Entscheidung: Verbot für alte Diesel in Köln und Bonn ab 2019! 3.979
Darum ist Matthias Reim voller Glücksgefühle Neu
Polizei öffnet mysteriösen Tresor aus Löschteich: Das befand sich darin Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 1.961 Anzeige
Hammer für Stereoact! Mit dieser sexy Sängerin arbeiten sie jetzt zusammen Neu
3.979

Entscheidung: Verbot für alte Diesel in Köln und Bonn ab 2019!

Gericht erlässt Fahrverbote für Diesel in Köln und Bonn

Die Richter haben ein Dieselverbot für Euro-4-Fahrzeuge in Köln und Bonn ab 2019 erlassen. In Köln ist die Innenstadt betroffen.

Köln - Die Städte Köln und Bonn müssen wegen zu hoher Luftverschmutzung Fahrverbote für ältere Dieselautos erlassen.

Die Richter in Köln verhängten das Dieselverbot für Köln und Bonn
Die Richter in Köln verhängten das Dieselverbot für Köln und Bonn

Dies entschied das Kölner Verwaltungsgericht am Donnerstag nach einer Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH).

Ab April 2019 sollen zunächst Diesel-Fahrzeuge der Abgasklasse Euro-4 oder schlechter nicht mehr in die Innenstadt und andere Stadtteile fahren dürfen.

Ab September 2019 soll die Einschränkung in der Domstadt dann auch für Euro-5-Diesel gelten.

In Bonn soll das Verbot nur für zwei Straßenabschnitte gelten. Eine Berufung gegen die Urteile wurde zugelassen.

Köln hatte den EU-Grenzwert für das gesundheitsschädliche Stickstoffdioxid (NO2) deutlich überschritten - statt der erlaubten 40 Mikrogramm pro Kubikmeter im Jahresmittelwert waren es 2017 bis zu 62 Mikrogramm.

In Bonn lag der Wert bei bis zu 47 Mikrogramm.

Grenzwerte der Luft in Köln seit 2010 überschritten

In Köln sind die Luftwerte am Clevischen Ring zu hoch, Autos sorgen für belastete Luft.
In Köln sind die Luftwerte am Clevischen Ring zu hoch, Autos sorgen für belastete Luft.

Bei der Verhandlung am Donnerstag machte der Vorsitzende Richter Michael Huschens früh klar, dass er den Grad der Luftverschmutzung für inakzeptabel hält.

Schon seit 2010 gälten die EU-Grenzwerte und würden seither gerissen - "das Kind liegt seit neun Jahren im Brunnen", sagte er.

Und je länger es im Brunnen liege, desto härtere Maßnahmen müssten ergriffen werden. Dabei verwies Huschens auf das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom Februar, das Diesel-Fahrverbote für grundsätzlich zulässig erklärt hatte.

Das Urteil ist ein weiterer Erfolg für die DUH, die auf Einhaltung der seit 2010 geltenden EU-Grenzwerte pocht und hierfür Fahrverbote für das einzige wirksame Mittel hält.

Mehrere Gerichte folgten dem Anliegen der Umweltschützer und ordneten Fahrverbote an in Städten wie Hamburg, Berlin oder Frankfurt an.

Update, 15.15 Uhr: "Harter Schlag für Menschen und Wirtschaft"

Der Bonner Oberbürgermeister Ashok Sridharan (CDU) hat das Gerichtsurteil zu Diesel-Fahrverboten in seiner Stadt als harte Entscheidung bezeichnet. Dass die Bezirksregierung Köln für Bonn streckenbezogene Fahrverbote ab April 2019 anordnen muss, "ist ein harter Schlag für die Bevölkerung und den Wirtschaftsstandort", sagte Sridharan.

"Jetzt haben wir den "worst case". Wenn Hardware-Nachrüstungen der Autohersteller rechtzeitig vorgenommen worden wären, hätten wir das Problem nicht", kritisierte er. Die Stadtverwaltung wolle nun mit Arbeitgebern sowie Verkehrs-, Umwelt- und Wirtschaftsverbänden in einen Dialog treten, wie mit der Situation umzugehen sei.

Update, 15.56 Uhr: Fahrverbote "immense Herausforderung" für Köln

Henriette Reker, Oberbürgermeisterin von Köln, gibt im Rathaus ein Statement zum Urteil des Verwaltungsgerichts bezüglich eines Diesel-Fahrverbots ab.
Henriette Reker, Oberbürgermeisterin von Köln, gibt im Rathaus ein Statement zum Urteil des Verwaltungsgerichts bezüglich eines Diesel-Fahrverbots ab.

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker sieht ihre Stadt durch die gerichtlich verfügten Fahrverbote "vor immense Herausforderungen" gestellt.

Fahrverbote seien "ganz gravierende Einschränkungen in den Alltag vieler, die auf ihr Automobil angewiesen" seien, sagte die parteilose Politikerin am Donnerstag.

"Die Bundesregierung und die Automobilindustrie müssen jetzt Verantwortung übernehmen."

Die Gesundheit der Kölnerinnen und Kölner sei der Stadt enorm wichtig, doch "Fahreinschränkungen dürfen die Stadt und den Wirtschaftsstandort Köln nicht zum Erliegen bringen", sagte Reker.

Update, 16.18 Uhr: Land NRW geht in Berufung

Das Land Nordrhein-Westfalen will gegen Fahrverbote in Köln und Bonn Rechtsmittel einlegen. Man werde in Berufung gegen das Urteil des Kölner Verwaltungsgerichts gehen, sagte die Kölner Regierungspräsidentin Gisela Walsken am Donnerstag in der Domstadt.

Ihre Behörde vertritt das Land in der juristischen Auseinandersetzung mit der Deutschen Umwelthilfe, die Fahrverbote vor dem Gericht durchgesetzt hatte. Die Einschränkung für ältere Autos soll in Stufen im April und September 2019 kommen. Da Nordrhein-Westfalen in dem Verfahren Berufung einlegt, landet der Streit vor dem Oberverwaltungsgericht in Münster.

Die Behördenchefin Walsken bemängelte, dass das Gericht die Verhältnismäßigkeit einer so weitgehenden Maßnahme nicht ausreichend bedacht habe. Für Handwerker, aber auch Privatleute hätten Fahrverbote gravierende Folgen, sagte sie.

Fotos: DPA, 123RF/DPA

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 5.584 Anzeige
Warum guckt mir meine Katze beim Sex zu? Neu
Hund wird todkrank und völlig abgemagert zum Sterben zurückgelassen Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 6.503 Anzeige
Danni Büchner rudert nach Vorwürfen zurück Neu
Kreisliga-Kicker und Fans prügeln auf Schiedsrichter ein Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 4.146 Anzeige
Eintrachts Paciencia startet Instagram-Aufruf: Darum fordert er 200.000 Likes Neu
"Bachelor in Paradise": Filip bringt die Ladies zum Ausflippen! Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.136 Anzeige
Zickenkrieg bei Bauer sucht Frau! Um diesen Landwirt gab es mächtig Zoff Neu
Das ging schief: Junge mit 2 Promille intus will sechs Liter Wodka klauen! Neu
Wer diese Stars googelt, bringt sich selbst in Gefahr Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 1.381 Anzeige
"Nazi-Schwein": Uni Hamburg bereitet sich auf nächste Lucke-Vorlesung vor Neu
Heroin und Koks als Eigenbedarf: Grünen-Politikerin mit klarer Forderung! Neu
Herr Zöllner, da ist ein Elefanten-Haar in meinem Ring Neu
Katzen feiern mega laute Party, bis die Polizei anrückt Neu
Rentnerin in Kanal versenkt, Polizei nimmt Deutschen in Thailand fest 799
Aufgeflogen: So dreist wollte sich diese Politikerin zum Bachelor-Abschluss schummeln! 1.227
"Wieder hacke": Till Lindemann postet intimes Foto und seinen Fans gefällt's! 3.745
Halle-Attentat: Heimat von Stephan B. von rechter Alltagskultur geprägt 3.190
Moses Pelham muss sich zurückhalten: Hektischer Mann an Ampel nervt Rapper 384
Kurz nach der Geburt! Fünf Welpen bestialisch ertränkt 1.410
Raser mit über 250 km/h erwischt, da ist selbst der Blitzer überfordert 2.886
Holzlaster kracht in Gegenverkehr: Busfahrer stirbt 2.699
Bitte tue das Deinem Hund nicht an 10.829
Romanze zwischen Pietro Lombardi und Melissa: Er verrät ein Geheimnis! 2.759
Darauf will Michael Schulte auf seiner Tournee nicht verzichten 99
"Take Me Out": Ist Josi aus Leipzig zu alt für ihr Date Andreas? 1.780
3-Jähriger in Horror-Haus mit kochendem Wasser übergossen 1.107
Horror-Filme können Euch geil machen! Expertin erklärt, wieso 415
Autofahrer machen Pause auf Rastplatz, dann werden sie brutal überfallen 6.609
Olli Schulz peinlich berührt: Frau wurde jahrelang von seinen Freunden belästigt 3.257
Streit eskaliert! Stach Frau mit einem Messer zu? 613
FC Bayern nach Bundesliga-Frust mit Europa-Lust: Sieg in Piräus? 181
Notgeil? Diese Verhaftete gibt Vollgas! 9.379
Olympia 2032 in Deutschland? NRW will sich bewerben! 38
Unerwartet: Reiseführer packt diese deutsche Stadt auf Platz 5 weltweit! 1.953 Update
Mord-Prozess um die kleine Leonie (†6): Bringen weitere Zeugen die Wahrheit ans Licht? 282
Kurz aufs Handy geschaut: Fahrradfahrer (†43) von Zug erfasst 1.508
Wüstengöttin Demi Rose versetzt das Netz in Aufruhr 3.721
Thailands König schmeißt Geliebte aus seinem Palast: Das ist der Grund 2.804
Fall Maddie McCann: Haben Ermittler keine Lust mehr zu suchen? 1.277
Sie fraßen ihn bereits auf! Hunde zerfleischen Mann auf Straße zu Tode 53.524
"Bauer sucht Frau": Schock für Anna und Gerald, Zimmer verwüstet! 2.333
Trio löschte Flammen mit Bier, jetzt hat Brauerei sie belohnt 1.728
Trümmerfeld auf der A5: Zwei Schwerverletzte 160
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Was geschah in der Tatnacht? 277
Weltneuheit in der plastischen Chirugie: Diese Maschine scannt den ganzen Körper in 3D 813