Raubüberfall auf "Hans im Glück" vorgetäuscht: Mitarbeiter bringt sich um Top Heftig! Typ ergaunert sich im Bekanntenkreis eine halbe Million Neu Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 48.776 Anzeige Sohn wie Diktator genannt: Paar muss vor Gericht Neu
282

Diesel-Fahrverbot: Das müssen Hamburger jetzt wissen

An der Max-Brauer-Allee in Altona wurden bereits Verbotsschilder montiert

Hamburg rüstet sich für das Diesel-Verbot. Schon Ende des Monats könnte das Gesetz in Kraft treten.

Hamburg - Noch vor Ende des Monats könnten in Hamburg die bundesweit ersten Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge in Kraft treten. Die Vorbereitungen für zwei Straßenabschnitte im Stadtteil Altona-Nord laufen bereits.

Ein Fahrverbotsschild für Lastwagen wird an der Max-Brauer-Allee aufgehängt.
Ein Fahrverbotsschild für Lastwagen wird an der Max-Brauer-Allee aufgehängt.

Seit Dienstag wurden insgesamt 55 Umleitungs- und 49 Verbotsschilder an den betroffenen Abschnitten angebracht.

Der genaue Termin bleibt aber unklar, bis die Begründungen des Bundesverwaltungsgerichts von den Hamburger Behörden ausgewertet ist.

"Die Urteilsbegründung ist noch nicht vom Gericht veröffentlicht worden", sagte der Sprecher der Hamburger Umweltbehörde. "Wir werden einige Tage Zeit brauchen, um diese zu bewerten. Erst danach kann ein genauer Zeitpunkt für das Inkrafttreten der Durchfahrtsbeschränkungen in Hamburg festgelegt werden."

Laut dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) waren in Hamburg zum Jahresanfang 264.406 Diesel-Pkw zugelassen. Davon erfüllten 96.356 Wagen die sauberste Euro-6-Norm, 80.803 die Euro-5-Norm, die anderen Euro-4 und schlechter.

Betroffen wären von dem Fahrverbot somit gut 168.000 Hamburger Pkw, sofern es auch für Euro-5-Diesel gilt. Sowie natürlich alle anderen Pkw aus Deutschland und dem Ausland, die nicht die Euro-6-Norm erfüllen und nach Hamburg fahren.

Wann die Verbote in Kraft treten, ist noch unklar.
Wann die Verbote in Kraft treten, ist noch unklar.

In Zukunft solle dann ein 580 Meter langer Abschnitt der Max-Brauer-Allee für Dieselfahrzeuge gesperrt werden, die nicht die moderne Abgasnorm Euro-6 erfüllen.

Entsprechende Verbotsschilder wurden bereits in den letzten Tagen montiert. Ebenfalls unter ein Fahrverbot fällt ein rund 1,6 Kilometer langer Abschnitt der Stresemannstraße.

Dieser soll aber nur für ältere Diesel-Lkw gesperrt werden, nicht für Pkw. Ausgenommen sind zudem Rettungsfahrzeuge, Anwohner und deren Besucher, Müllwagen, Lieferfahrzeuge und Taxis, sofern sie Passagiere aufnehmen oder absetzen.

Die Polizei will in den ersten Tagen des Fahrverbots die Autofahrer informieren, aber noch keine Bußgelder verhängen. Später kostet ein Verstoß ein Verwarn- oder Bußgeld von 25 Euro für Pkw und 75 Euro für Lkw.

Zur Kontrolle muss die Polizei in die Fahrzeugpapiere schauen, weil den Autos in der Regel nicht anzusehen ist, welche Abgasnorm sie erfüllen. Eine spezielle Plakette dafür gibt es in Hamburg allerdings nicht.

Fotos: DPA

Frau geht aus Sorge um ihr ungeborenes Baby zum Arzt: Was die Mediziner finden, ist krass Neu Feau rennt eine Woche mit Millionen-Lottoschein rum, ohne es zu merken Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 8.122 Anzeige Festnahme! 11-Jähriger soll Jungen (7) vergewaltigt haben Neu Bewaffnetes Räuber-Trio stürmt in Supermarkt und jeder schnappt sich eine Kassiererin! Neu
Steht Opel nun endgültig vor dem Aus? Neu Mann stürzt 30 Meter in die Tiefe: Deutsche wird zur Lebensretterin Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.444 Anzeige Schreckliches Unglück in Hamburg! Jugendlicher stirbt beim U-Bahn-Surfen Neu Datenschutz-Wahnsinn: Kein Livestream von Gottesdiensten mehr! Neu Alarmierend! So viele Rechtsextreme und Islamisten sind bei der Bundeswehr Neu Unglück am Gleis: 19-Jähriger wird von S-Bahn erfasst und stirbt Neu Notorious JB! Boateng rappt eigenen WM-Song Neu "War 1945 dabei": Schlimme Erinnerungen nach Bombenfund in Dresden Neu Hunderte Tote! Schlimmste Grippewelle seit Jahren ist vorbei Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.309 Anzeige Aufgepasst: AnnenMayKantereit veröffentlichen neue Tourdaten! Neu Wohlstand in Osteuropa: Es wird immer schwerer, Erntehelfer zu finden Neu Ohne Wasser in der Sonne! Polizei rettet durstigen Hunde-Welpen aus Auto Neu Sorge um ihr Baby? Öffentlicher Tränenausbruch bei Motsi Mabuse 10.514 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.969 Anzeige Entsetzen bei "Let's Dance"-Zuschauern: Schwerer Sturz bei Barbara Meier 8.766 Mädchen (12) wird durch Wirbelsturm an Mauer geschleudert und stirbt 1.163 Tödliches Überholmanöver: 31-Jährige stirbt nach Frontal-Crash 7.623 Auto überschlägt sich und landet auf Schienen, dann kommt der Zug 389 Update So toll verarztet dieser Zahnarzt seine kleinen Patienten 871 Nach NRW: Zweites Erdbeben in Niederlanden! 10.000 Update Kaum zu glauben, wo diese schicken Taschen herkommen 869 62-Jähriger fährt quer durchs Land und schwängert dabei Frauen 6.734 Ex-Bachelorette wurde am Set unter Drogen gesetzt und vergewaltigt 3.371 Jagdszenen nach Kreisliga-Spiel: Fans attackieren Schiedsrichter! 2.146 Nicht zur Hochzeit eingeladen: So rächt sich Meghans Familie 6.723 Fans stürmen Gelände: Tumulte beim WM-Training 608 Ganz oben angekommen: Pietro Lombardi bekommt diesen Preis 627 Analyse: Der Traum vom Eigenheim in NRW wird immer teurer! 92 GZSZ-Iris fliegt zum zweiten Mal bei "Let's Dance", trotz freizügiger Performance 4.108 Emotionale Worte nach erster Begegnung: Leebo im absoluten Vaterglück nach Ärger mit Bonnie 651 "Kann niemanden beruhigen": Jörn Schlönvoigt deutet GZSZ-Tragödie an 2.151 Existenz-Not! Energie Cottbus muss dauerhaft oben bleiben, sonst droht der Abstieg für immer 2.847 Nicht berühren! Fettklumpen an Ostseeküste gefährlicher als gedacht 2.434 Heiße Küsse bei GZSZ: Zwischen Anni und Katrin funkt es gewaltig 1.184 Wieder ein neues "Armuts"-TV-Format: Sat.1 steckt Reiche in die Platte 848 Horror-Unfall! Zwei Tote und neun Schwerverletzte 16.036 Tödlicher Unfall wegen Reifenplatzer: Wohnmobil zerfetzt 25.314 GNTM-Finale: Heidi Klum legte noch einen Höhepunkt obendrauf 12.711 "Konnichi wa": Ganz Düsseldorf feiert Japan-Tag 278 Schneckentempo: Sylt-Züge müssen wegen kaputter Schienen schleichen 265 Update 56-Jähriger tot aus Kanal geborgen! 2.273 Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation 393 Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer 18.067 Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? 2.033