem Gericht

Neu

Der Supergau droht: "Horror-Haus"-Prozess kurz vor Eskalation

Neu

Reue oder Krokodilstränen? Filmproduzent vor Gericht eingeknickt

Neu

Achtung! Diese Kartoffelchips solltet Ihr besser nicht essen

291

Zugestochen und weggerannt! Fahndung nach Messerstecher

4.860

Was für eine Murmel! So rund präsentiert sich Oonagh ihren Fans

3.961

Mit Messer und Drogen in der Tasche quer durch Thüringen

394

Krass! So wird in Zukunft Euer Alter erkannt

1.354

Terrorverdächtige Syrer wieder auf freiem Fuß

2.389

Opfer-Tochter macht Beate Zschäpe ein bitteres Angebot

8.962

Wieder Polizei-Panzer bei Silvesterparty!

3.021

Dr. Bob warnt: Frauen müssen sich im Dschungel gründlich die Brüste waschen!

7.051

Not-Operation! Mann schiebt sich lebenden Aal in den Hintern

19.714

Mit diesem Flüchtlings-Antrag schockt die AfD im Bundestag

13.469

Lebensgefährlich verletzt: Streit eskaliert und endet in Messerstecherei

6.859

Dreist! Knallroter Riesen-Container gestohlen

310

Amok-Alarm! Mädchen sieht Bewaffneten auf Schulgelände

3.421
Update

Ex-Manager Middelhoff trickst Öffentlich-Rechtliche aus

2.154

Verdrosch sie einen Jungen (4) brutal mit einem Kleiderbügel?

1.981

Wer scheffelt die meisten Millionen?

939

Gedächtnis verloren und lebensgefährlich verletzt

3.234

Wegen 179 Euro! "Reichsbürger" verletzt Polizisten schwer und flüchtet

1.586

Fake-Foto eines AfD-Politikers vermittelt falschen Eindruck

5.889

Polnische Einkaufstour! Männer mit 13 Kilo "Böller" im Gepäck gefasst

1.404

Brutal und nah dran! Deutscher Student landet beim IS

3.381

Das musst du jetzt wissen, wenn Du einen Wildunfall hast!

4.946

Heroin, Kokain und mehr: Drogen im großen Stil über das Darknet vertickt

1.177

SPD rückt von Neuwahlen ab, Toleranz für Merkel?

4.663

Renault kracht in Einsatzfahrzeug: Drei Schwerverletzte

2.276

Bizarr! "Schwanz" von Tupac wird versteigert

6.471

Ihr mögt Gin? Dann habt Ihr ein Problem!

4.540

Nach Auffahr-Crash brennen Autos lichterloh

1.461

Steffi Giesinger leidet: "Ich schätze jeden Moment, in dem ich keine Schmerzen habe"

3.409